was bringt ein Antennenverstärker?

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Antworten
pitpit
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 17.10.2010 - 19:18
Mein Jeep: Gr.Cherokee 4,7 V8
Wohnort: Ungarn

was bringt ein Antennenverstärker?

Beitrag von pitpit » 13.09.2017 - 19:21

kaum fahr ich so 1o, 15 km über die ö grenze, krieg ich nurmehr die ungarischen Sender :? ich hab am wagen diese kurze Stabantenne, kann man da was verstärken, damit ich die ö Sender auch in Ungarn krieg ? oder ist die Antenne zum sch(m)eißen ?????
lg
pitpit
4,7 Liter ? jaaaa, Hubraum, nicht Verbrauch !
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14760
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: was bringt ein Antennenverstärker?

Beitrag von Toolman » 13.09.2017 - 20:27

hab die früher ein paar mal installiert, haben genau nix gebracht.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9657
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: was bringt ein Antennenverstärker?

Beitrag von JürgenP. » 13.09.2017 - 20:30

Dass wirft mehrere Fragen auf,

welches Auto ( wo ist die Antenne )?
Welches Radio ?
Ist das immer schon so, oder hast was verändert ?
Gehen mit einem anderen Auto die Sender rein ?

Grundsätzlich bringen die Verstärker schon was, in die Zitrone meiner Frau hab ich auch einen eingebaut. Aber ich glaube fast mehr Erfolg bringt a längere Antenne ( geht aber beim Pluriel schlecht )

:evil:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

pitpit
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 17.10.2010 - 19:18
Mein Jeep: Gr.Cherokee 4,7 V8
Wohnort: Ungarn

Re: was bringt ein Antennenverstärker?

Beitrag von pitpit » 13.09.2017 - 20:35

JürgenP. hat geschrieben:Dass wirft mehrere Fragen auf,

welches Auto ( wo ist die Antenne )?
Welches Radio ?
Ist das immer schon so, oder hast was verändert ?
Gehen mit einem anderen Auto die Sender rein ?

Grundsätzlich bringen die Verstärker schon was, in die Zitrone meiner Frau hab ich auch einen eingebaut. Aber ich glaube fast mehr Erfolg bringt a längere Antenne ( geht aber beim Pluriel schlecht )

:evil:
Gr.Cherokee 4,7 V8, 2003, originalkurzantenne und Radio serienmäßig, da is nix verbastelt.
lg
pitpit
4,7 Liter ? jaaaa, Hubraum, nicht Verbrauch !
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5233
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

was bringt ein Antennenverstärker?

Beitrag von Senor Santos » 14.09.2017 - 04:06

beim wg/wj gibt es 2 varianten:
eu: antenne in der seitenscheibe hinten
us: stabantenne kotflügel rechts, ca. 1m lang. eine kurzantenne gab es für das auto nicht. stell amal a foto ein

Benutzeravatar
Meikky
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1337
Registriert: 07.04.2006 - 11:37
Mein Jeep: zur Zeit keinen
Wohnort: 2265
Kontaktdaten:

Re: was bringt ein Antennenverstärker?

Beitrag von Meikky » 14.09.2017 - 04:44

Toolman hat geschrieben:hab die früher ein paar mal installiert, haben genau nix gebracht.
dito, bei einem jeden Auto ging es ohne Verstärker besser als mit :lol: :lol:
BMW X5 E70
Smart fortwo
Kia Pregio
No Jeep

Benutzeravatar
Woodstock
Moderator
Moderator
Beiträge: 4654
Registriert: 25.06.2003 - 05:50
Mein Jeep: XJ, CJ7, WJ
Wohnort: Zentralraum OÖ (Waldneukirchen)
Kontaktdaten:

Re: was bringt ein Antennenverstärker?

Beitrag von Woodstock » 14.09.2017 - 05:13

Grundsätzlich mal ist es die Antenne, die den Empfang erledigt. Der Verstärker lässt das Signal dann nur wachsen (und damit ist alles wieder gleich, denn er verstärkt ja nicht nur deine österreichischen Sender).
Ein Verstärker bringt nur dann was, wenn du hinterher viele Meter Kabel hast (und ich rede jetzt von mehreren Dutzend Meter) und dort das schwache Empfangssignal "aufgefressen" wird.

du kannst dein Problem aber auch einfach mal austesten indem du dir eine gute Radioantenne auf einen Magnetfuss montierst und mit dem Kabel auf den Radio gehst anstatt der originalen Antenne. Dann kannst auch die Position am Auto testen. (Und nimm eine Radioantenne und keine CB-Funk-Antenne. Die haben ein anderes Abstimmverhältnis und einen anderen Leitungswiderstand)
XJ: 1998; 2,5TD; 1,5"; 30x9,5x15
CJ7: 1980; 4,2L; ????; 33x12,5x15
WJ: 2002; 2,7CRD; 2"

OE5RLP

Antworten