Oje, ein KK weniger....

Alles, was Jeeper interessieren könnte...auch wenn´s mal nicht Jeep ist...

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10562
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Oje, ein KK weniger....

Beitrag von samse2101 » 14.12.2017 - 14:21

Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9686
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Oje, ein KK weniger....

Beitrag von JürgenP. » 14.12.2017 - 15:54

:? Wenn ich das im Radio richtig gehört habe, muß der aber schon ordentlich a lange Reaktionszeit gehabt haben, bevor er bemerkt hat, daß er ned rückwärts fährt :shock:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
Cheyenne
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 114
Registriert: 30.01.2016 - 20:36
Mein Jeep: WJ 3,1 TD
Wohnort: Neudauberg

Re: Oje, ein KK weniger....

Beitrag von Cheyenne » 14.12.2017 - 18:13

Gott sei Dank wars ein Pensionist,

Somit fällt „der Verdacht auf einen terroristischen Hintergrund“ weg!!!

Bei den Begriffen Geländewagen und Fußgängerzone werden bei uns immer alle schnell nervös

LG Stefan :evil:
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein Fuhrpark:
Jeep Grand Cherokee WJ 3,1 TD BJ 2000 (daily driver)
Oldsmobile Custom Cruiser V8 Diesel BJ 1980
Pontiac Grand Prix Targa 4,9 V8 BJ 1978
Kawasaki ZR-7 BJ 1999 (füan Summa)

Antworten