Standgas auf "D" zu nieder

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
Magnum
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Beiträge: 2473
Registriert: 12.07.2003 - 09:20
Wohnort: Woidviertel
Kontaktdaten:

Standgas auf "D" zu nieder

Beitrag von Magnum » 24.02.2018 - 16:51

Hi. Welches Teil ist dafür verantwortlich das meine Drehzahl beim 4.0/ 95er am Stand und ATG auf stellung D (derzeit ca. 500)sich dem Leerlauf angleicht den er ohne eingelegten Gang hat. Denk manchmal er stirbt bei der Kreuzung gleich ab weil die Drehzahl so nieder ist. Leerlaufsteller getauscht Drosselklappe schon gereinigt. Danke im Vorraus. g.Walter

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5257
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Standgas auf "D" zu nieder

Beitrag von Senor Santos » 24.02.2018 - 19:06

das wirds wohl mehr haben. sprich: ein zusammenwirken mehrerer „fehler“.
undichter krümmer, lambdasonde, drosselklappenpoti,....

Antworten