WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p1130

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

bergfex
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 09.02.2015 - 15:53
Mein Jeep: WH
Wohnort: Kärnten

WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p1130

Beitrag von bergfex » 10.05.2017 - 07:00

hallo leute,
mein dicker hat eine lustige überraschung, zb auf autobahnen parat,
beim überholen wenn man richtig gas geben muß stirbt der motor plötzlich ab, nix geht mehr, gelbe motorleuchte brennt, lustig in tunnels :shock:
neu starten, geht wieder......und das immer wieder, aber nur bei annähernd vollgas

fehlercode p1130
km 233.000
er springt immer sofort an, auch bei kälte
injektoren sauber und trocken
dieselfilter gestern getauscht

was kann denn das sein? :idea:
im netz findet man einige die mit diesem problem jahrelang weiterfahren weil fehler nicht gefunden wird :o
98er Jeep Wrangler TJ 2,5 sold
2005er WJ Overland 2,7 crd sold
2007er WH Woodland 3,0 crd

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10557
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von samse2101 » 10.05.2017 - 07:15

Kein Mysterium draus machen:

P1130 - DRUCKSTÖRUNG/KRAFTSTOFFVERTEILERROHR - REGLER KLEMMT
P1130-DRUCKSTÖRUNG/KRAFTSTOFFVERTEILERROHR - UNDICHTIGKEIT FESTGESTELLT
P1130 - DRUCKSTÖRUNG/KRAFTSTOFFVERTEILERROHR - POSITIVE ABWEICHUNG
P1130-DRUCKSTÖRUNG/KRAFTSTOFFVERTEILERROHR - DRUCK ZU HOCH - ABSCHALTUNG
P1130-DRUCKSTÖRUNG/KRAFTSTOFFVERTEILERROHR DRUCK ZU NIEDRIG


Zu einer Werkstatt mit DRBIII Testgerät fahren, genaue Fehlerquelle eruieren und reapariern -> gut ist.... :wink:

Mögliche Ursachen:

ÜBERPRÜFEN, OB ANDERE FEHLERCODES GESPEICHERT SIND
KRAFTSTOFFDRUCK ÜBERPRÜFEN
MASSESCHLUSS IM STEUERSTROMKREIS DER EINSPRITZDÜSEN
KRAFTSTOFFDRUCKFÜHLER
KRAFTSTOFFANLAGE VERUNREINIGT
UNDICHTIGKEIT IN DER KRAFTSTOFFANLAGE
UNTERBRECHUNG IM GEMEINSAMEN ANSTEUERSTROMKREIS DER EINSPRITZDÜSEN
ZEITWEISE STROMKREISUNTERBRECHUNG ODER ZEITWEISER KURZSCHLUSS


mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

bergfex
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 09.02.2015 - 15:53
Mein Jeep: WH
Wohnort: Kärnten

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von bergfex » 10.05.2017 - 10:43

danke samse,

wer hat in klgft so ein testgerät?
98er Jeep Wrangler TJ 2,5 sold
2005er WJ Overland 2,7 crd sold
2007er WH Woodland 3,0 crd

Benutzeravatar
Woodstock
Moderator
Moderator
Beiträge: 4656
Registriert: 25.06.2003 - 05:50
Mein Jeep: XJ, CJ7, WJ
Wohnort: Zentralraum OÖ (Waldneukirchen)
Kontaktdaten:

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von Woodstock » 10.05.2017 - 10:49

:freu: :freu: :freu: Ich bin nicht mehr allein mit dem Fehler :daumup:


Bei mir tritt das aber auch bei wenig Gas auf (z.B.: wenn ich in eine 70er rein rolle und dann wieder aufs Gas gehe... aus). Aber vollkommen willkürlich und nicht 100% nachstellbar.

Was hab ich schon getauscht:
* Injektoren wurden einige Monate vor auftreten des Problems neu gemacht und beim Bosch neu überholt
* Umbau auf einen anderen Dieselfilter (Granny-Guste hat da so eine Umbau-Variante in ihrem Diesel-Jeep Forum. Damit entfallen diese Plastik-Clips)
* Raildruckregler - neue Dichtungen verpasst (beim MB-Freundlichen für ca. € 15,-)
* HD-Pumpe neu abgedichtet (nicht erfolgreich - weil die sifft jetzt mehr als vorher. Werde mir ne neue überholte besorgen)

Noch denkbar:
* Raildrucksensor
* Raildruckregler (weil er möglicherweise unzuverlässig arbeitet)

Viel Spass und Erfolg :evil:
XJ: 1998; 2,5TD; 1,5"; 30x9,5x15
CJ7: 1980; 4,2L; ????; 33x12,5x15
WJ: 2002; 2,7CRD; 2"

OE5RLP

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10557
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von samse2101 » 10.05.2017 - 11:25

Wenn du es bis Anfang Juni aushälst, kann ich dir das Diagnosegerät anstecken um nachzusehen, welche Parameter beim Aufzeichnen des Fehlers herrschten.

mfg
samse
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5255
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p1130

Beitrag von Senor Santos » 10.05.2017 - 13:35

der regler sitz im steuergerät. was denkbar ist, dass die steuerventile verschlissen sind, und der raildruck nicht sauber eingeregelt werden kann. dann werden die regelgrenzen verletzt, und es kommt zur ersatzreaktion (leistungsverlust, motorstopp). ich würde den fehler da vermuten

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7130
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von mipi » 10.05.2017 - 14:28

Ich hab das beim Blauen gehabt, wenn ich den Chip drinnengehabt habe. Irgendwann war auch die Dieselpumpe fällig, Injektoren waren aber alle Ok. Beim Tausch der Pumpe haben wir auch die Leitungen erneuert. Danach war's weg.

Beim Grauen hab ich das Problem beim Chip nicht, aber auch nicht so viel Leistungssteigerung, sondern eher nur Mehrverbrauch. Also den Chip wieder abgeklemmt...der geht aber von haus aus bessr wie der Blaue... :wink:

Ist halt anders eingefahren, und hat deutlich weniger km...
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Benutzeravatar
blackXJ
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Beiträge: 2846
Registriert: 21.08.2005 - 16:57
Mein Jeep: wj 2,7 CRD,XJ 4 L,ZJ
Wohnort: Kärnten/Wernberg
Kontaktdaten:

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von blackXJ » 11.05.2017 - 04:37

Injektor oder hd pumpe
Jeep Wrangler 4.0 mit 4,5 zoll Rubi.Express
Jeep Cherokee 4.00 non HO Kampfmaschine
Jeep Cherokee 3,5 zoll 31MTS non HO

bergfex
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 09.02.2015 - 15:53
Mein Jeep: WH
Wohnort: Kärnten

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von bergfex » 11.05.2017 - 07:14

samse2101 hat geschrieben:Wenn du es bis Anfang Juni aushälst, kann ich dir das Diagnosegerät anstecken um nachzusehen, welche Parameter beim Aufzeichnen des Fehlers herrschten.

mfg
samse
das wär super, kann man so den fehler exakt orten?

einige haben injektoren, dieselleitungen und hd pumpe getauscht......fehler noch immer da

was für ein lebensgefährlicher scheissdreck ist denn dieses system, andere autos laufen da in ein notprogramm mit wenig leistung,
die kiste bleibt komplett stehen, familie im auto, hinten gähnender lkw, na bravo.....

wenn er sonst nit so a geile kistn wär...... :prost:
98er Jeep Wrangler TJ 2,5 sold
2005er WJ Overland 2,7 crd sold
2007er WH Woodland 3,0 crd

bergfex
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 09.02.2015 - 15:53
Mein Jeep: WH
Wohnort: Kärnten

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von bergfex » 11.05.2017 - 07:23

blackXJ hat geschrieben:Injektor oder hd pumpe
hi, danke, wir hom eh schon gredetet, werd amol den samse sein diagnosedingsbums anstecken lassen
:prost:
98er Jeep Wrangler TJ 2,5 sold
2005er WJ Overland 2,7 crd sold
2007er WH Woodland 3,0 crd

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10557
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von samse2101 » 11.05.2017 - 10:26

bergfex hat geschrieben:das wär super, kann man so den fehler exakt orten?
Nein, aber man kann ihn exakter eingrenzen (siehe oben die 4 möglichen Diagnoseanzeigen für P1130) und andere Fehlerursachen ausschließen (man sieht zB. ob ein Spannungsabfall stattgefunden hat usw...)

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

meder
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1130
Registriert: 30.05.2010 - 16:20
Mein Jeep: JKU
Facebook Adresse: Eder Marcus
Wohnort: Haidershofen

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von meder » 11.05.2017 - 10:29

Woodstock hat geschrieben: * Umbau auf einen anderen Dieselfilter (Granny-Guste hat da so eine Umbau-Variante in ihrem Diesel-Jeep Forum. Damit entfallen diese Plastik-Clips
Hast Du da genauere Infos zu dem Umbau :wink:
Im Diesel-Jeep Forum hat man keinen Zugriff ohne Anmeldung.

:evil:

Benutzeravatar
Woodstock
Moderator
Moderator
Beiträge: 4656
Registriert: 25.06.2003 - 05:50
Mein Jeep: XJ, CJ7, WJ
Wohnort: Zentralraum OÖ (Waldneukirchen)
Kontaktdaten:

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von Woodstock » 12.05.2017 - 10:27

meder hat geschrieben:
Woodstock hat geschrieben: * Umbau auf einen anderen Dieselfilter (Granny-Guste hat da so eine Umbau-Variante in ihrem Diesel-Jeep Forum. Damit entfallen diese Plastik-Clips
Hast Du da genauere Infos zu dem Umbau :wink:
Im Diesel-Jeep Forum hat man keinen Zugriff ohne Anmeldung.

:evil:
Was spricht gegen eine Anmeldung?
XJ: 1998; 2,5TD; 1,5"; 30x9,5x15
CJ7: 1980; 4,2L; ????; 33x12,5x15
WJ: 2002; 2,7CRD; 2"

OE5RLP

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7130
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von mipi » 16.05.2017 - 19:32

bergfex hat geschrieben:
samse2101 hat geschrieben:Wenn du es bis Anfang Juni aushälst, kann ich dir das Diagnosegerät anstecken um nachzusehen, welche Parameter beim Aufzeichnen des Fehlers herrschten.

mfg
samse
das wär super, kann man so den fehler exakt orten?

einige haben injektoren, dieselleitungen und hd pumpe getauscht......fehler noch immer da

was für ein lebensgefährlicher scheissdreck ist denn dieses system, andere autos laufen da in ein notprogramm mit wenig leistung,
die kiste bleibt komplett stehen, familie im auto, hinten gähnender lkw, na bravo.....

wenn er sonst nit so a geile kistn wär...... :prost:
Automat auf Neutral, starten, und wieder auf "D"... ich bin bei sowas nicht einmal mehr stehen geblieben... war mir auch peinlich. War ja nur beim Heizerl, oder nach heftigster Kurvengaudi.
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7130
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: WJ 2,7 CRD Motor geht aus beim starken Beschleunigen p11

Beitrag von mipi » 16.05.2017 - 19:34

Woodstock hat geschrieben:
meder hat geschrieben:
Woodstock hat geschrieben: * Umbau auf einen anderen Dieselfilter (Granny-Guste hat da so eine Umbau-Variante in ihrem Diesel-Jeep Forum. Damit entfallen diese Plastik-Clips
Hast Du da genauere Infos zu dem Umbau :wink:
Im Diesel-Jeep Forum hat man keinen Zugriff ohne Anmeldung.

:evil:
Was spricht gegen eine Anmeldung?
nur das, dass Du nach einiger Zeit wieder gelöscht wirst, (wegen Inaktivität), und danach deinen gewohnten Namen aber nicht annehmen darfst...
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Antworten