Lenkung tropft

KJ, KK, die Nachfolge-Modelle des UR-Cherokee.

Moderator: Team CF

Antworten
Totty
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2018 - 09:39
Mein Jeep: Cherokee

Lenkung tropft

Beitrag von Totty » 13.06.2018 - 09:48

Hallo zusammen,
der letzte Beitrag ist ja schon ein Weilchen her.
Ich darf mich kurz vorstellen, mein Name ist Torsten, gennant Totty aus dem schönen Bonn und ich bin seit Anfang des Jahres stolzer Besitzer eines Jeep Cherokee Bauj. 2005 2,8 CRD mit 170.000 auf der Uhr.
Dank Samse´s Beiträgen habe ich mich gut in die Technik eingefunden und ein Großteil der anstehenden Reparaturen selbst erledigt. Danke schon mal dafür!!!!! :D
Mein Problem ist aber weiterhin eine leicht tropfende Lenkung mit den dementsprechenden Geräuschen. Die Hydraulikleitung ist neu reingekommen (habe ich nicht gemacht) und er tropft auf der rechten Seite, wenn man davor steht. Irgendwie versüre ich wenig Lust auf Verdacht alles auseinanderzurupfen. Vielleicht hat ja jemand schon mal ein ähnliches Problem gehabt.
Gruß
Totty

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10502
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Lenkung tropft

Beitrag von samse2101 » 15.06.2018 - 04:59

Bist du sicher dass das Lenkgetriebe tropft? Und kannst du bitte mal ein Video von dem "typischen" Geräusch machen?

Hochladen kannst du das Viedo zB. bei www.workupload.com

Wenn es wirklich ein undichtes Lenkgetriebe ist, dann kannst dich anhalten -> ist eine ziemliche Frickelei, das Teil rauszubekommen. :evil:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Totty
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2018 - 09:39
Mein Jeep: Cherokee

Re: Lenkung tropft

Beitrag von Totty » 15.06.2018 - 11:07

Hallo Samse,
nein da bin ich mir nicht sicher, daher frage ich ja ob jemand schon mal
so ein Problem hatte. Die Lenkung selbst ist vollkommen ok. Sturer Geradeauslauf, kein Problem bei Kurven.
Man hört halt die Pumpe ackern, wenn zuwenig Öl drin ist. Wenn Ölstand normal, alles tutti!
Kann für mein Dafürhalten eigenlich nur an den Leitungen liegen....
Gruß
Totty

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10502
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Lenkung tropft

Beitrag von samse2101 » 16.06.2018 - 19:49

Seas Totty,

prinzipiell kann es von den Leitungen kommen, wie du auf den Bildern siehst:

Bild

Bild

Normalerweise solltest du ohne Abbau von Anbauteilen erkennen können über welche Leitung es herunterrinnt. Wenn nicht alle Anschlüsse erkennbar -> Handy raus reinhalten (nicht bei laufendem Motor) und Fotos machen. Bei meinem Griechen schwitzt seit dem Kauf im Jahr 2015 die Leitung Nr. 7, aber nur ein bisschen.... :razz:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Totty
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2018 - 09:39
Mein Jeep: Cherokee

Re: Lenkung tropft

Beitrag von Totty » 24.06.2018 - 14:52

So,
heute hatte ich mal Zeit. Ich hatte den Wagen auf der Bühne, von oben konnte ich nichts sehen.
Unterfahrschutz ab, da tropfte es schon ein wenig. Die Lenkmanschette links war ölig, aber erkennen
wo es herkommt war nicht. Durch Zufall, nachdem ich mit der Lampe nochmals in den Motorraum geschaut habe
habe ich es dann gefunden. Es ist die untere Leitung, tropft am Gewinde.
Ich gehe mal davon aus das es die Rücklaufleitung ist, sonst würde da mehr rauslaufen.
Hat jemand eine Idee, wie man da ran kommt, ohne den halben Wagen zu zerpflücken?
Gruß
Totty

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10502
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Lenkung tropft

Beitrag von samse2101 » 24.06.2018 - 16:13

Kannst die Leitung auf einem Bild markieren?

mfg
samse
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Totty
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2018 - 09:39
Mein Jeep: Cherokee

Re: Lenkung tropft

Beitrag von Totty » 25.06.2018 - 05:37

Hi Samse,
soweit ich das ersehen kann ist das die 12 auf dem unteren Bild.
Ich muss da irgendwie ran, möglichst ohne Strip des Vorderwagens.
Gruß
Totty

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10502
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Lenkung tropft

Beitrag von samse2101 » 25.06.2018 - 12:54

Totty hat geschrieben:
25.06.2018 - 05:37
...Ich muss da irgendwie ran, möglichst ohne Strip des Vorderwagens...
No way.... :nein:

Zumindestens das Lüftergehäuse und der Viskolüfter selbst müssen raus.... :idea: Und dann ist es noch fraglich ob du dazukommst, kopfüber vielleicht (kein Scherz).... :idea:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Totty
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2018 - 09:39
Mein Jeep: Cherokee

Re: Lenkung tropft

Beitrag von Totty » 21.08.2018 - 08:55

So,
nach etwas längerer Zeit melde ich Vollzug.
Samse hat natürlich vollkommen recht, Lüfter raus und Schlangenarme...
Jetzt alles dicht, aber ne verdammt verbaute Karre.
Gruß
Totty

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10502
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Lenkung tropft

Beitrag von samse2101 » 21.08.2018 - 09:04

:bravo: Viel Spass noch mit deinem Diesel-Wiesel..... :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten