WJ Anleitung Umbau vo. Kardan von Homokinet auf Kreuzgelenke

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Freddy70
Member
Member
Beiträge: 14
Registriert: 07.12.2017 - 10:56
Mein Jeep: WJ 2.7 CRD

Re: WJ Anleitung Umbau vo. Kardan von Homokinet auf Kreuzgel

Beitrag von Freddy70 » 02.02.2018 - 16:44

Bin leider heute erst dazu gekommen das ganze nochmal genau anzuschauen...

Axialspiel ist so gut wie nicht vorhanden, nicht messbar. Da wackelt eher das komplette VTG bevor der Flansch nur 1mm vor und zurück rutscht.
Das Öl sickert auch definitiv zwischen Piononring und Flansch raus. Dazu muss ich sagen, dass auf dem von mir bestellten Flansch schon ein Pinionring montiert war, Abmessungen exakt gleich mit dem originalen deshlab hab ich den gar nicht getauscht.

Habe jetzt mal den Pinionring vom Ori-Flansch runter gemacht (geht mit heiß machen wirklich wie Butter :daumup: ) und man sieht eine schöne, alte Schicht Dichtmasse zwischen Ring und Flansch.
Alles beim neuen nochmal ausgebaut, Pinionring runter und.... keine Dichtmasse :idea:

Also jetzt gut Dichtmasse rein geschmiert, wieder zusammen gepresst und trocknen lassen.
Jetzt schau ma mal ob nun kein Öl mehr raus kommt

Antworten