Jeep auf der Vienna Autoshow 2016

Alles, was Jeeper interessieren könnte...auch wenn´s mal nicht Jeep ist...

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10467
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Jeep auf der Vienna Autoshow 2016

Beitrag von samse2101 » 15.01.2016 - 10:25

Bild

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
mygt50
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 22.02.2015 - 19:56
Mein Jeep: Wrangler JK 3.8 Rubi
Wohnort: Berndorf

Re: Jeep auf der Vienna Autoshow 2016

Beitrag von mygt50 » 15.01.2016 - 16:28

Hab den Wrangler am Fachbesuchertag gesehen und mich mit Fiat unterhalten.
Eine Serie ist nicht geplant und das ausgestellte Modell kann so nicht erworben werden. Die Zubehörteile sind alle von Mopar und müssen einzeln genehmigt werden.

Ein Einbau ist aber über die Jeep Händler möglich.
Don't eat the yellow snow

Benutzeravatar
Hombre
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 311
Registriert: 23.03.2015 - 08:25
Mein Jeep: JK
Wohnort: Raaba
Kontaktdaten:

Re: Jeep auf der Vienna Autoshow 2016

Beitrag von Hombre » 20.01.2016 - 13:40

Gibts denn im Moment überhaupt neue CRD-Wranglers????
Du weißt, das psychologisch betrachtet das dringende Bedürfnis sich mit laut kreischenden Motorgeräuschen und Aufmerksamkeitserregung in Wahrheit der kindliche Schrei nach der Mutter steckt?

MAMAAAA!

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7124
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Jeep auf der Vienna Autoshow 2016

Beitrag von mipi » 20.01.2016 - 14:47

mit dem Jeep-Camp-T-Shirt am Leib habe ich erfahren, dass sie daran arbeiten, den Ausstellungsjeep doch ganz typisieren zu lassen ...
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22868
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: Jeep auf der Vienna Autoshow 2016

Beitrag von XJAlex » 20.01.2016 - 16:42

mipi hat geschrieben:mit dem Jeep-Camp-T-Shirt am Leib habe ich erfahren, dass sie daran arbeiten, den Ausstellungsjeep doch ganz typisieren zu lassen ...


yup, der kostet dann gut € 60tsd und hat sich somit für 95 % der Interessenten erledigt :wink:

die Preise der aktuellen Wrangler sind völlig aus dem Ruder geraten, wenn man überlegt,
einen TJ gabs ab ATS 250tsd aufwärts - der billigste Wrangler heute kostet das doppelte ... :roll:
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9639
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Jeep auf der Vienna Autoshow 2016

Beitrag von JürgenP. » 20.01.2016 - 17:03

Woran liegts aber das die Preise so utopisch sind bei uns :? In den Staaten kostet der günstigste Unlimited 28.000-- Dollar, also grob 25.000,--€

Um das Geld würd sich der Wagen bei uns auch als 2t Auto mit Softtop und Halbtüren verkaufen lassen, an mich zumindest :wink: aber mit unseren Steuern und der seltsamen Vollausstattungspolitik wird der Preis so abartig, daß das für den Größtenteil der Käufer nicht mehr geht :cry:

Also teils selber schuld :(
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
Hombre
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 311
Registriert: 23.03.2015 - 08:25
Mein Jeep: JK
Wohnort: Raaba
Kontaktdaten:

Re: Jeep auf der Vienna Autoshow 2016

Beitrag von Hombre » 21.01.2016 - 08:22

Also die Ausstattungspolitik ist sicherlich merkwürdig, bloß versucht man halt möglichste wenige unterschiedliche Varianten über den großen Teich zu schicken mit wenig Sonderausstattungsvarianten.

Aber der Sport könnte durchaus etwas "nackter" sein, bloß würde dies wahrscheinlich den Grundpreis weniger beeinflußen als man denken mag. Mehr Unterschiede bedeutet nämlich auch signifikant mehr Aufwand im Ersatzteilwesen usw...

Hat eigentlich schon mal wer versucht in Österreich einen Wrangler ohne Hardtop und mit Halbtüren beim Händler zu bestellen? Also quasi wirklich den "Ab-Preis"?

Ich wurde auf meine Anfrage regelrecht abgewimmelt "des ist aber echt blöd im Winter, des wollens net wirklich"... ;-)

LG
Bernhard
Du weißt, das psychologisch betrachtet das dringende Bedürfnis sich mit laut kreischenden Motorgeräuschen und Aufmerksamkeitserregung in Wahrheit der kindliche Schrei nach der Mutter steckt?

MAMAAAA!

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7124
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Jeep auf der Vienna Autoshow 2016

Beitrag von mipi » 21.01.2016 - 10:32

Jeep wird nimma so blöd sein, einen Wrangler zu einem Preis unter einem GolfCabrio anzubieten.

Mein TJ hat damals neu 249.000,-- ÖS gekostet, der Golf TDI Cabrio 293.000 ÖS.

also habe ich den TJ gekauft und bin als DD immer irgendeine Gurke gefahren. Damals wars halt ein 1956er Käfer. :roll:
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Antworten