Radiocode

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
Commander 3.0
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 09.08.2016 - 20:55
Mein Jeep: Commander 3.0 CRD
Facebook Adresse: Tuna Ahlen Thai
Wohnort: Hürth NRW

Radiocode

Beitrag von Commander 3.0 » 30.10.2019 - 17:56

Hallo zusammen.
Habe meinen Dicken nach gut einem Jahr wieder zugelassen. Fahrzeugbatterie war raus, jetzt verlangt das originale Radio den Code, den ich wie immer nicht habe. Das hat er früher auch öfters verlangt wenn Batterie abgeklemmt war. Aber selbst wieder kalibriert.
Radio ausbauen Nummer hinten notieren und dann zu den Gelddruckern?

Fahrzeug Commander 3.0 Diesel 2007
Danke im voraus.
Was mich nicht umbringt, macht mich nur hart.
Jeep fahrn ist als wenn'ste fliegst.

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5395
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: Radiocode

Beitrag von Senor Santos » 30.10.2019 - 18:05

steht meist im serviceheft

Benutzeravatar
Commander 3.0
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 09.08.2016 - 20:55
Mein Jeep: Commander 3.0 CRD
Facebook Adresse: Tuna Ahlen Thai
Wohnort: Hürth NRW

Re: Radiocode

Beitrag von Commander 3.0 » 30.10.2019 - 18:15

Dann muss ich mal schauen ob ich das Serviceheft überhaupt habe.

Danke für die sehr schnelle Antwort. :wikewi:
Was mich nicht umbringt, macht mich nur hart.
Jeep fahrn ist als wenn'ste fliegst.

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 11036
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Radiocode

Beitrag von samse2101 » 30.10.2019 - 19:39

Anruf mit der Seriennummer genügt (Serialnummer, nicht Teilenummer!) Ab und zu wollen Sie die VIN auch noch wissen, bevor Sie den Zahlencode rausrücken. Der Service ist aber kostenlos.

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Commander 3.0
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 09.08.2016 - 20:55
Mein Jeep: Commander 3.0 CRD
Facebook Adresse: Tuna Ahlen Thai
Wohnort: Hürth NRW

Re: Radiocode

Beitrag von Commander 3.0 » 30.10.2019 - 19:49

Guten Abend Samse,

Serialnummer ist sicherlich die, die hinten am Radio angebracht ist.
Das Radio werde ich morgen direkt ausbauen und schauen.

Danke und schönen Abend :bravo:
Was mich nicht umbringt, macht mich nur hart.
Jeep fahrn ist als wenn'ste fliegst.

Benutzeravatar
Commander 3.0
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 09.08.2016 - 20:55
Mein Jeep: Commander 3.0 CRD
Facebook Adresse: Tuna Ahlen Thai
Wohnort: Hürth NRW

Re: Radiocode

Beitrag von Commander 3.0 » 05.12.2019 - 18:58

Nachtrag Radiocode Jeep Commander.

Ich bin seit der Wiederzulassung des Dicken im Okt./19 ohne Rückfahrkamera/Radio unterwegs gewesen. S.h meinen Erstbeitrag.
Auch keine Unterlagen mehr wo der Code vermerkt gewesen wäre. Nach Rücksprache mit dem Jeephändler wollten die das Fahrzeug, ausgebautem Radio, Papiere und 25€ sehen. Um in Amerika nachzufragen.
Dieses hat mich irgendwie nicht so ganz begeistert/überzeugt. Zumal ich wusste, daß das Fahrzeug das Serienradio "erkennt" wenn es einmal stromlos war. Aber ich war der Meinung, Auto gut ein Jahr abgestellt ohne Batterie, das die " Stützbatterie" falls überhaupt vorhanden leer sei und deswegen die Aufforderung bei einschalten, "Code eingeben " erscheint.
Auch das abklemmen und laden der Fahrzeugbatterie war auch nicht von Erfolg gekrönt. Was nichts mit dem Radio zutun hatte, sie war nur leer und kaputt, was ich später feststellen musste.
Mir kam die Idee das Radio anzumachen, wo direkt klar die Meldung Code eing.... stand und es an zulassen und die Fahrzeugbatterie abzuklemmen (Pluspol).
Habe sie über Nacht auch wieder geladen. Heute früh ins Fahrzeug, angemacht und wollte nur ein Stück rückwärts fahren. Was soll ich euch sagen ging die Rückfahrkamera!!!! Da wusste ich das daß Radio auch wieder erwacht war. :freufreu:
Fazit:
Wenn einer das gleiche Problem haben sollte, Radio anlassen einen Batt-Pol ab und wieder dran und mal versuchen ob es klappt. :bravo:

In diesem Sinne wünsche ich euch allen nicht zuviel Schnee, keine Lawinen oder Murenabgängen o.ä. und

Frohe Weihnachten :smileyman:
Was mich nicht umbringt, macht mich nur hart.
Jeep fahrn ist als wenn'ste fliegst.

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9897
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Radiocode

Beitrag von JürgenP. » 05.12.2019 - 21:42

:daumup:

Gute Idee und toller Hinweis
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
Commander 3.0
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 09.08.2016 - 20:55
Mein Jeep: Commander 3.0 CRD
Facebook Adresse: Tuna Ahlen Thai
Wohnort: Hürth NRW

Re: Radiocode

Beitrag von Commander 3.0 » 06.12.2019 - 07:28

Wenn es bei einem anderen auch funktioniert, ja. :wikewi:
Was mich nicht umbringt, macht mich nur hart.
Jeep fahrn ist als wenn'ste fliegst.

Antworten