KK Reserveradbefestigung

KJ, KK, die Nachfolge-Modelle des UR-Cherokee.

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
xmario
trailrambler
trailrambler
Beiträge: 5154
Registriert: 06.11.2002 - 12:00
Mein Jeep: KK
Wohnort: Villach
Kontaktdaten:

KK Reserveradbefestigung

Beitrag von xmario » 18.03.2017 - 16:58

Hi Jungs,

heut hab ich mir den KK mal von unten angesehen und entdeckt, dass das Reserverad mit einer seltsamen Schraube gesichert ist.

Bild

Das ist irgendwie ein Vielkantmutter, die leider noch dazu rostig ist. Hat wer eine Idee womit ich die aufkrieg?

Merci :evil:

Mario

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9617
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: KK Reserveradbefestigung

Beitrag von JürgenP. » 19.03.2017 - 19:26

xmario hat geschrieben:Hi Jungs,

heut hab ich mir den KK mal von unten angesehen und entdeckt, dass das Reserverad mit einer seltsamen Schraube gesichert ist.

Bild

Das ist irgendwie ein Vielkantmutter, die leider noch dazu rostig ist. Hat wer eine Idee womit ich die aufkrieg?

Merci :evil:

Mario
Das mit dem Foto ist irgendwie nix geworden :?
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10434
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: KK Reserveradbefestigung

Beitrag von samse2101 » 19.03.2017 - 22:54

Ich seh auch kein Foto... :nein:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten