jeep Wackel Dackel

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
brunnei
Member
Member
Beiträge: 12
Registriert: 11.12.2017 - 20:13
Mein Jeep: WJ
Facebook Adresse: Harald Brunner (Sheriff)
Wohnort: 5026 Salzburg

jeep Wackel Dackel

Beitrag von brunnei » 08.06.2018 - 21:48

Habe im Febuar dieses Jahres alle Längslenker und den Dreieckslecnker gewechselt Danach lief der Jeep wirklich ruhig. Jetzt im Juni fängt er schon wieder an zu wackeln. Jetzt habe ich die Schnauze voll. Habe mir heute ein vernünftiges Auto angeschaut und gekauft: Einen DODGE RAM 1500 5,7l Hemi Der jeep wird verkauft den ich hatte noch nie so ein beschi...... Auto. Nie wieder Jeep!
Wer Rechtschreibfehler findet Darf Sie gerne behalten!

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10301
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: jeep Wackel Dackel

Beitrag von samse2101 » 09.06.2018 - 05:45

:bravo: endlich einer, der es erkannt hat und auch ausspricht, danke :bussi:

Dabei ist der WJ aber eh noch ein angenehmer Zeitgenosse...

Mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5199
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: jeep Wackel Dackel

Beitrag von Senor Santos » 10.06.2018 - 06:57

originalteile verbaut, oder billigen china schrott? weil dann darfst dich ned wundern, wenn dir das zeug bald wieder um die ohren fliegt. die schuld liegt in dem fall sicher ned beim auto.

schönen sonntag noch. :evil:

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9536
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: jeep Wackel Dackel

Beitrag von JürgenP. » 10.06.2018 - 19:58

Du hast erstens ein Auto mit über 250Tkm und wenn ich deinen Beitrag von der Reparatur lese, nur den billigsten Krempel eingebaut, was hast erwartet, wenn die originalen Teile fast das Dreifache Kosten. :?

Jetzt nur am Jeep hinzuschimpfen ist jetzt a bissl fehl am Platz :whistle:
brunnei hat geschrieben:
29.12.2017 - 18:34
brunnei hat geschrieben:Habe gestern ohne Bühne aber mit Auffahrböcke 8 Stunden dafür gebraucht. Heute gehe ich an die längslenker hinten ran und tausche die runden Buchsen.
Habe die Längslenker ausgebaut und festgestellt das die Ovalen defekt sind Habe neue längslenker bestellt bei Fortec in Hamburg die sind Dienstag da und werden eingebaut Stückpreis 59 Euro Hatte beim Jeep und Mb händler hier in Salzburg nachgefragt Pappas will 160 Euro per Stück
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
jepperbert
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 722
Registriert: 06.10.2008 - 16:35
Mein Jeep: WG 270 crd Vision
Wohnort: amstetten

Re: jeep Wackel Dackel

Beitrag von jepperbert » 11.06.2018 - 08:01

Sehe ich auch so wie der Jürgen :evil:
only in a jeep

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5199
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: jeep Wackel Dackel

Beitrag von Senor Santos » 11.06.2018 - 08:23

you get what you pay for....

such die schuld ned beim jeep. wennst mitm dodge das gleiche machst, dann is halt der auch a gurkn.

Benutzeravatar
meerjungfraumann
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2016 - 17:18
Mein Jeep: WG 2.7 crd

Re: jeep Wackel Dackel

Beitrag von meerjungfraumann » 19.06.2018 - 16:23

Tja der Wg ist was für Schrauber und nichts für Schneemänner glaub ich. Ich mag meinen.Und wenn man nicht in der Lage ist sein Fahrzeug zu Warten und ordentlich instand zu halten ist das bitter. Es wird aber mit einem anderen Auto nicht besser. Viel Glück Alter :wink:

Antworten