Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
Austriajeeper
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 05.10.2005 - 17:41
Mein Jeep: WH
Wohnort: Niederabsdorf

Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von Austriajeeper » 15.10.2006 - 15:23

Hallo Leute!! :evil: :evil:

Da ich in keinem Jeepforum eine gscheite Rep-anleitung für die defekte Sitzheizung meines WJ ( BJ 2000 )gefunden habe, habe ich mich heute auf gut Glück selbst darüber hergemacht, und das ganze mit einigen Fotos dokumentiert.
Mithilfe dieser Anleitung kann sich das jetzt wirklich jeder trauen !!! :D

Also los gehts:

1: Hier haben wir die beiden schwarzledernen Miststücke, die mir anfangs so Kopfzerbrechen gemacht haben. Also erstmal ausbauen !!

Bild



2: Da wo ich mit dem Zeigefinger hinzeige, ist bei den Sitzen die Problemzone! ( Hier beim Fahrersitz die Seite zur Türe )

Bild



3: Jetzt müßt ihr alle Stecker die Ihr auf den Fotos seht herausziehen.
Da sind drei Stecker zu lösen.
Bild


Auch beim Antriebsmotor alle Stecker lösen!
Bild



4: Nun werden diese Schrauben ausgedrecht, damit ihr die Lehne abnehmen könnt. Achtet darauf daß die Lehne noch im Auto etwas zurückgelassen wird, damit ihr auch zu der Rechten Schraube kommt!!!
Bild
Bild
Den Sitzbezug braucht ihr jetzt nur von der Unterseite abklipsen und nach Oben klappen ( nicht komplett abmontieren!!! - ist nicht notwendig!!! )



5: Hier seht ihr wie von dem ganzen Kabelwirrwarr immer 2 Stück hinter dem Schaumgummi verschwinden. Sucht euch bei den Steckverbindern
immer die richtigen 2 heraus und prüft sie auf Durchgang! Ihr werdet dann schnell herausfinden bei welchem Heitzelement der Fehler liegt.
Bild


Die Lehne überprüft ihr natürlich auch ! ( grüner Stecker )
Bild



6: Hier habe ich meinen Fehler Gefunden! Eine geknickte Zuleitung zum
Heizelement an der Außenseite des Sitzes ( verursacht durch das Ein und Aussteigen - da wird der Sitz am meißten zusammengequetscht )
Bild


Da sieht man eindeutig dass das Kabel durch Knicken kaputt ging, und richtig geschmort ist. Sogar der Schaumgummi ist leicht angebrannt!!
Bild


7: Ich babe die unterbrochene Stelle neu verlötet, und extra mit einem Schrumpfschlauch isoliert - da sollte so schnell nichts mehr abknicken können!
Bild


8:Jetzt noch die Reparierten Kabel mit Heißkleber fixieren.
Bild



Danach schraubt´s das Ding wieder zusammen und rein ins Auto!
Jetzt kann die Kalte Jahreszeit kommen!!

Ich hoffe, daß ich mit meiner Anleitung einigen von Euch helfen kann!!

Gutes Gelingen wünscht Euch
da Werner
WH 3.0 CRD Overland 2007, schwarz, hoch, meins.

Benutzeravatar
Tjerald
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10541
Registriert: 10.10.2005 - 11:56
Mein Jeep: Wrangler Unlimited
Wohnort: wöllersdorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Tjerald » 22.10.2006 - 17:35

a sooooo schaut sowas innen aus :idea:

hab meine eh no nie benutzt - und meine co-pilotin mog des ohnehin ned - aber gut zu wissen, dass ma des relativ einfach wiederbeleben kann falls mal nimmer geht !
vielen Dank !
JKU Wranler Sahara Unlimited
Renegade Trailhawk
*Wrangler TJ Sahara 4.0 Aut-sold
* CJ 7´77-sold
* ZG,´98,5.9-sold
* XJ,´94-sold
* CJ 7´79-sold

Benutzeravatar
Da_Almbub
Member
Member
Beiträge: 24
Registriert: 22.05.2007 - 19:15
Wohnort: 5531 Eben im Pongau

Super! Hat es vorher vielleicht...

Beitrag von Da_Almbub » 22.05.2007 - 20:25

...den Anschein gemacht als würde eine Stelle besonders heiß werden?

Meine Sitzheizung auf der Fahrerseite funktioniert manchmal und oftmals gar nicht, aber ab und zu habe ich das Gefühl wenn sie geht dass eine Stelle an der von Dir aufgezeigten "Problemzone" sehr warm wird.

Werde es wohl in naher Zukunft mal angehen und rumschrauben...

DANKE für die Bilder und die Anleitung! :bravo:
Hab' Sonne im Herzen und 'nen ordentlichen Jeep unter'm Hintern (ich hab's nimmer)

1997er GC LTD 4.0 R6 *R.I.P.*
1993er GC LTD 4.0 R6 *sold*

Rico
Just4Fun
Just4Fun
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2007 - 08:42
Wohnort: Kitzbühel

Nützliche Anleitung

Beitrag von Rico » 29.07.2007 - 09:08

Vielen Dank, ich hab es mit Deiner Anleitung in 60 Minuten geschafft, auch ohne den Sitz auszubauen.
Übrigens war die Heizung an exakt derselben Stelle unterbrochen.

Benutzeravatar
ochta
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 905
Registriert: 16.12.2009 - 09:18
Mein Jeep: YJ 2.5, WJ 2.7
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/ochta
Wohnort: 3580 horn

Re: Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von ochta » 28.09.2010 - 18:23

Danke auch!
Sitzheizung funzt wieder!
:prost:
WO EIN GRANNY, DA KEIN WEG

WJ 2.7
Wrangler YJ 2.5er

Benutzeravatar
v8leuti
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 646
Registriert: 12.08.2009 - 17:46
Mein Jeep: zj 5.2 v8 schwarz
Wohnort: nähe Deutschlandsberg

Re: Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von v8leuti » 28.09.2010 - 20:01

is leider a schwachpunkt a freind von mir repariert de fast jedes jahr bei aner neuen bruchstelle ,des passiert holt bein täglichen drüberwezen :lol:

:evil:
ob du eilst oder langsam gehst,der Weg bleibt immer der gleiche...... zj vau ocht 5.2 schwarz 3"rancho mit 2"spacer winch snorkel 265/75/16 cooper und so sochn de i selber bau

Benutzeravatar
jeepsussal
RENEGADE Stage V
RENEGADE Stage V
Beiträge: 6497
Registriert: 06.06.2005 - 20:48
Mein Jeep: JK, JKU and PW
Facebook Adresse: www.facebook.com/susanne.schalk
Wohnort: 8403

Re: Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von jeepsussal » 28.09.2010 - 20:19

v8leuti hat geschrieben:is leider a schwachpunkt a freind von mir repariert de fast jedes jahr bei aner neuen bruchstelle ,des passiert holt bein täglichen drüberwezen :lol:


.. dabei ist der durchschnittliche US-Popo doch bei weitem grösser als ein europäischer. :? :idea:
Lege Dich nie mit einer Krankenschwester an, wir sind am anderen Ende der Nadel! :bäbä:


2014 JKU Rubicon X weiß
2014 JK Rubicon X Anvil
1981 CJ 8 weiss
2015 Dodge Ram 2500 6,4 Power Wagon red
2015 Peugeot 508 SW 2.0 Automatik GT schwarz


I use a billion dollar military system to find tupperware in the woods
....and what do you do?

Benutzeravatar
ochta
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 905
Registriert: 16.12.2009 - 09:18
Mein Jeep: YJ 2.5, WJ 2.7
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/ochta
Wohnort: 3580 horn

Re: Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von ochta » 29.09.2010 - 04:03

jeepsussal hat geschrieben:
v8leuti hat geschrieben:is leider a schwachpunkt a freind von mir repariert de fast jedes jahr bei aner neuen bruchstelle ,des passiert holt bein täglichen drüberwezen :lol:


.. dabei ist der durchschnittliche US-Popo doch bei weitem grösser als ein europäischer. :? :idea:




stimmt, aber dafür auch nicht so scharfkantig :lol:
WO EIN GRANNY, DA KEIN WEG

WJ 2.7
Wrangler YJ 2.5er

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5198
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von Senor Santos » 29.09.2010 - 04:35

i was ned wo ihr im auto mochts, dass de sitzheizung immer hin wird.
bei mein geht des einwandfrei! :razz:

ciao, b. :evil:

randy seven
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 16.08.2009 - 18:37
Mein Jeep: WG 2.7, KJ 3.7
Wohnort: Wien

Re: Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von randy seven » 16.02.2011 - 19:56

Funktioniert nach dem Bruch wie, oben zu sehn, dann der ganze Sitz nicht?

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5198
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von Senor Santos » 16.02.2011 - 21:33

nein, der geht sonst normal.
der sitz wird ueber den body controller und den seat controller (unter dem sitz) gesteuert. wenn der sessel nur teilweise funzt, mal die schalter checken, ansonsten kabel und sicherung checken.

ciao, b.

randy seven
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 16.08.2009 - 18:37
Mein Jeep: WG 2.7, KJ 3.7
Wohnort: Wien

Re: Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von randy seven » 16.02.2011 - 21:40

sorry, bisschen mager meine frage ;)
ich meinte nur die sitzheizung...
bei den meisten wj geht die heizung vom ganzen sitz nicht
kann dann nur dieser eine bruch der auslöser sein oder ist das eigentlich parallel verbunden?

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5198
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von Senor Santos » 16.02.2011 - 21:42

ein kabel unterbrochen und der sessel bleibt kalt!

randy seven
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 34
Registriert: 16.08.2009 - 18:37
Mein Jeep: WG 2.7, KJ 3.7
Wohnort: Wien

Re: Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von randy seven » 16.02.2011 - 21:55

alles klar, danke!

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10294
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Reparaturanleitung der Sitzheizung mit Bilder !!!

Beitrag von samse2101 » 04.07.2011 - 21:08

Spät, aber doch...

Von mir auch ein herzliches Dankeschön für diese super Anleitung! :daumup:

:evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten