Freilauf?/Keilrippenriemen MK

´cause they are also Jeeps ... ;-)

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
JeepAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 21.08.2014 - 07:09
Mein Jeep: JK, Compass, YJ
Wohnort: Weißkirchen a.d.Traun

Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von JeepAndy » 19.11.2018 - 07:47

Hallo zusammen!

Unser Compass zwitschert....

Und zwar kommt das Geräusch vom oberen Rippenrad. Was hier genau angetrieben wird weiss ich nich :? Es wird aber über einen Magnetschalter der Innenteil von Zeit zu Zeit angezogen. (Antrieb?/Freilauf?) Klimakompressor, Wasserpumpe oder Hydraulikpumpe........ ist ja alles in einem bei der Kiste. Ich glaub dass es der Klimakompressor ist.....

Wenn also der Innenteil angezogen ist, zwitschert es . Innenteil heraus gesprungen=kein Geräusch.

Nachdem die ganze Pumpengeschichte ja schon mal gestorben ist, bin ich da jetzt ein wenig sensibel.... :wink:

Meine Fragen:

Weiss wer was da am oberen Rad angetrieben wird und was wird da geschaltet?
Wenn's zwitchert - was ist zu tun? Zu tauschen? Gefahr in Verzug?

Danke im Voraus!
Andy

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10668
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von samse2101 » 19.11.2018 - 08:31

Riemen tauschen, schaun obs weiter zwitschert und dann gegebenenfalls den Spanner tauschen. Dass du bei abgenommen Riemen auch mal alle Rollen und Räder durchdrehst sollte eh selbstverständlich sein... :wink:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

meder
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1203
Registriert: 30.05.2010 - 16:20
Mein Jeep: JKU
Facebook Adresse: Eder Marcus
Wohnort: Haidershofen

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von meder » 19.11.2018 - 16:46

Laut deiner Beschreibung handelt es sich um den Klimakompressor, schau mal auf den Fotos unten :wink:
Beim Einschalten der Klimaanlage zieht die Magnetkupplung an und dann läuft der Klimakompressor mit.

Ich würde auf das Lager der Klimakompressor Magnetkupplung/Freilauf tippen :thanx:

Bild

Bild

Bild

:evil:

Benutzeravatar
JeepAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 21.08.2014 - 07:09
Mein Jeep: JK, Compass, YJ
Wohnort: Weißkirchen a.d.Traun

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von JeepAndy » 21.11.2018 - 06:25

Jo, super, Danke! Lag ich richtig.

Hast a Ahnung ist die Lagergeschichte reparierbar? Oder muss da der ganze Klimakompressor getauscht werden?

Wie "heiss" ist denn die Sache? Gefahr im Verzug? Befürchte, das winselt scho a Zeitl.... :?

Danke
Andy

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10668
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von samse2101 » 21.11.2018 - 07:04

Sehr heiss, wenn es der Freilauf ist -> beim KJ bin ich ab Geräuschbeginn knapp 350km gekommen, dann steckte der Freilauf -> siehe Thread: viewtopic.php?f=6&t=42965&p=7888181

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
JeepAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 21.08.2014 - 07:09
Mein Jeep: JK, Compass, YJ
Wohnort: Weißkirchen a.d.Traun

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von JeepAndy » 21.11.2018 - 07:15

Samse, hat du einen Ahnung ob es für die im Compass verbaute Mag-Kupplung Ersatz gibt? Ist ja eine Mercedesmaschin drin. Oder ist das ein Ami-Teil? Gibt's dafür Reparaturanleitungen, Teilelisten, Servicecharts oder ähnliches?

Danke!!!
Andy

meder
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1203
Registriert: 30.05.2010 - 16:20
Mein Jeep: JKU
Facebook Adresse: Eder Marcus
Wohnort: Haidershofen

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von meder » 21.11.2018 - 08:10

Magnetkupplung gibt es als Ersatz: KTT040198 :wink:

https://www.ebay.de/itm/NEU-Thermotec-M ... 3.l4275.c1

:evil:

Benutzeravatar
JeepAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 21.08.2014 - 07:09
Mein Jeep: JK, Compass, YJ
Wohnort: Weißkirchen a.d.Traun

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von JeepAndy » 21.11.2018 - 09:45

:evil: Super Danke!

Auf den Fred vom Samse nochmal zurückkommend - Muss das Lager der Freilaufscheibe auch zusätzlich beschafft/getauscht werden, oder ist das in einer Einheit beinand? Beim Samse schaut das "mehrteilig" aus (jo, weiß schon anderer Motor/Kompressor).

Danke!
Andy

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10668
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von samse2101 » 21.11.2018 - 09:50

Bild

Bild

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
JeepAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 21.08.2014 - 07:09
Mein Jeep: JK, Compass, YJ
Wohnort: Weißkirchen a.d.Traun

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von JeepAndy » 15.02.2019 - 08:01

@Samse / @Meder

Hello Jungs!
Ich glaub ich brauch da nochmal eure Hilfe.....

Hab die Kupplung von ThermoTec bestellt, die passt jedoch nicht (lt. Mechaniker - ich war leider aus Zeitgründen ned dabei) Er sagt die ist zu klein. Näheres weiss ich derzeit nicht. ThermoTec tausch nicht um weil zu lange aus.... :ono:

Die VIN ist: 1C4NJDAU9CD543260 / 2.2 Li Diesel / 4WD / mit der OM-Maschine

ThermoTec:.....Wir haben Ihre Daten überprüft und konnten nur diese von Ihnen gekaufte Magnetkupplung zuordnen.

Habt's ihr da eine Ahnung was da nicht zusammenpasst? Wo krieg ich eine passende Kupplung her???

Vielleicht hat irgendwer von euch eine Idee....?!?!?

Danke!
Andy

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10668
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von samse2101 » 15.02.2019 - 15:47

Also net bös sein, aber wenn ich dir die Teilennummer poste und du bestellst eine von Thermotec aus dem Link vom meder dann kann ich dir da nicht weiterhelfen, vergleiche nur mal die beiden Bilder:

Thermotec
Bild

OEM
Bild

:? :? :? :?
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
JeepAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 21.08.2014 - 07:09
Mein Jeep: JK, Compass, YJ
Wohnort: Weißkirchen a.d.Traun

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von JeepAndy » 17.02.2019 - 20:37

:shock: I Vollkoffer! Dachte das ist das gleiche...... Wer lesen kann..... :oops:

Sorry - mein Scheiß.....!!!

meder
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1203
Registriert: 30.05.2010 - 16:20
Mein Jeep: JKU
Facebook Adresse: Eder Marcus
Wohnort: Haidershofen

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von meder » 18.02.2019 - 04:24

Sorry :shock: :shock:
Wenn der eBay Händler angibt das dass Teil passt wäre ich schon davon ausgegangen das es passt....

Ich bin aber auch einer der zuerst immer alles zerlegt bevor ich Neuteile bestelle :wink:

Okay, das bringt Dir jetzt in deinem Fall auch nichts.

Hast das Teil über Paypal bezahlt?
Dann würde ich den Käuferschutz einschalten und denen schreiben, das geht 180 Tage nach Kauf :daumup:

:evil:

Benutzeravatar
JeepAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 21.08.2014 - 07:09
Mein Jeep: JK, Compass, YJ
Wohnort: Weißkirchen a.d.Traun

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von JeepAndy » 19.02.2019 - 08:27

Is ja kein Vorwurf - an alle Beteiligten!

a) hätt auch mitdenken können!
b) hab der Info des Verkäufers geglaubt (und die Scheißinfo stimmt def. nicht)
c) PayPal eingeschaltet

d) schaumamoi daun sengma scho....

e) gibt's das Teil dann demnach nur beim JEEP-Dealer?

Andy

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10668
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Freilauf?/Keilrippenriemen MK

Beitrag von samse2101 » 19.02.2019 - 09:44

Bucht?
https://www.ebay.at/sch/i.html?_from=R4 ... 5573.m1684

rockauto schaut schlecht aus, da gibts nur ganze Kompressoren.... :idea:

ABER: Kann man das Lager der Freilaufscheibe nicht tauschen? Sollte ja ein standartisiertes Lager sein... :idea:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten