Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Alles, was Jeeper interessieren könnte...auch wenn´s mal nicht Jeep ist...

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9634
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von JürgenP. » 08.01.2017 - 21:32

Schmitzi.at hat geschrieben:
Senor Santos hat geschrieben: den gleichen effekt der box hat ma übrigens auch, wenn man das pedal einfach weiter durchdrückt... :razz: :razz:
Danke, endlich..........
Seht`s Burschen und genau das stimmt eben nicht, aber da ihr Beide ja eine habt, werdets ihr`s schon wissen :zzz:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
Schmitzi.at
Schmitzi
Schmitzi
Beiträge: 4108
Registriert: 05.03.2003 - 19:03
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von Schmitzi.at » 08.01.2017 - 21:49

Schau, Elektronik habe ich gelernt, Schaltpläne kann ich noch lesen und Probegefahren bin ich so ne Box auch. Aber kein Problem, ich wills ja niemanden ausreden.
Viel Spaß
Politiker sollten verpflichtet werden, regelmässig eine Domina zu besuchen. Nicht weil ich sie für pervers halte, sondern weil sie die Schläge verdienen!!

Benutzeravatar
Jeep_Franz
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1716
Registriert: 27.10.2006 - 18:16
Mein Jeep: WK2
Wohnort: St. Johann in Tirol

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von Jeep_Franz » 09.01.2017 - 21:37

Schmitzi.at hat geschrieben:
Senor Santos hat geschrieben: den gleichen effekt der box hat ma übrigens auch, wenn man das pedal einfach weiter durchdrückt... :razz: :razz:
Danke, endlich..........
Das ist Blödsinn...
Es geht um die Kennlinie!! :read:
WK2 2012 stock
Mustang 1966 in work...
Sold: TJ 4.0L BJ 1998 -- KS 3'' -- 285/75/16 GY Wrangler MTR -- 3 Sperren ;-)
Sold: JK UL Moab BJ 2013 - stock
Sold: CJ7 1979 - modified

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9634
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von JürgenP. » 09.01.2017 - 23:26

Schmitzi.at hat geschrieben:Schau, Elektronik habe ich gelernt, Schaltpläne kann ich noch lesen und Probegefahren bin ich so ne Box auch. Aber kein Problem, ich wills ja niemanden ausreden.
Viel Spaß
Schau es ist so, selbst wenn du Chefentwickler bei der NASA wärst, wäre deine Aussage schlicht falsch.

Es geht nicht nur darum, daß ein größerer Pedalwinkel vorgegeben wird, sonder das ein tritt aufs Pedal spontaner umgesetzt wird. Ich kann keine Schaltpläne lesen, ich kann dir noch nicht mal sagen warum, aber die Boxen kommen das.

Und weil Autofahren nun mal eine sehr subjektive Sache ist, findet jeder der sich sowas jemals gekauft hat, daß das dann so geht, wie's vorher hätte gehen sollen.
S gibt ja mittlerweile genug Autobauer die sowas serienmäßig einbauen und das dann " Sport " Schalter oder ähnlich nennen.

:-|
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5221
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von Senor Santos » 10.01.2017 - 15:20

...sondern dass ein tritt aufs Pedal spontaner umgesetzt wird...

was du meinst, ist der sog. Pedalfilter. der kommt aber ned vom pedal oder pedalbox, sondern vom Motorsteuergerät. d.h. die pedalbox kann den gar nicht beeinflussen!

sehr wohl ist aber eine "Trickserei" möglich. z.b. bei pedaländerung grösser X% wird mal "vorsichtshalber" für eine begrenzte Zeit von X Sekunden 100% Pedal vorgegaukelt, und danach wieder auf einen geringeren Wert reduziert.
Somit wären wir dem Thema "von selber gasgeben" wieder auf der Spur. Das würde das Auto in dem Fall nämlich wirklich tun!

die Diskussion läuft aber langsam echt ausm ruder. zumindest bin ich aber neugierig genug geworden, um ev. die funktionsweise dieser boxen mittels messungen nachzuweisen.....

ciao, b. :evil:

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10463
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von samse2101 » 10.01.2017 - 15:39

Senor Santos hat geschrieben:...die Diskussion läuft aber langsam echt ausm ruder. zumindest bin ich aber neugierig genug geworden, um ev. die funktionsweise dieser boxen mittels messungen nachzuweisen...
Inwiefern läuft die Diskussion aus dem Ruder :? -> für den Treadersteller ist es sogar wichtig unterschiedliche Meinungen und (noch wichtiger) Argumentationen zu hören.

