Kompletter Ölwechsel, aber...

KJ, KK, die Nachfolge-Modelle des UR-Cherokee.

Moderator: Team CF

Antworten
zefrem
Member
Member
Beiträge: 12
Registriert: 19.01.2016 - 09:23
Mein Jeep: KJ 3.7 04
Wohnort: Tulln an der Donau

Kompletter Ölwechsel, aber...

Beitrag von zefrem » 23.01.2018 - 18:04

Hallo zusammen!

Jetzt wollte ich meinem KJ vor der Fahrt in den Winterurlaub einen kompletten Ölwechsel gönnen, weil neue Patscherl sowieso auch fällig geworden sind, lasse in der Werkstatt alle Öle tauschen - Automatik, Verteiler, VA & HA - und freue mich, dass die Automatik jetzt butterweich schaltet.

(Ja, hätte das Öl früher tauschen sollen, aber der Wagen stand fast nur herum....)

Zu Hause schaue ich mir die Rechnung genauer an, und stelle fest, dass Sie in der HA keinen Friction Modifier eingefüllt haben. Nachtelefoniert und die Bestätigung bekommen.
Was nicht auf der Rechnung steht, ist auch nicht drinnen.

Toll.

Muss ich jetzt das HA Öl wieder komplett wechseln, oder kann ich so einen Modifier einfach "drauf leeren"?
Muss ich da einen bestimmten verwenden, oder kann ich da zum Forstinger gehen und das nächstbeste Fläschen kaufen?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Fritz

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5171
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Kompletter Ölwechsel, aber...

Beitrag von Senor Santos » 23.01.2018 - 18:25

nö, gibts beim freundlichen. probier halt mal draufleeren. aber vorher was raussaugen

kr746by
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 23.01.2018 - 07:18
Mein Jeep: Cherokee KJ
Wohnort: Woodquarter,LA

Re: Kompletter Ölwechsel, aber...

Beitrag von kr746by » 24.01.2018 - 06:59

Ist der Friction modifier bei den HA vorgeschrieben oder nur ein Extra?

Hannes

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5171
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Kompletter Ölwechsel, aber...

Beitrag von Senor Santos » 24.01.2018 - 07:06

nur mit track oder vari lock achsen

zefrem
Member
Member
Beiträge: 12
Registriert: 19.01.2016 - 09:23
Mein Jeep: KJ 3.7 04
Wohnort: Tulln an der Donau

Re: Kompletter Ölwechsel, aber...

Beitrag von zefrem » 24.01.2018 - 09:47

Alles klar, dann werde ich dass so machen.

Danke!

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5171
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Kompletter Ölwechsel, aber...

Beitrag von Senor Santos » 24.01.2018 - 10:46

wenns nach 100km noch immer ruckelt, bleibt dir der wechsel nicht erspart.

zefrem
Member
Member
Beiträge: 12
Registriert: 19.01.2016 - 09:23
Mein Jeep: KJ 3.7 04
Wohnort: Tulln an der Donau

Re: Kompletter Ölwechsel, aber...

Beitrag von zefrem » 24.01.2018 - 13:39

Ganz im Gegenteil: (Ich bin erst keine 3km gefahren) Ruckeln tut da gar nichts - im Vergleich zu vorher fährt er sich VIEL sanfter.

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10167
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Kompletter Ölwechsel, aber...

Beitrag von samse2101 » 25.01.2018 - 08:47

Zu spät, aber vielleicht sollte noch erwähnt werden wieviel FM in die C8.25 hineingeleert werden soll:
Trac-lok equipped axles require 118 ml (4 ounces) of Limited Slip Additive be added to the lubricant.
mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten