Reifenwahl

KJ, KK, die Nachfolge-Modelle des UR-Cherokee.

Moderator: Team CF

Antworten
Totty
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2018 - 09:39
Mein Jeep: Cherokee

Reifenwahl

Beitrag von Totty » 10.10.2018 - 10:52

Meine Lieben,
es gibt in Deutschland zwar keine Winterreifenpflicht,
aber eine Verordnung, dass man immer dem Wetter angepasste Reifen haben sollte.
Meine Frage wäre, welche Erfahrungen ihr mit Winterreifen der Größe 235/70/R16
gemacht habt und was empfehlenswert ist.
Gruß aus Bonn
Totty

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10467
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Reifenwahl

Beitrag von samse2101 » 10.10.2018 - 11:14

Yokohama, Conti, Dunlop oder bei tiefen Minusgraden (Bergregion) Gislaved...

Hab grad für den kommenden Winter Yokohama Geolandar in Grosse 225/75R16 für meinen KJ aufgezogen, Erfahrung gibts aber erst nach der Saison.

Hatte aber die Geolandar damals an meinem WJ in Dimension 235/85R16 montiert und war sehr zufrieden.

mfg
samse
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Totty
Member
Member
Beiträge: 11
Registriert: 13.06.2018 - 09:39
Mein Jeep: Cherokee

Re: Reifenwahl

Beitrag von Totty » 11.10.2018 - 13:41

Danke Samse,
ich habe grad ein Größenproblem.
Was darf ich den auf dem Bock fahren?
Aktuell habe ich 235/70/R16 drauf.
Im Schein ist auch keine andere Größe eingetragen.
Gruß
Totty

Benutzeravatar
jepperbert
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 741
Registriert: 06.10.2008 - 16:35
Mein Jeep: WG 270 crd Vision
Wohnort: amstetten

Re: Reifenwahl

Beitrag von jepperbert » 11.10.2018 - 19:12

Dann darst du auch nur diese Dimension fahren, du kannst es natürlich auch umrechnen auf eine andere mit gleichem Abrollumfang und zum TÜV fahren oder mal einfach so fahren bis jemand von der Exekutive bzw beim Pickerl machen meckert

Grüße vom Bert
only in a jeep

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10467
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Reifenwahl

Beitrag von samse2101 » 18.10.2018 - 09:03

Bei den KJ´s ist es so:

Bis BJ 2004 ist nur die Reifendimension 235/70R16 eingetragen, ab BJ 2005 hat Jeep auch 17 Zoll Felgen für den KJ ins Sortiment genommen. In Zulassungs- und Typenscheinen dieser Baujahre scheint dann auch die andere zulässige Dimension 235/65R17 auf.

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten