WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbessern ?

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
chryslerfan
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 410
Registriert: 23.01.2013 - 17:04
Mein Jeep: Grand
Wohnort: Steyr OÖ

WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbessern ?

Beitrag von chryslerfan » 18.08.2017 - 18:30

Hallo
So wirklich knackig war die Handbremse nicht bei meinem Dicken. Fürs pickerl reichts, aber gut daß P im Stand Alles stoppt.
Bremsscheiben und alle Backen habe ich letzts Jahr erneuert. Hat nicht wirklich etwas verbessert.
Die Bremsseile lassen sich leicht bewegen, trocken ist auch Alles seit ich den Dichtring getauscht habe.

Hat jemand einen Rat wie ich die handbremse optimieren kann?
Die Spreizen wo das Seil eigehängt, gemeint ist parking brake lever 5011994AA könnte ich noch erneuern
obwohl sie nicht klemmen....... nur, wo bekommt man die her ohne gleich 100 Euro inkl. VERSAND für Beide zu zahlen?

Danke für jede Idee, Gery
work smarter - not harder

pitpit
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 17.10.2010 - 19:18
Mein Jeep: Gr.Cherokee 4,7 V8
Wohnort: Ungarn

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von pitpit » 18.08.2017 - 20:31

also, ehrlich gesagt, pfeif ich auf die Handbremse. die Sperre (P) genügt vollkommen. Und bevor ich da herumpfuschen lass, spar ich mir die Kröten :lol:
lg
pitpit
4,7 Liter ? jaaaa, Hubraum, nicht Verbrauch !
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5221
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbessern ?

Beitrag von Senor Santos » 19.08.2017 - 06:04

die grundeinstellung passt?

Benutzeravatar
chryslerfan
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 410
Registriert: 23.01.2013 - 17:04
Mein Jeep: Grand
Wohnort: Steyr OÖ

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von chryslerfan » 19.08.2017 - 06:19

.... nach bestem Wissen eingestellt.....

hi pitpit, bin also nicht der Einzige ????

Danke und mfG
work smarter - not harder

Benutzeravatar
jepperbert
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 739
Registriert: 06.10.2008 - 16:35
Mein Jeep: WG 270 crd Vision
Wohnort: amstetten

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von jepperbert » 19.08.2017 - 06:48

Hallo also die meine Funktioniert gut beim 5 Zahn steht die Karre

Grüße vom Bert
only in a jeep

pitpit
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 17.10.2010 - 19:18
Mein Jeep: Gr.Cherokee 4,7 V8
Wohnort: Ungarn

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von pitpit » 19.08.2017 - 11:21

chryslerfan hat geschrieben:.... nach bestem Wissen eingestellt.....

hi pitpit, bin also nicht der Einzige ????

Danke und mfG
ich hab bei meinem Buick vorher auch nie die Handbremse (Fußpedal) benutzt außer zur Pickerlüberprüfung :D ... und da hat die Werkstätte drauf gschaut 8-).... und beim Le Baron meiner Besseren is das genau so :razz:
lg
pitpit
4,7 Liter ? jaaaa, Hubraum, nicht Verbrauch !
Urlaub am Plattensee, in Nemesbük, 5 km von Heviz, Haus bis 4 Personen, Hunde sind kein Problem

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5221
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbessern ?

Beitrag von Senor Santos » 19.08.2017 - 15:14

dort funktioniert das aber anders. dort gibts hinten sowieso eine trommelbremse. der wj hat eine kleine handbremstrommel

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7124
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von mipi » 19.08.2017 - 16:51

wir tauschen einfach alles alle paar Jahre... wird zwar nie verwendet, reicht aber dann nimmer fürs Pickerl.
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5221
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbessern ?

Beitrag von Senor Santos » 19.08.2017 - 18:53

weils ned verwendet wird. wirds regelmässig verwendet, und hin und wieder a bissl eingschliffen und nachgestellt, haltet sie

Benutzeravatar
jepperbert
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 739
Registriert: 06.10.2008 - 16:35
Mein Jeep: WG 270 crd Vision
Wohnort: amstetten

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von jepperbert » 19.08.2017 - 20:44

Boris da muss ich dir recht geben jeden Tag benützen regelmäßig einstellen und die Handbremse hält !!!

:evil:
only in a jeep

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9631
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von JürgenP. » 20.08.2017 - 18:03

Bei meinen WG's hat sich bewährt, jeden Monat 1x a paar 100 Meter mit gezogener Handbremse zu fahren und 2x im Jahr mit den Rändelmuttern einstellen, dann geht das sehr gut :daumup:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10457
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von samse2101 » 21.08.2017 - 07:14

Ich fahr immer ein paar Tage vor dem Pickerltemin eine kurze Strecke mit angezogener Handbremse und direkt vor der Fahrt zur werkstatt stelle ich die einstellschraube nach.
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Woodstock
Moderator
Moderator
Beiträge: 4650
Registriert: 25.06.2003 - 05:50
Mein Jeep: XJ, CJ7, WJ
Wohnort: Zentralraum OÖ (Waldneukirchen)
Kontaktdaten:

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von Woodstock » 21.08.2017 - 08:09

Senor Santos hat geschrieben:weils ned verwendet wird. wirds regelmässig verwendet, und hin und wieder a bissl eingschliffen und nachgestellt, haltet sie
stimm auch ich zu.
Ich hab normalerweise NIE die Handbremse benutzt. Und jedesmal gabs wegen der Wirkung beim Pickerl a Diskussion.
Seither nehm ich sie immer beim stehenbleiben und siehe da ... seit 2 Jahren muss man sie nur nachstellen (der auto-Nachsteller ist ned wirklich funktional) und es gibt kein Thema beim Pickerl.

Zudem: Das "P" ist ja schön und gut. Es ist trotzdem nur ein Stift der im Getriebe einrastet und auch schon dort und da gebrochen (oder abgerissen oder so) ist. Und dann staht der Wagen eben nicht mehr.
XJ: 1998; 2,5TD; 1,5"; 30x9,5x15
CJ7: 1980; 4,2L; ????; 33x12,5x15
WJ: 2002; 2,7CRD; 2"

OE5RLP

Benutzeravatar
chryslerfan
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 410
Registriert: 23.01.2013 - 17:04
Mein Jeep: Grand
Wohnort: Steyr OÖ

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von chryslerfan » 21.08.2017 - 11:14

Super und Danke für Eure Antworten.

Wenn ich den Termin nicht wieder übersehe bin ich bein kommenden Stammtisch gerne wieder dabei.
MfG Gery
work smarter - not harder

Benutzeravatar
chryslerfan
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 410
Registriert: 23.01.2013 - 17:04
Mein Jeep: Grand
Wohnort: Steyr OÖ

Re: WJ wie deie bescheidene Wirkung der Handbremse verbesser

Beitrag von chryslerfan » 06.03.2018 - 19:55

Tatsächlich. Öfter benützt und die Wirkung ist im Rahmen........ jetzt erzieht mich mein Auto, soweit ist es gekommen...... :lol:
work smarter - not harder

Antworten