Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 22.11.2017 - 18:28



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Ladefläche KJ 
Autor Nachricht
Mitglied
Mitglied

Registriert: 28.11.13
Beiträge: 69
Wohnort: D - Schweigen
Mein Jeep: Cherokee/Liberty KJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Ladefläche KJ
Hallo zusammen,
meine Rücksitzbank habe ich ja schon längere Zeit entsorgt und nun hat mir ein Freund aus der Metallbranche
die Ladefläche veredelt. Das Ganze ist superstabil und sieht dazu ungemein gut aus, wie ich meine:

https://drive.google.com/file/d/0B7FjkZ ... sp=sharing
https://drive.google.com/file/d/0B7FjkZ ... sp=sharing
https://drive.google.com/file/d/0B7FjkZ ... sp=sharing

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Haltet durch...
Michael

Jeep Cherokee KJ/Liberty
Limited Edition
3.7 - 4WD - automatic
KME Gasanlage
Rechtslenker


24.04.2017 - 10:24
Profil
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.08
Beiträge: 9917
Wohnort: im schönen Kärnten...
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Ladefläche KJ
Nett, ABER was fährst du denn so Großes durch die Gegend, damit es sich auszahlt die Rücksitzbank dauerhaft auszubauen? :o

Vor einem Jahr hab ich das bei einem ZJ so ähnlich gemacht -> viewtopic.php?f=7&t=41385

Ziemlich praktische Sache so ein Riffelblech... :daumup:

mfg
samse :evil:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild


24.04.2017 - 18:34
Profil
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.06
Beiträge: 2167
Wohnort: VL
Mein Jeep: YJ & XJ 4.0
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/laos86
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Ladefläche KJ
Ich hab größten Respekt vor sauberen Arbeiten mit Metall bzw. was daraus geschaffen wird, aber Riffelblech ist für mich ein No-Go.
Entweder isses eine Berufskrankheit weil wenn meistens bei de Schlosser auf den Baustellen was daneben geht heißt "ah, do tuama ah schens Riffelblech drüber und es sieht keiner mehr" oder weils mi einfach auf die Ultra-Tuner-Plastik-Riffelblech-lookalike-Fußmatten beim Forstinger erinnert (wenn geht in blau aloxiert oder pink :roll: ) :uuu:

Aber alles in allem eine schöne Arbeit bei dir :daumup: Hätte nur Angst das es mal zum Scheppern anfängt wenn was "loses" transportiert wird ..

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
94' YJ 4.0 / 4" / 33x10.5x15 / 4.11
98' XJ 4.0 / 4,5" / 31x10.5x15 / 4.11


24.04.2017 - 20:03
Profil Website besuchen
Mitglied
Mitglied

Registriert: 28.11.13
Beiträge: 69
Wohnort: D - Schweigen
Mein Jeep: Cherokee/Liberty KJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Ladefläche KJ
Umgekehrt wird eher ein Schuh draus, warum sollte ich eine Rücksitzbank spazierenfahren,
die sogar ein erhebliches Gewicht ausmacht, wenn ich sie absolut nie brauche und zudem
nicht voll versenkbar ist, um eine ebene Ladefläche zu erhalten. Das ist schlicht sinnlos.

Pflanzen, Gartenerde, Torf, Hofplatten, Steine etc., aber so bekommst du auch Möbel und Kartons bestens rein.
Habt ihr denn gar nichts zu transportieren ausser einem Regenschirm und Coffee to go?

Alu-Riffelblech deswegen weil Edelstahl schlicht zu teuer ist.
Aber das arme Riffelblech kann nichts dafür, dass es auch Fakes gibt, es gibt schließlich auch Modellautos.
Vielleicht kümmert sich da auch mal unserer "Heiko Möbbels" drum und nicht nur um die News. :lol:

Punkto Ladungssicherung kann man nur sagen, das bleibt jedem selber überlassen.
Soviel Fantasie traue ich jedem zu... :wink: hoffe ich.
Die Gurte samt Befestigungen und die Metallbügel der Einrastungen Rücksitzlehne sind frei
ebenso eure Gedanken dazu. :lol:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Haltet durch...
Michael

Jeep Cherokee KJ/Liberty
Limited Edition
3.7 - 4WD - automatic
KME Gasanlage
Rechtslenker


25.04.2017 - 08:54
Profil
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.08
Beiträge: 9917
Wohnort: im schönen Kärnten...
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Ladefläche KJ
Für Möbel hab ich einen Hänger, mit der leider nicht waagrechten Ladefläche bei umgeklappten Rücksitzen geb ich dir Recht, da wäre die Konstruktion wie zB im Grand (WJ) besser gewesen... :idea: :idea:

mfg
samse :evil:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild


26.04.2017 - 08:31
Profil
Mitglied
Mitglied

Registriert: 28.11.13
Beiträge: 69
Wohnort: D - Schweigen
Mein Jeep: Cherokee/Liberty KJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Ladefläche KJ
Das ist ja das unerfreuliche, diese lausige Umklapp-Konstruktion des Rücksitzes :nein: .
Wenn das ganze Geraffel draussen ist, hat man sofort ein ganz anderes Raum-Gefühl.
Du hast durch die ebene Fläche auch den Höhengewinn, da passen plötzlich Sachen rein
die vorher nicht gingen.
Der KJ hat nun einmal einen Innenraum der nicht sehr durchdacht ist, um es sehr höflich auszudrücken.
Nicht einmal die Beifahrerlehne lässt sich in Schlafposition bringen, einfach katastrophal.
Ich habe auf der Fahrerseite auch diesen unsäglichen Haltegriff in der A-Säule, den man ständig vor der Birne und
im Blickfeld hat, entfernt. Das verbliebene riesige Loch in der Kunststoff-Abdeckung habe ich mit Bezugmaterial der Rücksitzbank
überzogen. So geht das. Dieser Innenraum in dem man eigentlich nie so richtig ankommt, macht den Hamster so "unheimelig",
weniger die Backentaschen aussen. So sehe ich das wenigstens. :lol:
Als ich vom Explorer auf den KJ umgestiegen bin, kam mir der winzige Innenraum grotesk vor und das tut er auch heute noch.
Dennoch, für seine absolute Unkompliziertheit als 3,7l Benziner mit LPG-Unterflurtank und damit sehr preiswertem Leistungsverhältnis
habe ich ihn als echten Jeep doch sehr schätzen gelernt.
Noch hat er mich nie enttäuscht, das muss man ihm lassen. :drive:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Haltet durch...
Michael

Jeep Cherokee KJ/Liberty
Limited Edition
3.7 - 4WD - automatic
KME Gasanlage
Rechtslenker


27.04.2017 - 09:13
Profil
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 29.12.16
Beiträge: 74
Wohnort: Bad St. Leonhard im Lavanttal
Mein Jeep: KJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Ladefläche KJ
Schaut supercool aus finde ich :prost: :prost:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
"Ein Auto kann man nicht wie einen Menschen behandeln! Ein Auto braucht Liebe!"

2002 Jeep Cherokee Limited 2,5 CRD --> Daily Beater


07.07.2017 - 12:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. IMPRESSUM.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de