ÖLE für ZJ BJ 94

ZJ, WJ, WK, WL, XK, die grossen Indianer...

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10123
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: ÖLE für ZJ BJ 94

Beitrag von samse2101 » 30.05.2017 - 17:58

Bulletin lesen: viewtopic.php?f=7&t=39821

Mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

ulat
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 21.04.2010 - 15:00
Mein Jeep: Grand Cherokee ZJ 96

Re: ÖLE für ZJ BJ 94

Beitrag von ulat » 31.05.2017 - 12:05

Ok, Danke!

Nochmals nachgehakt zum Automatikgetriebeöl. Laut Bedienungsanleitung braucht der 6Zylinder 9,6 Liter zur Trockenbefüllung und 3,8 Liter für den regelmäßigen Ölwechsel. Wenn ich die Wanne runtermache, läuft dann alles raus oder sind dann nur die 3,8 Liter nachzufüllen? Es wird ja wahrscheinlich eine Restmenge im Wandler bleiben, oder?

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10123
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: ÖLE für ZJ BJ 94

Beitrag von samse2101 » 11.06.2017 - 11:17

Primär läuft nur ein kleiner Teil raus, wenn du den Jeep an der VA hochbockst und über Nacht wartest, holst du noch mehr Öl raus.

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten