Kreuzgelenk kleine Kardanwelle Aussgleichgetriebe

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
Commander 3.0
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 09.08.2016 - 20:55
Mein Jeep: Commander 3.0 CRD
Facebook Adresse: Tuna Ahlen Thai
Wohnort: Hürth NRW

Kreuzgelenk kleine Kardanwelle Aussgleichgetriebe

Beitrag von Commander 3.0 » 23.10.2019 - 16:49

Hallo zusammen,

weiß einer wo ich nur das vordere Kreuzgelenk der kleinen Welle beziehen kann? Bei Jeep gibt es nur die ganze Welle für 1,000Euro ich glaube die ist vergoldet :smoke:
habe vor ca. 2 Jahren schon mal das Kreuzgelenk gekauft und gewechselt, weiß aber nicht mehr wo. Im Hamburger Raum eine gekauft für 139 Euro die von der Verzahnung nicht passte. Der Typ war auch nicht gerade Dienstleister freundlich.
Könnte man rein theoretisch ohne kleine Welle fahren? Wenn man nicht ins Gelände will und die kleine Untersetzung reinmacht oder geht dann das Ausgleichgetriebe kaputt, weil ohne Schmierung?

Für eine schnelle Hilfe - Antwort würde ich mich sehr freuen.
Liebe Grüsse

Jeep Commander 3.0 V6 Diesel.
Was mich nicht umbringt, macht mich nur hart.
Jeep fahrn ist als wenn'ste fliegst.

Benutzeravatar
blackXJ
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Beiträge: 2905
Registriert: 21.08.2005 - 16:57
Mein Jeep: wj 2,7 CRD,XJ 4 L,ZJ
Wohnort: Kärnten/Wernberg
Kontaktdaten:

Re: Kreuzgelenk kleine Kardanwelle Aussgleichgetriebe

Beitrag von blackXJ » 23.10.2019 - 17:02

Hi
Ich hab grad einen geschlachtet und hätte eine Welle
bei interresse 0043 676 7726003

mfg christian
Jeep Wrangler 4.0 mit 4,5 zoll Rubi.Express
Jeep Cherokee 4.00 non HO Kampfmaschine
Jeep Cherokee 3,5 zoll 31MTS non HO

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 11036
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Kreuzgelenk kleine Kardanwelle Aussgleichgetriebe

Beitrag von samse2101 » 23.10.2019 - 17:20

:lol: :lol: :lol: Da verdient sich Fiat ja ein schönes Körberlgeld dazu... :lol: :lol:

Bild

Mit den angeführten Nummern kannst googlen und dann kaufst dir halt die passende Welle neu, zB. in der Bucht aus Great Brexitannien: https://www.ebay.at/itm/FOR-JEEP-GRAND- ... SwasRc0WyZ

Die homokinetischen Wellen haben alle das selbe Problem, mit dem Alter reissen früher oder später die Gummimanschetten (vorzugsweise die VTG-seitige) und dann verreiben die Kugellager wegen dem eingedrungenen Schmutz und Salz.

Und Vorsicht: Dieselwellen und Benzinerwellen sind verschieden.

mfg
samse :evil:
Zuletzt geändert von samse2101 am 08.12.2019 - 17:49, insgesamt 1-mal geändert.
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
meerjungfraumann
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 27.11.2016 - 17:18
Mein Jeep: WG 2.7 crd

Re: Kreuzgelenk kleine Kardanwelle Aussgleichgetriebe

Beitrag von meerjungfraumann » 26.10.2019 - 12:57

Servus! Diese Wellen kenne ich.Die kommen ALLE aus China und die Qualität ist übel.Die Gleichlaufgelenke kommen auch alle von da.Die Preise und Qual.gehen von 10-150 €.Ich würde die alte Welle mit neuen ordentlich nachgefetteten Gelenklagern aus dem mittleren Preissegment versehen und gut.Tip Allradscheune Trebbin oder Renegade Station Germania. :evil: Hab den ganzen Scheiß gerade hinter mir. :read:

Benutzeravatar
Commander 3.0
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 130
Registriert: 09.08.2016 - 20:55
Mein Jeep: Commander 3.0 CRD
Facebook Adresse: Tuna Ahlen Thai
Wohnort: Hürth NRW

Re: Kreuzgelenk kleine Kardanwelle Aussgleichgetriebe

Beitrag von Commander 3.0 » 08.12.2019 - 14:34

Hallo Samse, blackXJ und meerjungfraumann.

Als erstes vielen lieben Dank für eure Antworten, Angebote und Ratschläge. Ich hatte die ganzen Wochen sehr viel um die Ohren, wie der Samse weiß und habe eure Antworten erst heute entdeckt und gelesen. Zumal ich auch vergessen habe das Häkchen vor das- Benachrichtigen wenn Antworten kommen- zusetzen.

blackXJ,
danke für das Angebot, aber nein auch aus Kostengründen kaufe und verbaue ich immer das jeweilige defekte Teil. :prost:

Samse,
dir auch mal wieder lieben dank für die Profi - Hilfe, die Partliste und der Link dazu sind super. Erst recht der Preis, unglaublich. Ich muss mich näher mit den Abmessungen und der Passgenauigkeit für den Dicken befassen. Das wäre eine echte Alternative, erst recht bei dem Preis, für solche Gewerke. :freu:

meerjungfraumann,
dir auch lieben Dank, werde die zwei Adressen mal speichern und durchstöbern
Ich kann mich nur wiederholen, alleine sind wir schwach, gemeinsam stark.

In diesem Sinne Euch allen eine ruhige Schrauberfreie und gesegnete Weihnachtszeit. :smileyman: :snowman: :wikewi:
Was mich nicht umbringt, macht mich nur hart.
Jeep fahrn ist als wenn'ste fliegst.

Antworten