Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Alles, was Jeeper interessieren könnte...auch wenn´s mal nicht Jeep ist...

Moderator: Team CF

w4jeepa

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von w4jeepa » 26.05.2013 - 16:41

auf des hab ich gewartet... :lol:

hab zum schluss schon ne 16er nuss draufgebracht.
de blechkapperl hab ich schon bei allen unter.
nur das material dieser muttern is ne frechheit. wie butter

ich hab schon so viele reifen gewechselt..... und ich kann mich nur auf ein auto erinnern
das auch so pobleme machte.


:wikewi:

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9465
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von JürgenP. » 26.05.2013 - 17:41

w4jeepa hat geschrieben:auf des hab ich gewartet... :lol:



:oops:
sorry :blacksm:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10161
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von samse2101 » 26.05.2013 - 18:00

w4jeepa hat geschrieben:Ich hab schon so viele reifen gewechselt..... und ich kann mich nur auf ein auto erinnern
das auch so pobleme machte.


:razz: :razz: :razz:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
ggie2
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3745
Registriert: 20.10.2008 - 10:24
Mein Jeep: ZG, TJ
Wohnort: Graz

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von ggie2 » 11.04.2015 - 10:12

Verkauft hab ich ihn, den WJ...! :cry: :heuly: :cry: :heuly: :cry: :heuly:

Aber ich weiß, er ist in gute Hände gekommen und hoffe, er wird Erich gleich viel Freude bereiten und ihn ebenfalls so treu wie uns über viele weitere Jahre begleiten.

7 Jahre lang hat er uns allerbeste Dienste geleistet und täglich aufs Neue nach dem Dreh des Zündschlüssels ein Lächeln ins Gesicht gezaubert - das muss ihm erst einmal einer nachmachen, zumal für mich eigentlich alle Grands nach dem WJ keinen solchen Charakter mehr haben, aber OK, man wird sehen...! :idea:


:byby: , ggie2
- Niveau ist keine Creme! - :twinkling:

WG 4.7 V8 H.O. Overland, 06/2004, 82.320 km (10.04.2015), black, FM 50 SUV, 2", 265/65-17 AT², SOLD
ZG 5.9 LX, 04/1998, 139.000 km (01/2018), black, FM Super 40, 2", 265/70-16 AT², 50 mm SPV, EBC, Privacy
TJ Rubicon, 08/2005, 44.000 km (01/2018), black, Leder, 3" K&S, 285/75-16 STT

Green-Jeep
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 252
Registriert: 24.12.2010 - 11:57
Mein Jeep: JK,TJ,YJ
Wohnort: Faaker See-Kärnten

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von Green-Jeep » 11.04.2015 - 11:01

Was kommt als Nachfolger wenn man fragen darf? :?

:evil:

Benutzeravatar
M-Bull
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1140
Registriert: 22.12.2004 - 19:42
Mein Jeep: TJ 4L-Autom.
Wohnort: Klagenfurt

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von M-Bull » 11.04.2015 - 17:39

ggie2 hat geschrieben:Verkauft hab ich ihn, den WJ...! :cry: :heuly: :cry: :heuly: :cry: :heuly:

Aber ich weiß, er ist in gute Hände gekommen und hoffe, er wird Erich gleich viel Freude bereiten und ihn ebenfalls so treu wie uns über viele weitere Jahre begleiten.

7 Jahre lang hat er uns allerbeste Dienste geleistet und täglich aufs Neue nach dem Dreh des Zündschlüssels ein Lächeln ins Gesicht gezaubert - das muss ihm erst einmal einer nachmachen, zumal für mich eigentlich alle Grands nach dem WJ keinen solchen Charakter mehr haben, aber OK, man wird sehen...! :idea:


:byby: , ggie2



:cry: :smoke: aber sicher hast den SRT schon bestellt?? :x

:evil:
The Jeeper´s Code: BUILD. BREAK. FIX. REPEAT.
"As long as there are games no computer can replace"

ONE-2014: 445 km mit "nur 200 Liter Sprit" jeder Liter war es wert

Benutzeravatar
ggie2
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3745
Registriert: 20.10.2008 - 10:24
Mein Jeep: ZG, TJ
Wohnort: Graz

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von ggie2 » 12.04.2015 - 14:50

:shock: :ono: :vogel:

:idea: :wassolli:
- Niveau ist keine Creme! - :twinkling:

WG 4.7 V8 H.O. Overland, 06/2004, 82.320 km (10.04.2015), black, FM 50 SUV, 2", 265/65-17 AT², SOLD
ZG 5.9 LX, 04/1998, 139.000 km (01/2018), black, FM Super 40, 2", 265/70-16 AT², 50 mm SPV, EBC, Privacy
TJ Rubicon, 08/2005, 44.000 km (01/2018), black, Leder, 3" K&S, 285/75-16 STT

Benutzeravatar
M-Bull
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1140
Registriert: 22.12.2004 - 19:42
Mein Jeep: TJ 4L-Autom.
Wohnort: Klagenfurt

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von M-Bull » 12.04.2015 - 18:08

:evil:

ich oute mich als Mitleser im "de"

:wink:
The Jeeper´s Code: BUILD. BREAK. FIX. REPEAT.
"As long as there are games no computer can replace"

ONE-2014: 445 km mit "nur 200 Liter Sprit" jeder Liter war es wert

tafkaa
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1122
Registriert: 29.03.2010 - 18:13

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von tafkaa » 12.04.2015 - 19:04

die erste runde mit dem Serienfahrwerk gedreht. der hat sich geniert.

Benutzeravatar
Faxe
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3374
Registriert: 09.05.2007 - 21:55
Mein Jeep: 55er CJ-3B
Wohnort: Schruns, Vorarlberg
Kontaktdaten:

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von Faxe » 12.04.2015 - 22:02

M-Bull hat geschrieben::evil:

ich oute mich als Mitleser im "de"

:wink:



Kann ja mal passieren, wir verurteilen deswegen niemand.

:evil: , Faxe
Männer werden nicht erwachsen.
Die Spielsachen werden nur teurer.


http://www.faxe.at
__________________________________________________________________________

Benutzeravatar
ggie2
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3745
Registriert: 20.10.2008 - 10:24
Mein Jeep: ZG, TJ
Wohnort: Graz

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von ggie2 » 13.04.2015 - 07:46

M-Bull hat geschrieben: ich oute mich als Mitleser im "de"

Da steht aber auch mit keinem Sterbenswörtchen, dass ich mich für einen SRT interessieren würde - in der Klasse gäb's nur Zuffenhausen oder München...! :wink:


:evil: , ggie2
- Niveau ist keine Creme! - :twinkling:

WG 4.7 V8 H.O. Overland, 06/2004, 82.320 km (10.04.2015), black, FM 50 SUV, 2", 265/65-17 AT², SOLD
ZG 5.9 LX, 04/1998, 139.000 km (01/2018), black, FM Super 40, 2", 265/70-16 AT², 50 mm SPV, EBC, Privacy
TJ Rubicon, 08/2005, 44.000 km (01/2018), black, Leder, 3" K&S, 285/75-16 STT

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14716
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von Toolman » 13.04.2015 - 07:52

Wird Zeit dass die in Toledo den Hellcat in den WK2 reinspaxen.
Zuletzt geändert von Toolman am 13.04.2015 - 08:05, insgesamt 1-mal geändert.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
ggie2
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3745
Registriert: 20.10.2008 - 10:24
Mein Jeep: ZG, TJ
Wohnort: Graz

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von ggie2 » 13.04.2015 - 07:54

WJ? :o

WK2 meinst wohl...! :wink:
- Niveau ist keine Creme! - :twinkling:

WG 4.7 V8 H.O. Overland, 06/2004, 82.320 km (10.04.2015), black, FM 50 SUV, 2", 265/65-17 AT², SOLD
ZG 5.9 LX, 04/1998, 139.000 km (01/2018), black, FM Super 40, 2", 265/70-16 AT², 50 mm SPV, EBC, Privacy
TJ Rubicon, 08/2005, 44.000 km (01/2018), black, Leder, 3" K&S, 285/75-16 STT

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14716
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von Toolman » 13.04.2015 - 08:06

jo eh. :razz:

Weißt ja eh dass bei mir die Jeeps bei Doppelstarrachsen aufgehört haben.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7117
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Was habe ich heute meinem Jeep ANgetan?

Beitrag von mipi » 14.04.2015 - 10:58

JürgenP. hat geschrieben:is jetzt zwar zu spät, aber die Blechkapperl runterreißen und mit einer 18er Nuß aufmachen wär ned gegangen :?



i hab in an Kreuz scho fix das Kapperl drinnen... :lol: mittlerweile san sicher schon 80% meiner Muttern kapperlfrei.
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Antworten