Ich persönlich zähle mich auch nicht zu den Freunden einer solchen Pedalbox und bevorzuge die vom da-Börnie vorgeschlagene Vorgehensweise mit der Softwareänderung in der ECU.

Vielleicht hängt dies aber auch damit zusammen, dass ich ein gebranntes Kind in Bezug auf den 2,8er CRD bin, bei den Benzinern sehe ich das aufgrund geringerer Treibstoffdrücke lockerer.

Und ja, ich denke/vermute auch, dass man sich damit teuere Reperaturen kauft -> vielleicht nicht in 2 oder 5 Jahren aber die höherern Drücke setzten auf lange Zeit hingesehen, sicherlich den Dichtungen, Injektoren usw... zu. Wahrscheinlich fährt dann nur mehr ein Promillesatz der Besitzer, welche die Änderung vorgenommen haben, mit den Fahrzeugen rum und die Nachbesitzer sind die Leidtragenden, bzw. kommen zum Handkuss.

Also ich würde mir gut überlegen in mein Fahrzeug so etwas einzubauen. :idea:

Die Frage, ob ich wissentlich so ein Fahrzeug mit Box kaufen würde, stellt sich mir nicht mehr. :wink:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9634
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von JürgenP. » 10.01.2017 - 21:33

samse2101 hat geschrieben:
Senor Santos hat geschrieben:...die Diskussion läuft aber langsam echt ausm ruder. zumindest bin ich aber neugierig genug geworden, um ev. die funktionsweise dieser boxen mittels messungen nachzuweisen...
Das Wäre wirklich interessant :razz: wie gesagt, ich finde " Autozufahren " ist ein sehr subjektives Empfinden

Inwiefern läuft die Diskussion aus dem Ruder :? -> für den Treadersteller ist es sogar wichtig unterschiedliche Meinungen und (noch wichtiger) Argumentationen zu hören.

So sehe ich das auch, wenn wir alle einer Meinung wären, hätt er ned fragen brauchen
Ich persönlich zähle mich auch nicht zu den Freunden einer solchen Pedalbox und bevorzuge die vom da-Börnie vorgeschlagene Vorgehensweise mit der Softwareänderung in der ECU.

Wenn sich die Gasannahme ändern ließe, gerne :wink:

Vielleicht hängt dies aber auch damit zusammen, dass ich ein gebranntes Kind in Bezug auf den 2,8er CRD bin, bei den Benzinern sehe ich das aufgrund geringerer Treibstoffdrücke lockerer.

Die Pedalbox hat mit den Drücken im Treibstoffsystem nix, aber überhaut nix zu tun. Die Box lügt nur dem Steuergerät ein tiefer getretenes Gaspedal vor ( ja ich weiß, aber s is trotzdem mehr )

Und ja, ich denke/vermute auch, dass man sich damit teuere Reperaturen kauft -> vielleicht nicht in 2 oder 5 Jahren aber die höherern Drücke setzten auf lange Zeit hingesehen, sicherlich den Dichtungen, Injektoren usw... zu. Wahrscheinlich fährt dann nur mehr ein Promillesatz der Besitzer, welche die Änderung vorgenommen haben, mit den Fahrzeugen rum und die Nachbesitzer sind die Leidtragenden, bzw. kommen zum Handkuss.

Wie gesagt, keine Box die den Raildruck oder sonstwas am Motor verändert. Nur mehr und schneller auf`s Gaspedal reagieren. Das war`s :evil:

Also ich würde mir gut überlegen in mein Fahrzeug so etwas einzubauen. :idea:

Die Frage, ob ich wissentlich so ein Fahrzeug mit Box kaufen würde, stellt sich mir nicht mehr. :wink:

mfg
samse :evil:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7124
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von mipi » 16.01.2017 - 22:02

ich find nicht, dass die Diskussion aus Ruder rennt, besonders dann nicht, wenn man beachtet, das letztes Jahr bei einer JeepClub-Veranstaltung plötzlich aus dem Stand mit Vollgas ein schwarzer Jeep aus einer Verbindungsstrecke durch den Wald geflogen kam, und sich elegant danach bei einem anderen Jeep auf's Dach abrollte.

