Leistungseffizienz ZJ steigern

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Antworten
m.riemann
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: 13.04.2017 - 04:53
Mein Jeep: ZJ Grand Wagoneer
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/mwriemann
Wohnort: Niederösterreich

Leistungseffizienz ZJ steigern

Beitrag von m.riemann » 30.08.2017 - 12:02

Mir wurden ein paar Änderungen empfohlen um die Leistungseffizienz zu steigern bzw den Spritverbrauch zu senken. Ich würde allerdings gern auf eure Erfahrungswerte zurückgreifen. Zum einen wurde mir dein K&N FIPK Luftansaugsystem vorgeschlagen. Dieser soll für etwas mehr Leistung und etwas Spritersparnis sorgen. Ist er die knapp € 450,- wert? Wie sieht es mit einem Flexalite Lüfter aus? Eine gute investition? Auch ein Mopar High Performance Motorsteuergerät kam mal zu Sprache ... was würdet ihr empfehlen? Was bringt wirklich was und auf welche Dinge kann man verzichten? Ich bin für jeden Tipp dankbar!
93‘ Grand Wagoneer (ZJ)
01' Chevy Blazer

Benutzeravatar
chrisKa
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 812
Registriert: 18.04.2011 - 13:01
Mein Jeep: Jeep CJ6; Jeep WJ V8
Wohnort: an der SüdSteirischenWeinStrasse:Gamlitz

Re: Leistungseffizienz ZJ steigern

Beitrag von chrisKa » 30.08.2017 - 14:19

Und das alles OHNE vorher/nacher Messung? :wink: :ono: :nein: :whistle:
Lg Chris :drive: :drive: :drive:

_________________
Jeep WJ 4,0 Limidet 1999 (verkauft)

Jeep CJ6 4.2 I6 1975
Jeep WJ V8 1999

Mercedes Benz
UNIMOG 411
Bj. 1957

Vespa Rally 180 Bj.1972
Vespa Primavera 125 Bj.1974
Vespa 125 TS Bj.1972

Yamaha XTZ 750 Super Tenerè 1997
KTM 200 EXC Bj.2000 (verkauft)
Honda Vtr 1000 Firestorm 1999 (verkauft)

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10433
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Leistungseffizienz ZJ steigern

Beitrag von samse2101 » 30.08.2017 - 14:21

Ich würde an einem 93er ZJ gar nichts am Motor machen und mich freuen, dass er so läuft wie er läuft.... :whistle:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

m.riemann
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: 13.04.2017 - 04:53
Mein Jeep: ZJ Grand Wagoneer
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/mwriemann
Wohnort: Niederösterreich

Re: Leistungseffizienz ZJ steigern

Beitrag von m.riemann » 30.08.2017 - 14:42

samse2101 hat geschrieben:Ich würde an einem 93er ZJ gar nichts am Motor machen und mich freuen, dass er so läuft wie er läuft.... :whistle:

mfg
samse :evil:
Das tue ich! Aber warum nichts verbessern? Kam man im Laufe der Zeit nicht drauf das es bei der ersten Serie was zu verbessern gibt?
93‘ Grand Wagoneer (ZJ)
01' Chevy Blazer

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5213
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: Leistungseffizienz ZJ steigern

Beitrag von Senor Santos » 30.08.2017 - 17:43

weil der finanzielle aufwand in keinem verhältnis zu der zu erwartenden verbesserung steht. :wink:

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14749
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: Leistungseffizienz ZJ steigern

Beitrag von Toolman » 30.08.2017 - 18:51

Den Cold Air Intake kannst vergessen, bringt nur dem Hersteller Geld ins Börsl. Richtigen Leistungszuwachs gibts nur mit Supercharger oder Turbo, alles Andere ist im einstelligen Prozentbereich.

Der originale Ansaugpunkt ist ausserhalb des Motorraums was auf jeden fall kühler ist als IM Motorraum, ein Filtereinsatz von K&N reicht.

50 PS für 50 Euro spielts nur auf Ebay. :lol:
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
Mike W
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1315
Registriert: 24.12.2003 - 07:43
Mein Jeep: RUBI - what else ?
Wohnort: Baden bei Wien

Re: Leistungseffizienz ZJ steigern

Beitrag von Mike W » 30.08.2017 - 19:32

:D

das einzige was Leistung und Minderverbrauch bringt ist die Performace ECU von Chrysler.
kostet wenig und bringts ..........
ca. $ 300 in meiner Erinnerung

:evil: :evil:
ein Langzeit-JEEP-Fahrer
fährt seit über 40 Jahren JEEP .........

2007 Wrangler JK RUBICON US-Ausführung
3.5" Fahrwerk
35er MT auf 10 Zoll

m.riemann
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: 13.04.2017 - 04:53
Mein Jeep: ZJ Grand Wagoneer
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/mwriemann
Wohnort: Niederösterreich

Re: Leistungseffizienz ZJ steigern

Beitrag von m.riemann » 31.08.2017 - 06:34

Super, ich danke euch für die zahlreichen Tipps!!
93‘ Grand Wagoneer (ZJ)
01' Chevy Blazer

Antworten