Seite 3 von 60

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 26.03.2012 - 08:21
von Faxe
Gestern bin ich Gassi gegangen. Und er hat promt den Parkplatz meines Kolleges markiert.

Die Zündkerzen, die ich rausgeschraubt habe, sind etwas zu schwarz. Jetzt überlege ich, ob ich ihn magerer stellen soll, oder heissere Zündkerzen nehmen soll. Ich muss mal an einen CO Tester. :?

:evil: , Faxe

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 26.03.2012 - 08:34
von otisray
hab heute mal 4 ratlose mechaniker in der werkstatt zurückgelassen.
seit kurzem gibt der GC vornehmlich in linkskurven, machmal auch geradeaus komische "schergeräusche" von sich. ich hätt ja geglaubt, dass es das radlager hinten links ist. war´s aber nicht. also probefahrt...rauf auf die hebebühne herumgerüttelt, nix auffälliges gefunden. angeworfen und auf der bühne mit 100 km/h laufen gelassen. gleichzeitig haben 4 mechaniker mit stetoskopen die lager und achsen abgehört... nix.
angeblich alles gesund... :idea:

naja, it´s a jeep thing...

lg :evil:
otis

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 26.03.2012 - 17:58
von Slasher
hitzeblech von der bremse....?

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 26.03.2012 - 18:24
von otisray
jo, des hoff ich auch...werd´s mal morgen vorsichtig bearbeiten/wegbiegen...
aber rein optisch wär genug abstand zur bremsscheibe gewesen.

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 26.03.2012 - 18:38
von samse2101
Auf der Hebebühne bringts dir garnix, weill da keine Belastung drauf ist und auch keine, wie du beschrieben hast "bestimmte" Gewichtsverlagerung... :nein:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 26.03.2012 - 18:45
von Hoerby9
Der Rubicon hat Pickerltermin gehabt und dabei viel Lob bekommen.
Der Prüfer meinte, dass er einen Wrangler in diesen guten Zustand noch nie zur überprüfung hatte :daumup:
:freu: :freu: :freu:

Dann war ich Top Motiviert und hab ihm vom Hardtop befreit und ihm die Sommerkleidung angezogen. :sunwalk:

lg
Herbert
:evil:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 26.03.2012 - 19:06
von fireworm2
otisray hat geschrieben:hab heute mal 4 ratlose mechaniker in der werkstatt zurückgelassen.
seit kurzem gibt der GC vornehmlich in linkskurven, machmal auch geradeaus komische "schergeräusche" von sich. ich hätt ja geglaubt, dass es das radlager hinten links ist. war´s aber nicht. also probefahrt...rauf auf die hebebühne herumgerüttelt, nix auffälliges gefunden. angeworfen und auf der bühne mit 100 km/h laufen gelassen. gleichzeitig haben 4 mechaniker mit stetoskopen die lager und achsen abgehört... nix.
angeblich alles gesund... :idea:

naja, it´s a jeep thing...

lg :evil:
otis


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
so ein problem hab ich bei meinem auch gehabt
hab auch geglaubt das ist irgendwas mit der achse oder lager
aber nein :nein: war nur der auspuff :lol: der sich gelockert hat und an der welle geschrammt hat
das aber nur in rechtskurven :?
das ganze wieder festgeschraubt und er blubbert wieder fröhlich vor sich hin
und das schergeräusch war weg :razz: :razz:

:evil: fireworm2

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 26.03.2012 - 19:26
von JürgenP.
otisray hat geschrieben:..vornehmlich in linkskurven, machmal auch geradeaus komische "schergeräusche" von sich...


So ein komisches Schergeräusch hatte meiner auch schon mal :roll: nach langem suchen haben mein ARBÖ-Mensch und ich rausgefunden, daß sich der Lagerkorb von der Radnabe zerbröselt hat :roll: das hat sich dann ganz schlimm angehorcht, das Lager an sich war dabei aber noch Spielfrei :!: mal als Tip :evil: ( bei mir wars vorne links )

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 26.03.2012 - 20:32
von Faxe
Hoerby9 hat geschrieben:Der Rubicon hat Pickerltermin gehabt und dabei viel Lob bekommen.
Der Prüfer meinte, dass er einen Wrangler in diesen guten Zustand noch nie zur überprüfung hatte :daumup:
:freu: :freu: :freu:

Dann war ich Top Motiviert und hab ihm vom Hardtop befreit und ihm die Sommerkleidung angezogen. :sunwalk:

lg
Herbert
:evil:


Ich habe letztes Jahr meinen Willys zum ÖAMTC zum Pickerl machen gebracht. Ich habe einen lupenreinen Vorführbericht bekommen, nicht mal ein leichter Mangel steht drin. Und mein Auto ist 57 Jahre alt. :razz:

Ein schönes Gefühl, nicht? Ich kenns auch anders....

:evil: , Faxe

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 27.03.2012 - 06:49
von otisray
Slasher hat geschrieben:hitzeblech von der bremse....?


hab den blechen hinten ein paar lockere deuter mit dem hämmerchen und ´nem breiten schraubenzieher gegeben. ist ne menge dreck und rostblättchen rausgefallen. die linke abdeckung hat so eine art "verspannung" gehabt und ist, wie ein knackfrosch mit einem "doing" ein bissi zurück"gesprungen". jetzt ist das schergeräusch auch wieder weg :D

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 27.03.2012 - 07:10
von Slasher
otisray hat geschrieben:
Slasher hat geschrieben:hitzeblech von der bremse....?


hab den blechen hinten ein paar lockere deuter mit dem hämmerchen und ´nem breiten schraubenzieher gegeben. ist ne menge dreck und rostblättchen rausgefallen. die linke abdeckung hat so eine art "verspannung" gehabt und ist, wie ein knackfrosch mit einem "doing" ein bissi zurück"gesprungen". jetzt ist das schergeräusch auch wieder weg :D



:freu:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 27.03.2012 - 07:44
von jeepfreak
am wochenende die doppelgelenkkardan in den CJ eingebaut. Jetzt fährt er wieder schön ruhig :freu:

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 27.03.2012 - 08:58
von jeepsterV6
am SA die große und kleine Flex genommen und den CJ5 in "handliche Teile" zerlegt.

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 27.03.2012 - 19:13
von v8leuti
fleissig jungs :D

i hätt zum anbieten a wss, 2 einstieg, a service und so kleinigkeiten :roll:

wenn i nur zeit hätt :hammer:
aber vorm gc treffen werd i schon fertig sein :idea:
:evil:
lg
leuti

Re: Was hast du heute für deinen Jeep getan?

Verfasst: 27.03.2012 - 21:14
von Woodstock
Strassen-Legalität beim CJ um ein Jahr verlängert.

Handbremse hinten rechts repariert (das war ein Augenzwinkern vom Pickerl-Mann). Aber ich hab versprochen es zu reparieren, also hab ichs sofort heute noch angesehn und Fehler beseitigt.