Das würde ganz gut die Diskussion dazu abrunden... der Fahrer (ein junges Buberl, noch keine 18, aber erfahren) ist bei einer Abfahrt / Verbindung im Wald auf der Bremse gestanden, als der Jeep plötzlich mit einem lauten Kracher (von der Bremse vielleicht?) loshechtete. Und das jeder Jeepmotor in der Untersetzung stärker ist als jede Jeepbremse, weiß jeder das schon mal probiert hat, den Jeep mit der Bremse abzuwürgen.


*** aber ob hier die Pedalbox im Spiel war, kann ich nicht sagen, daran hat damals keiner gedacht. Und daher weiß ich auch nicht, ob eine eingebaut war !! ****

Mir fällt auch momentan echt ned ein, wo das woar. Hellsklamm im Frühjahr 2016 ??? oder irgendwo in Kärtnen im Sommer?
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Benutzeravatar
JeepAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 21.08.2014 - 07:09
Mein Jeep: JK, Compass, YJ
Wohnort: Weißkirchen a.d.Traun

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von JeepAndy » 23.02.2017 - 10:22

Fast a bissl OffTopic......

Bei unsrem JK ist eine bereits drinnen (gewesen)...... Pro und Contra kann ich nicht, weil ich ja keine großen Vergleicherfahrungen habe....

ABER:

es gibt ja anscheinend 2 Produkte die "gleich" aussehen aber unterschiedlich heissen tun...
Kann man die identifizieren oder ist es wurscht weil's im Prinzip die gleiche Apparatur ist ....?
Oder gibt's da wohl Unterschiede? Von den Betriebsanleitungen scheinen's SEHR ähnlich zu sein. Hardware auf jeden Fall.

So a klane Info dazua wäre super!

Danke!
Andy

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7124
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von mipi » 23.02.2017 - 19:05

bei der richtigen Stückzahl wird jedes Brand auf's selbe Produkt geschrieben... Ich hab das gerade bei einem USB-DMX-Controller...
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9634
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von JürgenP. » 23.02.2017 - 21:24

JeepAndy hat geschrieben:..Kann man die identifizieren oder ist es wurscht weil's im Prinzip die gleiche Apparatur ist ....?
...So a klane Info dazua wäre super!

Danke!
Andy

Wennst es eh selber schon schreibst, dann gib halt a klane Info dazu, was hast drinnen, was glaubst ist gleich usw.

aber grundsätzlich werden die Dinger alle das gleiche machen nehm ich mal an. Der Unterschied liegt meines Wissens nur in den Einstellmöglichkeiten, da gibt`s von 3 Stufen bis quasi unendlichen Verstellmöglichkeiten :?
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
JeepAndy
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 21.08.2014 - 07:09
Mein Jeep: JK, Compass, YJ
Wohnort: Weißkirchen a.d.Traun

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von JeepAndy » 24.02.2017 - 06:36

Okay!

Oiso entweder a [Evotronic Dynamic] oder a [PedalBox 3s]

ausschauen tun die vom Steuerungsmodul gleich.
Bild

Programme heissen a bissl anders
Evotronic: Dynamic, Sport, Eco, Off
PedalBox: Sport, Sport Plus, City, Off

Die Leistunsveränderungskurven sind a bissl unterschiedlich (Papier ist geduldig :razz: )
EvoKurve:
Bild
PedalBoxKurve:
Bild

Oiso - des hab i jetzt mal daguglt......

Woascheinlich is es wurscht..... :steirer:

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9634
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Pedalbox!! sinvoll oder nicht!!

Beitrag von JürgenP. » 24.02.2017 - 13:51

Also bis auf die Grundkennlinie werden Alle das gleiche machen :lol:
das sind die Kennlinien von meiner Box

Bild
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Antworten