Bremscheibenumbau hinten CJ7

CJ, YJ, TJ, JK, JL

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
Liegale
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 421
Registriert: 19.09.2007 - 04:36
Mein Jeep: CJ7 4.2
Wohnort: Karnburg / Kärnten / Österreich
Kontaktdaten:

Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von Liegale » 06.08.2017 - 14:27

Grüß Euch,

Nachdem ich mich jedes Jahr ärgere das die hintere Bremse / Feststellbremse so schlecht funktioniert denke ich über einen Scheibenbremsenumbau nach. ( die trommelbremsteile wurden schon erneuert, ohne merklicher Verbesserung)

Hat das hier schon jemand gemacht :? .
In der Suche habe ich nur etwas über XJ und TJ gelesen.

Brauche ich hier einen KIT oder kann ich eventuell was aus dem ZJ nehmen?

Am liebsten wäre mir wenn die Feststellbremse auch auf die Scheiben wirken würde, das Trommelzeugs will ich loswerden...


Lg Liegale
CJ7 4,2L
Fiat 500 bj.68

Land Rover Discovery II TD5+++SOLD+++
Puch 280G Cabrio +++SOLD+++
Puch 280G Langer Radstand +++SOLD+++
Jeep WJ 3,1 TD +++SOLD+++

Wer aufhört besser werden zu wollen,
hat schon aufgehört GUT zu sein.......

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10498
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von samse2101 » 06.08.2017 - 15:00

Die Feststellbremse beim XJ, ZJ, TJ, KJ und WJ wirkt immer auf die Trommel, nie auf die Scheibe, egal welche Achse (D35, C8.25, D44).

Die anderen Modelle hab ich jetzt nicht im Kopf. :idea:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Woodstock
Moderator
Moderator
Beiträge: 4654
Registriert: 25.06.2003 - 05:50
Mein Jeep: XJ, CJ7, WJ
Wohnort: Zentralraum OÖ (Waldneukirchen)
Kontaktdaten:

Re: Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von Woodstock » 07.08.2017 - 06:55

Bislang war beim CJ7 (Trommelbremse) die Bremse immer besser als jene vom WJ (Scheibe und Handbremse-Trommel). Nur WJ und damals der XJ (auch umgebaut auf Scheibe und Handbremse-Trommel) haben mich laufend genervt.
XJ: 1998; 2,5TD; 1,5"; 30x9,5x15
CJ7: 1980; 4,2L; ????; 33x12,5x15
WJ: 2002; 2,7CRD; 2"

OE5RLP

Benutzeravatar
Liegale
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 421
Registriert: 19.09.2007 - 04:36
Mein Jeep: CJ7 4.2
Wohnort: Karnburg / Kärnten / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von Liegale » 07.08.2017 - 12:49

Hallo Woodstock,

Welche Bremsbacken hast Du drin bzw. wo hast Du diese bestellt, ich habe meine vom ASP E...., und naja die Passform hält sich meiner Meinung nach in Grenzen....
Ich muss bei mir die Backen schon fast so weit zur Trommel stellen das alles schleift wenn ich eine ordentliche Feststellbremse mit guten Messwerten haben will....

LG
Liegale
CJ7 4,2L
Fiat 500 bj.68

Land Rover Discovery II TD5+++SOLD+++
Puch 280G Cabrio +++SOLD+++
Puch 280G Langer Radstand +++SOLD+++
Jeep WJ 3,1 TD +++SOLD+++

Wer aufhört besser werden zu wollen,
hat schon aufgehört GUT zu sein.......

Benutzeravatar
YJK
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5411
Registriert: 24.10.2003 - 17:22
Wohnort: 2135

Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von YJK » 07.08.2017 - 13:32

Das is aber normal.. das man die backen bis zur trommel stellt, das leicht schleifen.. bzw ev mal die trommel ausdrehen oder erneuern


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Dodge Dakota
Intermediate CJ 6, 2,5"
4.0L YPS..Automatic..Puzzle..

Benutzeravatar
Liegale
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 421
Registriert: 19.09.2007 - 04:36
Mein Jeep: CJ7 4.2
Wohnort: Karnburg / Kärnten / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von Liegale » 07.08.2017 - 14:55

http://ssbrakes.com/i-10092301-1976-198 ... -a130.html

Hat sich schon jemand über diesen Kit getraut?

@YJK, schon klar das es "etwas geringfügig" schleifen darf, aber nicht das die Trommeln während der Fahrt heiß werden um die Bremswerte zu erreichen......
Werde heute das Zeug nochmals aufmachen, vielleicht liegt ja ein anderer Fehler vor. Trommeln Innen sollten die volle auflagefläche haben, meine ich zumindest :?

LG
CJ7 4,2L
Fiat 500 bj.68

Land Rover Discovery II TD5+++SOLD+++
Puch 280G Cabrio +++SOLD+++
Puch 280G Langer Radstand +++SOLD+++
Jeep WJ 3,1 TD +++SOLD+++

Wer aufhört besser werden zu wollen,
hat schon aufgehört GUT zu sein.......

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14760
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von Toolman » 07.08.2017 - 15:24

Hab sowas vor 20 Jahren beim XJ gemacht, hat ganz gut funktioniert, nur die Bremsbeläge waren Exoten von an Ford Taurus. ;-)
SSBC is ka Glumpat. :wink:
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
Woodstock
Moderator
Moderator
Beiträge: 4654
Registriert: 25.06.2003 - 05:50
Mein Jeep: XJ, CJ7, WJ
Wohnort: Zentralraum OÖ (Waldneukirchen)
Kontaktdaten:

Re: Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von Woodstock » 08.08.2017 - 05:16

Ich weiß nicht welche Backen ich drinnen hab. Aber ich geb zu ... ich musste die auch einschleifen. Von Haus aus haben die nicht gepasst. Aber das haben die auch nicht als ich beim WJ einen kompletten Satz (qualitiativer) Teile bestellt hab. Also glaub ich dass es ein Irrglaube ist, dass man hier gut zusammen passende Teile bekommt.
Weiters sollte man die Trommel innen mal ausdrehen oder zumindest ausschleifen. Wenn ein billiger Belag drinnen rein "verschmiert" ist, dann hält auch ein neuer guter Belag nicht mehr optimal.

@Toolman: solange man Bremsbeläge hatte ging es ..... das Kit wurde ausgebaut, weil es dann keine passenden Beläge mehr zu kriegen gab.
XJ: 1998; 2,5TD; 1,5"; 30x9,5x15
CJ7: 1980; 4,2L; ????; 33x12,5x15
WJ: 2002; 2,7CRD; 2"

OE5RLP

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14760
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von Toolman » 08.08.2017 - 05:37

eben, wir haben damals auch ewig gesucht.. da gabs ja no ned so viel Internetz wie jetzt, SSBC hat uns damals den Hint gegeben welche passen.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
Liegale
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 421
Registriert: 19.09.2007 - 04:36
Mein Jeep: CJ7 4.2
Wohnort: Karnburg / Kärnten / Österreich
Kontaktdaten:

Re: Bremscheibenumbau hinten CJ7

Beitrag von Liegale » 09.08.2017 - 05:58

Pickerl bekommen... Thema in den Winter verschoben... jetzt wird gefahren :lol: :lol: :lol:

Danke trotzdem für die Infos!

LG
Liegale
CJ7 4,2L
Fiat 500 bj.68

Land Rover Discovery II TD5+++SOLD+++
Puch 280G Cabrio +++SOLD+++
Puch 280G Langer Radstand +++SOLD+++
Jeep WJ 3,1 TD +++SOLD+++

Wer aufhört besser werden zu wollen,
hat schon aufgehört GUT zu sein.......

Antworten