kotflügel

XJ, der Klassiker, als Cherokee vom "Liberty" abgelöst...

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
thepest
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3195
Registriert: 26.10.2006 - 13:19
Mein Jeep: Wrangler JK Rubi 3,8
Wohnort: Bez. Mattersburg

kotflügel

Beitrag von thepest » 19.12.2016 - 10:06

ich muß bei meinem 2001er 2,5vm cherokee den rechten vorderen kotflügel abmontieren. ich hab die schrauben im motorraum, bei der tür, unten hinter vorderrad und die mutter beim blinker abmontiert, aber irgendwo muß sich noch eine schraube verstecken. der koderer ist vorne noch irgendwo befestigt, ich find aber nix. kann mir wer an tipp geben? :evil:
kein alkohol ist auch keine lösung.

frido


Cherokee XJ 4.0
CJ 5
Wrangler JK 3,8 Rubicon, 285/70R17, 3,5" K&S mit Bilsteindämpfer
96er ZJ 5,2 2" Spacer, RE Dämpfer, sold
Wrangler 4,0 Bj.92 2,5" RE, 1,5" Schäkel, sold

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10497
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: kotflügel

Beitrag von samse2101 » 19.12.2016 - 10:15

Meist hilft das WHB:

RIGHT FRONT FENDER

(1) Raise and support the hood.

(2) Remove the grille opening panel (GOP).

(3) If equipped, remove the radio antenna mast and components from the fender.

(4) Remove the coolant recovery bottle.

(5) Raise and support the vehicle.

(6) Remove the right front wheel.

(7) Remove the front bumper end cap.

(8) Remove the wheelhouse liner.

(9) Remove the fender flare and retainers.

(10) Disconnect all wire harness connectors.

(11) Remove the air deflector.

(12) Remove the fender lower screws (Fig. 19).
Bild

(13) Remove the fender top, front and the rear screws.

(14) Remove the screws attaching the fender to the inner support bracket (Fig. 20).
Bild

(15) Separate the fender from the inner fender panel.

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
thepest
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3195
Registriert: 26.10.2006 - 13:19
Mein Jeep: Wrangler JK Rubi 3,8
Wohnort: Bez. Mattersburg

Re: kotflügel

Beitrag von thepest » 19.12.2016 - 12:01

da hab ich mehr als einen schrauben übersehen! :(. danke :evil:
kein alkohol ist auch keine lösung.

frido


Cherokee XJ 4.0
CJ 5
Wrangler JK 3,8 Rubicon, 285/70R17, 3,5" K&S mit Bilsteindämpfer
96er ZJ 5,2 2" Spacer, RE Dämpfer, sold
Wrangler 4,0 Bj.92 2,5" RE, 1,5" Schäkel, sold

Offroader21
Just4Fun
Just4Fun
Beiträge: 3
Registriert: 19.12.2016 - 13:13

Re: kotflügel

Beitrag von Offroader21 » 19.12.2016 - 13:47

hahahaha. Da hast du definitiv mehr als eine Schraube übersehene ;-)
Aber die Zeichnung, klärt dich ja jetzt auf :)
Viel Erfolg weiterhin.

Besten Gruß,
Sebastian

Antworten