Der Renegade fürn Heavy Duty:

...die, vielleicht nicht ganz gelungene, Übersetzung von Fiat...
Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10460
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von samse2101 » 18.12.2014 - 15:47

Auch an den Jörgl wird bei Fiat noch gedacht:

Bild

Rolling Stones signieren neuen Renegade

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von heavy duty » 18.12.2014 - 18:17

:daumup: :daumup: :bravo: :bravo:
:shock: :shock: Des is jo der Ritterschlag für den Buh-Jeep!! HA!! Und ihr sagt des wär ka richtiger Jeep?! :ttoopp:

Benutzeravatar
Schmitzi.at
Schmitzi
Schmitzi
Beiträge: 4108
Registriert: 05.03.2003 - 19:03
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von Schmitzi.at » 18.12.2014 - 18:39

Eh ned
Politiker sollten verpflichtet werden, regelmässig eine Domina zu besuchen. Nicht weil ich sie für pervers halte, sondern weil sie die Schläge verdienen!!

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10460
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von samse2101 » 18.12.2014 - 22:06

Geh kummt´s -> wenn ma uns jetzt mal den Horizont eröffnen: Der RENEGADE ist wenigstens halbwegs (zumindestens für mich) optisch a halbwegsgscheider Jeep.... :wink:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von heavy duty » 19.12.2014 - 05:47

Dürft eh a lässigs Auto sein! I hab ihn zwar in Natura no ned gsehn, aber wenn ma den z.B. mit den Auswüchsen vom Mini vergleicht schaut der doch um Welten besser aus!

Benutzeravatar
Faxe
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3422
Registriert: 09.05.2007 - 21:55
Mein Jeep: 55er CJ-3B
Wohnort: Schruns, Vorarlberg
Kontaktdaten:

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von Faxe » 19.12.2014 - 09:48

heavy duty hat geschrieben:Dürft eh a lässigs Auto sein! I hab ihn zwar in Natura no ned gsehn, aber wenn ma den z.B. mit den Auswüchsen vom Mini vergleicht schaut der doch um Welten besser aus!



Sehe ich auch so.

Wer einen "echten, richtigen" Jeep will, der kauft sich auch sicher nicht sowas. Ich behaupte sogar, dass die Qualität steigt, wenn der Plastikanteil und das Baujahr niedriger sind.

:evil: , Faxe
Männer werden nicht erwachsen.
Die Spielsachen werden nur teurer.


http://www.faxe.at
__________________________________________________________________________

Benutzeravatar
Schmitzi.at
Schmitzi
Schmitzi
Beiträge: 4108
Registriert: 05.03.2003 - 19:03
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von Schmitzi.at » 19.12.2014 - 09:57

Schiarch ist er trotzdem. :-)
Politiker sollten verpflichtet werden, regelmässig eine Domina zu besuchen. Nicht weil ich sie für pervers halte, sondern weil sie die Schläge verdienen!!

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9634
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von JürgenP. » 19.12.2014 - 21:30

Schmitzi.at hat geschrieben:Schiarch ist er trotzdem. :-)


sagt der der an PT fährt :zzz:

ICH find den kleinen hübsch und dafür andere Autos richtig schiach, ABER das ist sicher ned der Sinn von an Forum, das jedes Mal zu posten :nein:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von heavy duty » 19.12.2014 - 21:58

JürgenP. hat geschrieben:
Schmitzi.at hat geschrieben:Schiarch ist er trotzdem. :-)


sagt der der an PT fährt :zzz:


Was jetzt? Echt ?? :lol: :lol: :lol:

:buah: :buah: :buah:

Mit so an Gschwür wär i sowas vo ruhig!!

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10460
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von samse2101 » 20.12.2014 - 06:37

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Schmitzi.at
Schmitzi
Schmitzi
Beiträge: 4108
Registriert: 05.03.2003 - 19:03
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von Schmitzi.at » 20.12.2014 - 08:49

PT gibt es schon lange nimma
Politiker sollten verpflichtet werden, regelmässig eine Domina zu besuchen. Nicht weil ich sie für pervers halte, sondern weil sie die Schläge verdienen!!

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14751
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von Toolman » 20.12.2014 - 11:59

Genau, statt PT Megane Kombi. :mrgreen:
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

tafkaa
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1122
Registriert: 29.03.2010 - 18:13

Re: Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von tafkaa » 20.12.2014 - 19:18

na dann kann ma ja verstehen warum er den renegade als dermassen schiarch empfindet.

Benutzeravatar
Schmitzi.at
Schmitzi
Schmitzi
Beiträge: 4108
Registriert: 05.03.2003 - 19:03
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von Schmitzi.at » 20.12.2014 - 19:28

Der Logik was das eine mit dem anderen zu tun kann ich nicht folgen.
Politiker sollten verpflichtet werden, regelmässig eine Domina zu besuchen. Nicht weil ich sie für pervers halte, sondern weil sie die Schläge verdienen!!

Benutzeravatar
YJK
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5411
Registriert: 24.10.2003 - 17:22
Wohnort: 2135

Der Renegade fürn Heavy Duty:

Beitrag von YJK » 21.12.2014 - 09:28

Er hat aber auch an chevy ;-)
Dodge Dakota
Intermediate CJ 6, 2,5"
4.0L YPS..Automatic..Puzzle..

Antworten