Renegade SRT

...die, vielleicht nicht ganz gelungene, Übersetzung von Fiat...
Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10301
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Renegade SRT

Beitrag von samse2101 » 14.11.2014 - 15:15

Da hat sich wer mal Gedanken und die Mühe gemacht... :bravo:

Bild
Quelle: http://news.boldride.com/2014/03/jeep-r ... ely/45295/
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

tafkaa
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1122
Registriert: 29.03.2010 - 18:13

Re: Renegade SRT

Beitrag von tafkaa » 14.11.2014 - 19:49

den find z.b ich wieder extrem schirch.

markusweiss
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3412
Registriert: 23.01.2011 - 13:06
Mein Jeep: ZJ offroadtauglich
Facebook Adresse: Markus Weiss
Wohnort: Groß-Enzersdorf
Kontaktdaten:

Re: Renegade SRT

Beitrag von markusweiss » 15.11.2014 - 14:30

samse2101 hat geschrieben:Da hat sich wer mal Gedanken und die Mühe gemacht... :bravo:
....a auto wieder optisch so richtig zu verhunzn... :nein:
Bild
Quelle: http://news.boldride.com/2014/03/jeep-r ... ely/45295/
Mfg
Markus Weiss

http://www.offroadracing.at
Mail: office@offroadracing.at
Ihr Partner für Geländewagenzubehör und Service


1x Grand Cherokee 5.2 V8 Bj. 93; leicht modifiziert
2x Cherokee 2.5 TD, Bj. 97
1x Cherokee KJ 2.8 Bj.03
Iveco Daily 35c17s
BMW 330D touring


built it, race it, break it, repeat ....

Benutzeravatar
QZ110
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 29.08.2010 - 02:51
Mein Jeep: JK
Wohnort: 72793 Pfullingen / 89168 Niederstotzingen

Re: Renegade SRT

Beitrag von QZ110 » 15.11.2014 - 15:12

Meine Meinung:
Der kann sich auf der Straße sehn lassen :engel:
Gruß Werner "Alter Mann"

Jeep Wrangler Rubicon

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7119
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Renegade SRT

Beitrag von mipi » 18.11.2014 - 12:45

QZ110 hat geschrieben:Meine Meinung:
Der kann sich auf der Straße sehn lassen :engel:


na und, da ist aber keiner von uns. :wink:
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10301
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Renegade SRT

Beitrag von samse2101 » 18.11.2014 - 13:14

*klugscheißmodus an*

mipi hat geschrieben:
QZ110 hat geschrieben:Meine Meinung:
Der kann sich auf der Straße sehn lassen :engel:


na und, da ist aber keiner von uns. :wink:

Uii... da bekomm ich Bauchweh bei der Aussage.... :sternderl: Auf wen oder was genau beziehst du deine Aussage ..."von uns"...

Also wenn nur 10% der Gesamtkilometerleistung der in Österrreich zugelassenen Jeeps zusammen (sei es nun pro Jahr/Monat) auf nicht als Straßen definierten Flächen stattfindet nehme ich sofort meinen Hut vor deiner Aussage und gebe dir Recht.....Bild

Ich weise auf die Definition Straße im § 2 Abs. 1 Ziffer 1 StVO hin:

Straße: eine für den Fußgänger- oder Fahrzeugverkehr bestimmte Landfläche samt den in ihrem Zuge befindlichen und diesem Verkehr dienenden baulichen Anlagen;

Quelle: https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... r=10011336

Und wer "von uns" fährt somit nicht auf einer Straße mit seinem Jeep? Gaaannnz wenige bei diversen Veranstaltungen... :wink:

*klugscheißmodus aus*

EDIT: ich hoffe die Hintergrundausage wird erkannt... :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
QZ110
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 29.08.2010 - 02:51
Mein Jeep: JK
Wohnort: 72793 Pfullingen / 89168 Niederstotzingen

Re: Renegade SRT

Beitrag von QZ110 » 19.11.2014 - 15:28

QZ110 hat geschrieben:Meine Meinung:
Der kann sich auf der Straße sehn lassen :engel:


Die Betonung ist auf "Straße"
Gruß Werner "Alter Mann"

Jeep Wrangler Rubicon

Benutzeravatar
mipi
M A V E R I C K
M A V E R I C K
Beiträge: 7119
Registriert: 11.03.2003 - 17:10
Mein Jeep: TJ 2.5, WJ 2.7 CRD
Wohnort: Günselsdorf bei Wien
Kontaktdaten:

Re: Renegade SRT

Beitrag von mipi » 19.11.2014 - 15:59

wir san aber im Jeepforum, und ned in einer von FIAT-JEEP gesponserten offziellen Beweihräucherungshomepage.

Das keine 10 % der Jeepfahrer ins Gelände fährt - unterschreib ich sofort. Hier sollte es aber eher umgekehrt sein ... :wink:
lg. mipi
TJ 2,5 - macht einfach nur gute Laune
WJ 2.7 CRD Limited mit Overland Fahrwerk in grau mit Dachzelt... für Reisen und Alltag
und ein altes Wohnmobil, das grad herg'richt wird...

Benutzeravatar
QZ110
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 112
Registriert: 29.08.2010 - 02:51
Mein Jeep: JK
Wohnort: 72793 Pfullingen / 89168 Niederstotzingen

Re: Renegade SRT

Beitrag von QZ110 » 19.11.2014 - 18:15

mipi hat geschrieben:wir san aber im Jeepforum, und ned in einer von FIAT-JEEP gesponserten offziellen Beweihräucherungshomepage.

Das keine 10 % der Jeepfahrer ins Gelände fährt - unterschreib ich sofort. Hier sollte es aber eher umgekehrt sein ... :wink:



Du kannst mir glauben, mein KJ hat schon mehrere Tausend Kilometer Offroad abgespult, da könnte sich ein mancher eine Scheibe davon abschneiden.
Gruß Werner :drive:
Gruß Werner "Alter Mann"

Jeep Wrangler Rubicon

Benutzeravatar
XJ Manni
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3722
Registriert: 15.05.2011 - 08:28
Mein Jeep: JK 3,8
Wohnort: Puch bei Hallein

Re: Renegade SRT

Beitrag von XJ Manni » 20.11.2014 - 05:12

I foa mein oft am Ohänga aufi :razz: wo zöt des jetzt dazua? :idea:
:lol: :lol:
Lg Manni :drive:
Cherokee KK 2,8 CRD--sold
Trial Sherco 2.9 Bj.2010--sold
Cherokee XJ 4,0--Sold
Wrangler TJ 4,0 --sold
Wrangler JK 3,8 ,2,5" JKS FW, 275/70R18
Dethleffs c-go 475 FR


„Jage nicht was du nicht töten kannst"

Benutzeravatar
Cepetto
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3897
Registriert: 24.05.2003 - 14:52
Wohnort: Bischofshofen / Sbg
Kontaktdaten:

Re: Renegade SRT

Beitrag von Cepetto » 20.11.2014 - 06:36

XJ Manni hat geschrieben:I foa mein oft am Ohänga aufi :razz: wo zöt des jetzt dazua? :idea:
:lol: :lol:
Lg Manni :drive:



nur wennst ohne Rampen aufi foast - woast eh do muas ma scho a hoata Hund sei ....

i frog mi jo warum des soooo weh tuat das Fiat , Jeep kauft hod - is jo eigentlich komplett wurscht weil si bei de Neuwägen eh im Prinzip nix geändert hod , und do sowieso 95% koan neuen kaufn oder besitzen ( inkl. mir)

p.s. mir gfoit der Renegade
2005 - GasGas TXT Pro 28
2002 - Grand Cherokee 4,7
1944 - Dodge WC 52
1943 - Willys MBT 1/4ton



Komm wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten...

Benutzeravatar
Woodstock
Moderator
Moderator
Beiträge: 4631
Registriert: 25.06.2003 - 05:50
Mein Jeep: XJ, CJ7, WJ
Wohnort: Zentralraum OÖ (Waldneukirchen)
Kontaktdaten:

Re: Renegade SRT

Beitrag von Woodstock » 20.11.2014 - 07:32

Ob wir auf Straße oder im Gelände fahren ist eher zweitrangig.

Wir (oder zumindest ein großer Teil hier) will ein Auto, dass jederzeit bereit ist ins Gelände zu düsen. Viele tuns auch und manche schaffens trotz coolem Umbau trotzdem nicht. Aber der rote Farbklecks da oben sieht mir persönlich nicht danach aus als würde er "allzeit bereit" sein fürs Gelände. Da seh ich zuviele Teile die dann nicht mehr so aussehen wie vorher. :razz:

Anmerkung: Jeder definiert sein "Jeep-Gelände" unterschiedlich. Für den einen ist es Extremes-Offroad was der andere noch als Straße (oder halt Weg) definieren würde. Daher sehen unsere Jeeps ja auch unterschiedlich aus obwohl wir doch alle vom Offroad-Look reden :wink:
XJ: 1998; 2,5TD; 1,5"; 30x9,5x15
CJ7: 1980; 4,2L; ????; 33x12,5x15
WJ: 2002; 2,7CRD; 2"

OE5RLP

Benutzeravatar
hans64
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1114
Registriert: 18.11.2011 - 16:20
Mein Jeep: Cherokee
Wohnort: Kalsdorf

Re: Renegade SRT

Beitrag von hans64 » 20.11.2014 - 11:34

Leider bin i mit mein Jeep a mehr auf der Stroßn. Z.B. von mir noch Kirchfidisch sans 100 km, mocht hin und retour 200 km. So viele km bring i in der Gruabn dort sicher net zam. Do bin i schon froh, wenn wenigstens die Fohrzeit in etwa gleich is :lol: :lol: :lol:
Selber schrauben, wie sich das für einen Holzwurm gehört, dann passt´s auch!

Liebe Grüße
Hans64

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9533
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Renegade SRT

Beitrag von JürgenP. » 20.11.2014 - 19:51

QZ110 hat geschrieben:
QZ110 hat geschrieben:Meine Meinung:
Der kann sich auf der Straße sehn lassen :engel:


Die Betonung ist auf "Straße"


Dafür ist er auch gemacht, wie die andern SRT's auch :wink:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: Renegade SRT

Beitrag von heavy duty » 20.11.2014 - 20:06

JürgenP. hat geschrieben:Dafür ist er auch gemacht, wie die andern SRT's auch :wink:


Wie kommst auf die Idee dass der scho gmacht is?

13 Antworten auf a Bild vo an Plastikhaufen dens no ned amol gibt! :nein: :bravo:

Antworten