Fahrwerksgeräusche

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Antworten
andi0073
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: 29.03.2011 - 12:45
Mein Jeep: WG 2.7 CRD

Fahrwerksgeräusche

Beitrag von andi0073 » 09.02.2018 - 10:58

Hallo,

ich hab bis vor kurzem immer lautere knarzende Geräusche von hinten gehört. Bei jeder noch so kleinen Unebenheit.
Jetzt hab ich mal die hinteren Koppelstangen und die Gummis der dazugehörigen Querstange getauscht.
Die Geräusche sind jetzt viel weniger. Jetzt sind sie eigentlich nur noch bei größeren Unebenheiten zu hören (aber davon haben unsere Straßen viele).
Nur manchmal kommt das Geräusch recht verzögert. Also wenn die Unebenheit schon vorbei ist und bereits zurückgefedert ist. Dann kommt plötzlich ein Knarzen oder ein Klack-Geräusch hinterher.

Die Federn sind alle noch Original und haben Flugrost drauf (wurde auch beim letzten Pickerl angemerkt). Ich hab sie beim Einbau der Koppelstangen genauer angesehen und jetzt keine Brüche oder abgebrochenen Enden gesehen.

Aber kann es wirklich sein, daß er wegen Rost an den Federn so unschöne Geräusche macht?
Oder liegt es eher an den Dämpfern? Oder gar an was anderem? :?
Jeep Grand Cherokee WG 2,7 CRD - 04/2004

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5171
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Fahrwerksgeräusche

Beitrag von Senor Santos » 09.02.2018 - 12:52

hast die gummis auch ordentlich geschmiert?

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9464
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Fahrwerksgeräusche

Beitrag von JürgenP. » 09.02.2018 - 20:25

Oder einer der Längslenker oder Panni ist nicht richtig fest :? Dann dreht sich ev die Buchse :idea:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10152
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Fahrwerksgeräusche

Beitrag von samse2101 » 11.02.2018 - 14:05

Als erstes mal den Tip vom Senor folgen und alle Gummibuchsen/-teile unter der Murl ordentlich fetten. Wahrscheinlich erledigt sich dann jede weitere Frage.

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten