Automatikwählhebel, Lenkradkranz, Tausch möglich?

XJ, der Klassiker, als Cherokee vom "Liberty" abgelöst...

Moderator: Team CF

Antworten
StyrianMichael
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 372
Registriert: 24.07.2014 - 02:36
Mein Jeep: Cherokee XJ 1997 4.0
Wohnort: Steiermark

Automatikwählhebel, Lenkradkranz, Tausch möglich?

Beitrag von StyrianMichael » 20.08.2014 - 05:39

Hallo

Die Suche wollte leider wieder nix ausspucken...
Muss ich euch wieder nerven.

Ist es möglich den Wählhäbel des Automatikgetriebes eines 4.0 zu Tauschen? Gegen sowas in der Art: http://www.amazon.de/Automatik-Schaltknauf-Holz-Design-new/dp/B003DQB48A/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=undefined&sr=8-3&keywords=automatik+schaltknauf

Da mein Lenkrad recht verschlissen ist, Könnte man da auch was tauschen oder muss das aufbereitet werden, weiß jemand wo das geht?

falls es dazu doch bestehende Threads gibt bittet um Entschuldigung, hab aber nix gefunden mittels Suche

lg Michael

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5192
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: Automatikwählhebel, Lenkradkranz, Tausch möglich?

Beitrag von Senor Santos » 20.08.2014 - 07:56

den alten knauf mit einem ruck von hebel abziehen. neuen montieren, fertig. sollt in 10 min fertig sein.

bzgl. Lenkrad: da gibts a deutsche firma die das super macht. muss mal schaun wo i die adresse hab.

ciao, b.

StyrianMichael
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 372
Registriert: 24.07.2014 - 02:36
Mein Jeep: Cherokee XJ 1997 4.0
Wohnort: Steiermark

Re: Automatikwählhebel, Lenkradkranz, Tausch möglich?

Beitrag von StyrianMichael » 20.08.2014 - 08:07

Jap haben eh grad telefoniert danke :)

Freu mich schon wenn ich zu dir fahre und wenn dann alles gemacht is ;)

Und sry fürs etwas lang am Telefon belästigen...

Lg Michael

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10248
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Automatikwählhebel, Lenkradkranz, Tausch möglich?

Beitrag von samse2101 » 20.08.2014 - 08:16

ich denke mal diese Firma zum Lenkrad neu beziehen ist gemeint:

http://www.ebay.at/itm/Jeep-Grand-Chero ... 589474f003

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5192
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Automatikwählhebel, Lenkradkranz, Tausch möglich?

Beitrag von Senor Santos » 20.08.2014 - 09:15

ja, ist diese firma!

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: Automatikwählhebel, Lenkradkranz, Tausch möglich?

Beitrag von heavy duty » 20.08.2014 - 15:38

Und hier nochmal ohne ebay- Gebühr: http://www.lenkrad-beziehen.de/

Dem kannst (glaub ich) auch den Spatengriff vom Automaten schicken, frag ihn mal!

Antworten