Seite 1 von 60

Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 17.03.2012 - 22:28
von Faxe
Hallo,

heute habe ich die Öle in Vorder und Hinterachse, Schaltgetriebe und Verteilergetriebe, im Motor und sogar im Luftfilter gewechselt. 4 neue Zündkerzen spendierte ich meinem grünen Alteisen auch noch und dann habe ich ihn auf die Räder gestellt (im Winter steht der auf Böcken, mit Räder in der Luft). Dann erste Ausfahrt, war ja schön warm heute. Alles funzt und ist sogar dicht. Die Cabriosaison 2012 kann anfangen.

:evil: , Faxe

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 17.03.2012 - 23:38
von fireworm2
Guten Abend oder Nacht :o

Hab meinem Dicken frischen Treibstoff eingefüllt :razz:

:shock: 112 Euronen :shock:

:evil: fireworm2

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 05:29
von XJAlex
ich habe für die Wartung meiner gestern eine Hebebühne gekauft, geholt und gemeinsam mit den Kollegen aufgebaut

:freufreu: :freufreu: :ttoopp:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 05:44
von Senor Santos
nachdem in den vergangenen monaten eh genug kohle in den kleinen blauen reingegangen ist, hab i gestern "nur" das dach aufgemacht. und so bleibts erst mal... :razz:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 06:41
von otisray
heute? dran gedacht, eine runde zu tuckern....
aber freitags:
bremsschlauch gewechselt - breflü gewechselt - herum´gsch***en mit dem entlüften :( - radl rechts hinten runter -geflucht :( - gut gefettete bremstrommel und beläge geputzt :( - radl wieder rauf - hinteren bremsen nachgestellt - zum pickerl getuckert - bremsprüfstand: geflippt, wegen rechts hinten :oops: - was war? : rechts hinten bremst besser, als links hinten :lol: - links hinten fein justiert - bremst jetzt absolut pipifein - abgastest gemacht: trübungszahl von 0,178 :lol: - der mech hat´s gar nicht glauben wollen :razz: - pickerl gezahlt und geflucht, dass es schon wieder teurer wurde (50 eier) :(
- heim gefahren, dach runtergerissen, halbtüren rein und gleich eine runde gefahren, damit die stimmung wieder dort ist, wo sie hingehört :drive:

lg
otis :evil:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 07:15
von ukmneo
@ otisray : genau das gleiche steht mir heute bevor . hab morgn pickerle termin :shock:

gestern hab ich mal mal meine ganzn löcher die vom rost entstanden sind zugemacht..

:wink:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 09:34
von Faxe
otisray hat geschrieben: - pickerl gezahlt und geflucht, dass es schon wieder teurer wurde (50 eier) :(


Ich geh seit Jahren schon zum ÖAMTC, dort kostet diese Gaudi nur 28,-. Mit dem Landy muss ich dort gehen, weil er über 2,8 Tonnen gGew hat.
Übermässig pingelig sind die auch nicht und was kaputt ist, muss eben repariert werden. Ist ja auch in meinem Interesse.

Ich würde ja gerne heute ein bisschen ins Gelände gehen, aber in meinem Lieblingsbachbett liegt noch meterhoch der Schnee... Das dauert noch ein paar Wochen.

:evil: , Faxe

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 15:40
von ggie2
Der ZJ hat eine Wäsche gekriegt und wartet vollgetankt auf seinen nächsten Einsatz in der Garage. :zzz:

Der WJ hat am Freitag die Winterreifen runter gekriegt, Motoröl & Filter neu und gestern eine Außen- und Innenreinigung. :coolglass:

Und der TJ wurde am Donnerstag erst einmal angemeldet, das RB3 hab' ich nach mehrfachem Einschicken endlich einbauen können, einen Türkontakt für die Beifahrerseite hab' ich ihm spendiert und beim Wechsel des Gebläsewiederstands hat man mich glaub' ich in weiten Teilen von Graz fluchen gehört! :(

Ja, waren recht "jeepintensive" Tage zuletzt...! :wink:



:evil: , ggie2

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 16:17
von Hoerby9
Beim WH habe ich von den Winterschuhen auf die Sommerschuhe gewechselt :mrgreen:

lg
Herby9
:evil:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 16:17
von bimmer
heute den JK aus der Wintergarage geholt :D :D eine größere Runde mit Verdeck runter war auch drin :freufreu: :freufreu:

:wikewi:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 16:19
von XJ Manni
Meiner hat einen Dachträger bekommen :freu: und as Reserveradl is glei ausf Dachl verschwundn :daumup:
Lg. Manni :drive:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 17:11
von otisray
schon die zweite DV27 abgebrochen und ne neue montiert (diesmal aus alu. mal schauen, ob die länger hält) gewinde für die türfangbänder geschnitten (halbtüren) und eine 12V-steckdose montiert (das navi braucht strom)...es gibt immer was zu tun :razz:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 17:15
von wuze
an bruder gakaft :mrgreen:

gerald

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 17:50
von Woodstock
dem CJ eine Motorsäge hinten reingestellt und in den Wald gefahren. Motorsäge hab ich nicht soviel gebraucht.

Und am Fr beim XJ Wasserpumpe getauscht. Die alte war zwar erst 2 Jahre alt :( Habs in Österreich gekauft bei einem bekannten Jeep Teile Händler. Ärgert mich schon masslos, dass so ein Teil so schnell hinüber ist.

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 18.03.2012 - 17:58
von Andi67
ich hab meinem Dicken heut den Dachstein gezeigt, dann durfte er auf der AB den freien Auslauf genießen
und dann hab i noch 2mal die Luft aus dem Tank rauslassen :shock:


Bild