Der Renegade fürn Heavy Duty:

...die, vielleicht nicht ganz gelungene, Übersetzung von Fiat...
tafkaa
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1122
Registriert: 29.03.2010 - 18:13

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von tafkaa » 21.12.2014 - 13:23

lass mich raten : an Matiz. der tatat wunderbar in die SchmuckstueckSammlung passen.

Benutzeravatar
Schmitzi.at
Schmitzi
Schmitzi
Beiträge: 4108
Registriert: 05.03.2003 - 19:03
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von Schmitzi.at » 21.12.2014 - 14:40

Falsch geraten. Und warum ich welches Auto fahre hat wohl keinen Zusammenhang das der neue Jeep schiach ist.
Politiker sollten verpflichtet werden, regelmässig eine Domina zu besuchen. Nicht weil ich sie für pervers halte, sondern weil sie die Schläge verdienen!!

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10496
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von samse2101 » 04.01.2015 - 06:06

Versteigert um $46k:

http://www.carscoops.com/2015/01/rollin ... (CARSCOOPS)#disqus_thread

Detailfotos der Unterschriften:

Bild

Bild

Bild
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Antworten