wer kennt den reifen?

Alles, was Jeeper interessieren könnte...auch wenn´s mal nicht Jeep ist...

Moderator: Team CF

Antworten
Harry_H
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 774
Registriert: 26.01.2010 - 07:43
Mein Jeep: Yj 4.2 , Jku Rubicon
Wohnort: Altenmarkt

wer kennt den reifen?

Beitrag von Harry_H » 01.03.2017 - 19:32


Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14740
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von Toolman » 02.03.2017 - 08:09

Chinareifen halt, im Dreck ok, auf der Straße eher ein Drama.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Harry_H
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 774
Registriert: 26.01.2010 - 07:43
Mein Jeep: Yj 4.2 , Jku Rubicon
Wohnort: Altenmarkt

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von Harry_H » 02.03.2017 - 09:02

sollte angeblich leiser sein und um den preis!? was soll auf der strasse anders sein als beim cooper?

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14740
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von Toolman » 02.03.2017 - 09:06

eben, ich würd sie mir nicht antun wollen.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Harry_H
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 774
Registriert: 26.01.2010 - 07:43
Mein Jeep: Yj 4.2 , Jku Rubicon
Wohnort: Altenmarkt

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von Harry_H » 02.03.2017 - 09:09

nicht immer alles was billig ist muss schrott sein.......
Hugo Boss Kleidung nähen die selben Leute wie Kleidung von Vögele!!!!!!

Harry_H
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 774
Registriert: 26.01.2010 - 07:43
Mein Jeep: Yj 4.2 , Jku Rubicon
Wohnort: Altenmarkt

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von Harry_H » 02.03.2017 - 09:15


Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14740
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von Toolman » 02.03.2017 - 09:18

Harry_H hat geschrieben:nicht immer alles was billig ist muss schrott sein.......
Hugo Boss Kleidung nähen die selben Leute wie Kleidung von Vögele!!!!!!
sagt wer? Und ausserdem vergleichst du bei den Reifen Äpfel mit Birnen.

Mach wie du glaubst.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Harry_H
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 774
Registriert: 26.01.2010 - 07:43
Mein Jeep: Yj 4.2 , Jku Rubicon
Wohnort: Altenmarkt

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von Harry_H » 02.03.2017 - 11:16

was hättest du als alternative?

Benutzeravatar
JeepimSchlafrock
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 906
Registriert: 06.10.2009 - 19:08
Mein Jeep: TJ 2,5
Wohnort: St Michael i. Obersteiermark

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von JeepimSchlafrock » 02.03.2017 - 12:48

Hallo.

Ich kann zwar eher nur sekundäre Hilfe anbieten, da ich diese Marke nicht kenne, aber da wird der Maxxis Mudder vorgeschlagen, der auch in diese Kategorie fällt.

2009 kaufte ich mir diese Reifen, da der Preis günstig war. Ich hatte vorher alte Wrangler Goodyear aufgezogen und da war der Komfort natürlich gleich höher. Doch nachgut einem Monat sind die Lamellen im Profil verschwunden und ich hatte nur noch Klötze, die auf der Strasse der Horror waren. Die Reifen haben sich unrund abgefahren, sodass die Kiste schon bei Tempo 80 fast nen Looping geschlagen hat. Nach gut einem Jahr waren die vorderen zwei im Sack, und die hinteren folgten ein halbes Jahr später.

Dann entschied ich mich für die Wrangler Goodyear Durotrack und der Unterschied ist Gefühlt wie ein Bobbycar auf Pflaster und einer Schäfchenwolke.

Hab die Dinger jetzt seit 2011 oben und man kann die Lamellen immer noch sehen und rund sind die Dinger auch noch.

Mein Tipp wäre: auch wenn der Preis verlockend klingt, würde ich zu was Höherwertigeren tentieren. Sicherheit darf man nie unterschätzen und auf dauer zahlen sich die teureren Reifen auch ab.
Bei allem was zwischen dir und dem Boden ist sollte man nie Sparen.

Lg Ben :evil:
1999er TJ 2,5 Sport
Grün mit Beige.

Extras: 31er MTs, 2" Pro Comp und aus unerfindlichen Gründen eine Gasmaske. :idea:

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22843
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von XJAlex » 02.03.2017 - 13:39

Harry_H hat geschrieben:nicht immer alles was billig ist muss schrott sein.......
Hugo Boss Kleidung nähen die selben Leute wie Kleidung von Vögele!!!!!!
grau Freund ist alle Theorie ... :wink:


beim Reifen ist primär die Frage - wie schnell fährt er sich ab!

wenn der Cooper vielleicht 3 -5 Jahre hält, der andere vielleicht schon nach 2 Jahren
hinüber ist - dann hast deine Ersparnis ...
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
Vince
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3187
Registriert: 08.11.2005 - 19:14
Wohnort: Sierning

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von Vince » 02.03.2017 - 14:22

Zwischen nexen und nangkang liegen aber scho welten..san net vergleichbar punkto qualität
´16 Ram Crew Cab Laramie Ramboxes..´79er CJ7 V8.. ´94er ZJ V8......... ´00er WJ 4,7er....77er IHC Scout

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5204
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von Senor Santos » 02.03.2017 - 17:07

:? :? :? :?
warum nimmst ned den 315er? quasi auch ein 35er, da gibts a grosse auswahl.

bezgl. der chinareifen, fällt ma wieder dem toolman seine signatur ein :razz: :razz: :razz:

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten



ciao, b. :evil:

Benutzeravatar
blackXJ
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Beiträge: 2829
Registriert: 21.08.2005 - 16:57
Mein Jeep: wj 2,7 CRD,XJ 4 L,ZJ
Wohnort: Kärnten/Wernberg
Kontaktdaten:

Re: wer kennt den reifen?

Beitrag von blackXJ » 04.03.2017 - 03:26

diese hab ich schon verkauft !

Kunde ist sehr zufrieden !!!
Jeep Wrangler 4.0 mit 4,5 zoll Rubi.Express
Jeep Cherokee 4.00 non HO Kampfmaschine
Jeep Cherokee 3,5 zoll 31MTS non HO

Antworten