Unsre hunde

Alles, was Jeeper interessieren könnte...auch wenn´s mal nicht Jeep ist...

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
Tjerald
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10544
Registriert: 10.10.2005 - 11:56
Mein Jeep: Wrangler Unlimited
Wohnort: wöllersdorf
Kontaktdaten:

Unsre hunde

Beitrag von Tjerald » 03.11.2009 - 23:05

is mir grod eingfoiln was wír hier noch ned hatten.
Auf die idee gekommen durch den "einbrecher-thread"...drum hier gleich mal meine "alarmanlage" :lol: :lol: :lol:

Bild
nein, is nur gestellt...oder doch nicht? :razz:



Bild
ähm...so schaut´s auch aus - aber nur wenn´s zufrieden is, nachdem´s einen einbrecher verspeist hat :lol:

Bild

zumindest BEWACHT sie das internet~ und forumsgeschehen...
ob so a hund a vor an virus im internetz schützt :? :idea: :roll: :lol:
JKU Wrangler Sahara Unlimited
*Renegade Trailhawk-sold
*Wrangler TJ Sahara 4.0 Aut-sold
* CJ 7´77-sold
* ZG,´98,5.9-sold
* XJ,´94-sold
* CJ 7´79-sold

Benutzeravatar
jeepsterV6
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8899
Registriert: 14.03.2003 - 19:24
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Wohnort: Scheffau am Tgb

Re: Unsre hunde

Beitrag von jeepsterV6 » 03.11.2009 - 23:59

die alarmanlage kann man aber auch essen, oder? :?
00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

Benutzeravatar
cooper2000at
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 161
Registriert: 04.06.2007 - 11:48
Mein Jeep: XJ 4.0 88er
Wohnort: Sf. Gheorghe - Rumänien

Re: Unsre hunde

Beitrag von cooper2000at » 04.11.2009 - 05:43

Genau die gleiche Alarmanlage haben auch meine Eltern :lol: .
Nichts entgeht unserer „Anisa”. Manchmal besuchen uns in der Nacht Rehe oder Hirsche. Da faehrt unsere Anisa auf und faengt wie wild an zu bellen. Meine Eltern hauts aus dem Bett vor lauter Schreck. Schlaftrunken torkelt mein Vater zur Tuer und oeffnet sie „Geh Anisa, such!!” Anisa denkt nicht daran. Einen Schritt macht sie nach vorn, schaut einmal links, einmal rechts, und blickt dann auf meinen Vater. So in der Art „Was soll ich da draußen :? ” Gut - mein Vater schließt wieder alles ab und bewegt sich zurueck ins Bett. 5min spaeter das gleiche Spiel.
Ich weiß nicht wie oft er das gemacht hat, glaube so 3-4mal. Jedenfalls hats ihm irgendwann gereicht und ist selbst raus gegangen. Anisa im sicheren Abstand hinterm Herrchen :razz: Mit einer Stange bewaffnet bewegte er sich langsam Richtung Hauseck, und als er um diese schaute, sah er jede Menge Rotwild im Garten. Er drehte sich zu unserem Kampfhund ”Such Anisa, such!! Feines Essen!!” Denkste - sie drehte sich um und ging zurueck ins Haus. Meinem Vater blieb also nichts anderes uebrig als selbst die ungebetenen Gaeste aus dem Garten zu verjagen :hammer:

Soviel zum Thema Golden Retriever als Wachhund :lol: :razz: - Aber sie schlaegt an, und das ist das Wichtigste!

Bild
96erZG 2,5TD
88er XJ 4.0

Ladytiger

Re: Unsre hunde

Beitrag von Ladytiger » 04.11.2009 - 08:48

jo, wir haben auch zwei haarige mitbewohner.

cookie (auch "das weibi"), kangalmix
Bild

cosi (auch "bubu"), bordermix, der bewacht am liebsten seinen knochen...
Bild

Benutzeravatar
PetJedi
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 398
Registriert: 30.10.2008 - 06:28
Wohnort: 2432 Schwadorf

Re: Unsre hunde

Beitrag von PetJedi » 04.11.2009 - 09:20

Unser 'Twister' ist halt auch kein Wachhund und schlägt nur an, wenn er sich erschreckt. Dafür kann er die Fährte der Täter aufnehmen und deren Teile bringen :lol:

So schaut kein Wachhund aus - oder?
Bild
Die Bewaffnung hätte er jedoch :razz:
Bild

Da muss ich halt selber Hand anlegen :lol:
Bild

:evil: Peter
Bild '94 ZJ, I6 242 cui (4.0L), Wildberry-Red, NP242 Swap, 3" Rancho FW, 31x10.5x15 MT's, JKS-Disconnects

Benutzeravatar
fireworm2
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 431
Registriert: 21.10.2008 - 16:26
Wohnort: Pottenvillage
Kontaktdaten:

Re: Unsre hunde

Beitrag von fireworm2 » 04.11.2009 - 20:59

unser wachwauzi :lol: :lol:

Bild

zerst wird einmal gebellt und dann wird geschaut wer da ist ob freund oder feind :razz: :razz:

:evil: fireworm2
Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt.
Überholen Sie ruhig, wir schneiden Sie raus. Ihre Feuerwehr.


