KJ Anleitung Tausch Lichtmaschine

KJ, KK, die Nachfolge-Modelle des UR-Cherokee.

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10458
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

KJ Anleitung Tausch Lichtmaschine

Beitrag von samse2101 » 01.05.2013 - 15:47

Hi Members, :evil:

im Zuge meiner Suche nach dem Leck bei der Dieselpumpe ( viewtopic.php?f=6&t=35147 ) hab ich gleich mal ein paar Fotos gemacht wie man die Lichtmaschine beim 2,8er CRD ausbaut:

1. Batterie abklemmen und Motorabdeckung runter (ist nur geclipst und hat bei mir sowiso schon gefehlt, alles nur Gewicht :wink: )

Bild

2. die beiden Schrauben der Lichtmaschine lösen (ACHTUNG: der Benziner hat 3 Schrauben zu lösen -> siehe 2 Explosionszeichnung), dabei ist die linke Schraube eine 7er Imbus und die rechte eine 13er Sechskantschraube.

Bild

Bild

Hier nun ein kleiner Tipp von mir: die Imbusschraube saß so fest und war leider bereits stark abgenudelt... :roll: Ich hab einfach ne Rohrzange genommen und immer den ganzen Bügel gleichzeitig mit der Imbusschraube mitgedreht -> so hab ich auch die widerspenstige Schraube rausbekommen, ohne das Imbusprofil rund zu nudeln.... :freu:

Bild

3. Dann nur noch die Kontakte, der LiMa abstecken, neue LiMa rein alles in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen und fertig! :daumup:

Mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten