WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
YJBertl
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 504
Registriert: 02.03.2007 - 17:41
Mein Jeep: YJ 4,2 / WJ 3,1
Wohnort: Braunau

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von YJBertl » 30.01.2016 - 16:58

:D :D so endlich fertig mit der Heizklappengschicht :freu:

Es ist wieder warm im WJ :freu: :freu:
Da der hintere Motor noch Funktioniert, hab ich mir die Klappen im Internet :read: bestellt 95 Euro inkl. Versand, wenn i jetzt eine weile a Ruhe damit hab bin ich zufrieden.

Danke an die zahlreichen Tipps, war eine große Hilfe :tabmerci:
YJ Bj. 1987 4,2lt
XJ 3 Door Bj. 1994 2,1lt " S O L D "
WJ GC LIMITED 2000 3,1lt
................................................
--- Live your dreams ---

esox02
Just4Fun
Just4Fun
Beiträge: 9
Registriert: 17.01.2016 - 13:36
Mein Jeep: granny overland
Wohnort: Berlin

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von esox02 » 29.03.2016 - 13:09

Bild

Bild

Bild

Bild

so mal mein werk fotografiert nachdem die hintere klappe wieder ausgefallen ist.werde ein neues innenleben kreieren müssen mal sehen obs geht werde dann berichten.

Benutzeravatar
YJBertl
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 504
Registriert: 02.03.2007 - 17:41
Mein Jeep: YJ 4,2 / WJ 3,1
Wohnort: Braunau

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von YJBertl » 29.03.2016 - 15:01

Oje..... :oops:
Was ist eigentlich los wenn von den Heizklappen so ein knirschendes Geräusch kommt ? :idea:
Übrigens meine Klappen sind neu .... :-|
YJ Bj. 1987 4,2lt
XJ 3 Door Bj. 1994 2,1lt " S O L D "
WJ GC LIMITED 2000 3,1lt
................................................
--- Live your dreams ---

esox02
Just4Fun
Just4Fun
Beiträge: 9
Registriert: 17.01.2016 - 13:36
Mein Jeep: granny overland
Wohnort: Berlin

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von esox02 » 03.04.2016 - 18:18

das könnten die zähne der zahnräder des stellmotors sein.einfach mal vorsichtig auseinander bauen kannst aber nur den vorderen wenn der hintere die geräusche macht .....dann gute nacht.....

josi
Just4Fun
Just4Fun
Beiträge: 7
Registriert: 31.03.2016 - 09:51

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von josi » 16.04.2016 - 19:59

Servus und Hallo,
leider habe ich auch das Heizungsproblem. Linke Seite kommt warme Luft, rechte Seite kalte Luft, unten und neben der Belüftungsöffnung vom Beifahrerairbag. Rep-Teile liegen am Tisch, da aber die rechte Klappe von Anschlag zu Anschlag in funktion ist! Ratlos :?: Fehler Anzeige ist 56. Wie hier sehr schön beschrieben, mit Batterie abklemmen usw. alles gemacht trotzdem, kalte Luft auf der rechten Seite. Keine Fehleranzeige, die abzu Arbeiten ist.
Fahre seit Tagen ohne Handschuhfach um das zu beobachten was der Stellmotor treibt. Selltsam ist bei ausgeschalteter AZC und Stillstand über das Wochenende das beim Starten die rechte große Klappe auf fährt, ganz auf fährt! Seltsam ist das bei der Einstellung (Symbol egal) der AZC von alleine sich einschaltet! ( nicht auf Automatik ) auch die Umluft! Irgendwie Fehler im System? :idea: Sensor habe ich heute mal zugeklebt! Betriebstemp. gefahren und die Regler links und recht usw verstellt. Stellmotor an der Mittelkonsole arbeitet,verschiede Positionen, also wäre die rechte Klappe bzw Ansteuerung ok, aber Klappe ganz rechts ist und bleibt offen! Das heist auf der anderen Seite, das der Motor, trotz zugeklepten Sensor, tätig ist! Für mich ist die äußerst rechte Klappe der Übeltäter. Werde morgen den Aufkleber vom Sensor machen und mit einen Senker mal ein größeres Loch machen um zu sehen ob sich die Klappe bewegt. Frage: hat jemand schon Erfahrung in dieser hinsicht? Werde berichten ob Klappe ok oder nicht. Es ist ein 2,7 Bj 2003.
SG Josi

josi
Just4Fun
Just4Fun
Beiträge: 7
Registriert: 31.03.2016 - 09:51

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von josi » 17.04.2016 - 16:04

Servus und Hallo, die Klappen wurden schon mal getauscht, alle getauscht, danke an einen Vorbesitzer. Nur fehler 56, leider , wie bereits geschrieben. Haben wir hier ein Sensor Problem? Bitte um eine INFO und sage Danke dafür.
Schöne Grüße josi

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10374
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von samse2101 » 17.04.2016 - 16:07

Es könnte das Verbindungsstück aus Plastik zwischen Klappe und Motor (meist weiß) gebrochen sein. :idea:

Bewegt sich nun die Klappe bei Motorbetrieb oder nicht? Scheinbar nicht, wenn nur kalte Luft kommt... :?
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

josi
Just4Fun
Just4Fun
Beiträge: 7
Registriert: 31.03.2016 - 09:51

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von josi » 23.04.2016 - 14:39

Hallo und Servus, die Klappen wurden schon mal gewechselt, alle gewechsellt. Dieser Tage konnte ich dann schön testen, morgens kalt, mittags warm. Ein stückchen Holz mit Draht angepracht, konnte ich die Klappe nach belieben bewegen wie ich wollte und nachsehen was die große Klappe machte. Granny Guste hat es schön beschrieben, frehler im System! Die große Klappe dürfte sich nicht bei kalten Themparaturen in diesen Maße bewegen. Seltsam finde ich, das bei einem Symbol, sich ebenfalls die A/C einschaltet. :idea:
Bei Automatik schaltet sich die A/C automatisch ein und reguliert sehr schön, auch mit der Umluft zuschalten bzw. abschalten ist ok.
So daß ich zu dem Entschluß kam, ab Herbst die Öffnung für die Luftzufuhr drastisch zu reduzieren und den Rest über das Fenster zu machen.
Sage nochmals Danke an Granny Guste.
SG. Josi

Benutzeravatar
Cheyenne
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 30.01.2016 - 20:36
Mein Jeep: WJ 3,1 TD
Wohnort: Neudauberg

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von Cheyenne » 12.08.2016 - 18:19

Hallo Leute!

Erstmal ein riesiges Danke für diese tolle Beschreibung! (Hatte sie schon länger mal durch gelesen, weil ich glaubte, das gleiche Problem zu haben, war aber ein defekter Wärmetauscher)

Hatte jetzt auch mal ein Problem mit meinen Heizklappen!

Nachdem sich jetzt bei den heißen Temperaturen (fahre die meiste Zeit alleine) mein Beifahrer beschwert hat "do wirds oba she haß bei de Fias" :?
trotz Stellung auf LO!

hab ich mal reingeschaut (Revisionsklappe ist ja schon vorhanden, seit dem Tausch des Wärmetauschers), und was ist:

Fahrerseitige Klappe funktioniert tadellos, nur die auf der Beifahrerseite tut nix!

Steckt oben (zu) wie angeschraubt

Stecker des Stellmotors abgezogen, auf den anderern Stellmotor gesteckt... dreht!

Erste Diagnose Stellmotor im A***h :shock:

Würde heißen, wieder einmal das ganze Armaturenbrett raus.... ...mag nicht!!! :roll:

Heute mal Schaltplan gesucht, nachgelesen, Stecker C202 gesucht, recht leicht zugänglich, abgesteckt, die Drähte für den beifahrerseitigen Stellmotor gesucht (dunkelblau-rot, dunkelblau-weiß), mit dem Ladegerät mal wechselseitig angesteuert und nach öfterem Versuchen (do gehn an scho amol die Händ aus)...

siehe da, er bewegt sich wieder!

Hat vielleicht nur an Schubs braucht!

War auf jedenfall einfacher, als wieder des g******ne Armaturenbrettl zum ausbauen, schau ma mal, wie laungs geht!

LG Stefan :evil:
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein Fuhrpark:
Jeep Grand Cherokee WJ 3,1 TD BJ 2000 (daily driver)
Oldsmobile Custom Cruiser V8 Diesel BJ 1980
Pontiac Grand Prix Targa 4,9 V8 BJ 1978
Kawasaki ZR-7 BJ 1999 (füan Summa)

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10374
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von samse2101 » 12.08.2016 - 18:33

:daumup: Hast noch ein Bild vom 202er Stecker, wo der ist? Damit die Mitleser wissen was du meinst... :whistle:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Cheyenne
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: 30.01.2016 - 20:36
Mein Jeep: WJ 3,1 TD
Wohnort: Neudauberg

Re: WJ Anleitung Heizklappen Reparatur mit Pics

Beitrag von Cheyenne » 12.08.2016 - 18:49

Sorry, natürlich!

Der Stecker sitzt im Beifahrerfußraum rechts in der Nähe vom Lüftergebläse und der A-Säulen-Abdeckung

Bild

Bild

und hier noch die Belegung, Beifahrerluftklappe Pin 5&6:

Bild

LG Stefan :evil:
Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten!

Mein Fuhrpark:
Jeep Grand Cherokee WJ 3,1 TD BJ 2000 (daily driver)
Oldsmobile Custom Cruiser V8 Diesel BJ 1980
Pontiac Grand Prix Targa 4,9 V8 BJ 1978
Kawasaki ZR-7 BJ 1999 (füan Summa)

Antworten