Grand Cherokee 3.1TD schwarz
VW Golf4
Suzuki Bandit 600S

Benutzeravatar
Ossi
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Beiträge: 2191
Registriert: 21.09.2006 - 17:56
Mein Jeep: YJ & XJ 4.0
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/laos86
Wohnort: VL
Kontaktdaten:

Re: Unsre hunde

Beitrag von Ossi » 04.11.2009 - 21:17

Bild

WUFF! :lol:
94' YJ 4.0 / 4" / 33x10.5x15 / 4.11
98' XJ 4.0 / 4,5" / 31x10.5x15 / 4.11

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: Unsre hunde

Beitrag von heavy duty » 04.11.2009 - 23:19

PetJedi hat geschrieben:Da muss ich halt selber Hand anlegen :lol:
Bild



Sehr richtig!! Meine Worte!! :razz:
Beretta 686-E Kal.12/76 :twisted:
Leider nur wirksam wenn i z´haus bin!

L.G. :evil:

Benutzeravatar
miraculix
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3993
Registriert: 31.03.2008 - 09:46
Mein Jeep: YJ 2.5
Wohnort: Neudorf bei Staatz

Re: Unsre hunde

Beitrag von miraculix » 11.11.2009 - 12:28

... unsere 2 "Teufln' " (pic aus März 09) - ja, auch im
Wein4tel gibt's (manchmal) Schnee :razz: :lol:

Bild

LG v. Peter :evil:

P.S.: "... beide sind am zugefrorenen Biotop - Pauli sieht Rusty beim
Schneeball-schnofeln zu", :razz: :lol: ....
.) seit 05.07.17: VW-Passat-Kombi (3B), black, EZ: 07/2000, 08/18: ~ 173 tkm
.) seit 22.04.09: Wrangler YJ (fia di Föd-, Woid- u. Wiesnwege... und so...),
EZ:Januar 95, 08/18: ~ 52 tsd.miles,2.5er, black, softtop, 31er cooper stt, 2.5" OME-FW
*Wer keinen oder jeden Rat annimmt, dem ist nicht zu helfen*

Benutzeravatar
XJ_PETERL
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 14.02.2009 - 14:14
Mein Jeep: XJ 4.0
Wohnort: Gänserndorf

Re: Unsre hunde

Beitrag von XJ_PETERL » 11.11.2009 - 16:59

Meine Alarmanlage seit Oktober 2009
Bild

Bild

Bewacht alles was es gibt !!
Am liebsten sein Futter
Grüße Peter

Jeep Cherokee XJ Limited BJ 6-1992 / 2,5" Fahrwerk (sold)
Toyota Avensis 2.2 D-cat ( zum Fahren)

Ladytiger

Re: Unsre hunde

Beitrag von Ladytiger » 11.11.2009 - 19:57

@peter: gehst mit dem in die schäferhundstaffel deutsch wagram? ich glaub ich hab deine (kleine) tochter mit dem hund gesehen.

Benutzeravatar
OCSChef
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1722
Registriert: 03.07.2006 - 19:26
Mein Jeep: Willys MB
Wohnort: Stockerau

Re: Unsre hunde

Beitrag von OCSChef » 11.11.2009 - 20:10

heavy duty hat geschrieben:

Sehr richtig!! Meine Worte!! :razz:
Beretta 686-E Kal.12/76 :twisted:
Leider nur wirksam wenn i z´haus bin!

L.G. :evil:


...aber ob so eine Sportflinte das richtige Nahverteidigungsmittel im Eigenheim ist :idea: :?:

Ich bin da mehr für eine Glock 17 (oder auch Ähnliches im Bereich Pistole / 9mm) :razz:

Aber wie Du schon schreibst: Nur wirksam, wenn man zu Hause ist !
Ansonsten gibt's noch die Dusty:
Bild

luckygiants

Re: Unsre hunde

Beitrag von luckygiants » 11.11.2009 - 20:19

:wink: fast 60 KG Geballte Kraft :razz: Bild und das in 5 Facher Ausführung :mrgreen: da brauch i ka Krachn :whistle:

und für ganz hartnäckige " Besucher " hab i no mein " MALINOIS " Bild :razz:

lg Andy :evil:

Benutzeravatar
Slasher
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Beiträge: 2899
Registriert: 19.12.2007 - 20:34
Mein Jeep: ich spare noch!
Wohnort: LOWK

Re: Unsre hunde

Beitrag von Slasher » 11.11.2009 - 21:23

geht a nur wenn i daham bin. :lol:

Bild
history - XJ ZJ CJ

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: Unsre hunde

Beitrag von heavy duty » 11.11.2009 - 22:29

michael27 hat geschrieben:...aber ob so eine Sportflinte das richtige Nahverteidigungsmittel im Eigenheim ist :idea: :?:

Ich bin da mehr für eine Glock 17 (oder auch Ähnliches im Bereich Pistole / 9mm) :razz:


Des war net ganz so ernst gmeint: Ich hab die Flinte sicher nicht zu Verteidigungszwecken :ono: ! Grundsätzlich ist keine Feuerwaffe zur Eigenheimverteidigung empfehlenswert, vor Gericht möcht i mi für einen Waffengebrauch net rechtfertigen müssen, von den Kosequenzen will i garnet reden :roll: ...in dem Einbruchs-thread hab i eh scho sowas ähnliches gschrieben
Zweitens: wennst deine Waffe ordnungsgemäß verwahrt hast, bist eh vü z´langsam :roll:
Und wenn i an Hund hätt, würd i dessen Leben bei einem bewaffnetem Einbruch a net aufs Spiel setzen :ono:
Fazit: I hob kaum Bargeld zhaus dafür a paar ordentliche Eisenrohre :hammer:

L.G. :evil:

Antworten