2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

CJ, YJ, TJ, JK, JL

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
Dirk Graz
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: 25.02.2018 - 12:49
Mein Jeep: JKU 2015
Wohnort: Graz, Steiermark

2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Dirk Graz » 01.03.2018 - 17:05

Hallo Zusammen,
habe meinen neuen JKU Recon 3,6l in Granit Crystal im September 2017 bei Vogel in Graz bestellt.
Liefertermin Februar 2018 + ggf. 2 Monate wegen Sondermodell

Aktueller Status laut Vogel 1. März 2018, der Wagen wurde noch nicht mal in US gebaut. d.h. Status 15
Jetzt suchen Sie nach einer Lösung

Frage an Euch, kenn Ihr solche heftigen Auslieferungsprobleme beim Jeep?
Habt Ihr eine Ahnung, was man da machen kann.
Bin über jeden Tipp dankbar der mir hilft.

Irgendwie ist das blöd, wenn man auf sein Traumauto wartet und nach 5 Monaten dann so was.
Nebenbei bei Rückfragen im Dezember 2017 und Anfang Februar 2018 war alles OK, im Februar hieß es noch der ist in 2-3 Wochen da. 2 Wochen später plötzlich Status 15......

Schöne Grüße aus der Steiermark
Dirk

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5192
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: 2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Senor Santos » 01.03.2018 - 20:13

tja, weil du auch unbedingt einen benziner wolltest.
sonderbestellung. das dauert. dafür ist es danach umso schöner :razz:

ciao, b. :evil:

Benutzeravatar
Dirk Graz
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: 25.02.2018 - 12:49
Mein Jeep: JKU 2015
Wohnort: Graz, Steiermark

Re: 2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Dirk Graz » 01.03.2018 - 20:25

Nie wieder einen Diesel...
:engel:
Dafür kann ich dann halt wieder den Marder Krieg beginnen :tod:
und wenn es mir Fad wird nen Kompressor drauf setzen :freu:

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14728
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: 2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Toolman » 02.03.2018 - 06:05

ich frag mich grad warums noch JK bauen sollten wenn doch schon der JL vom Bandl rollt. :?
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5192
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Senor Santos » 02.03.2018 - 06:24

hab ich mir auch schon gedacht. andererseits kannst ihn noch konfigurieren.

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14728
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: 2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Toolman » 02.03.2018 - 06:48

Wird wohl auch der Grund für die Verzögerungen sein.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
Dirk Graz
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: 25.02.2018 - 12:49
Mein Jeep: JKU 2015
Wohnort: Graz, Steiermark

2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Dirk Graz » 02.03.2018 - 08:14

Ne den Recon, kannst nur bis auf die Farbe konfigurieren, Rest ist fix. Da muss was ganz anderes dahinter sein, der is ja nach 5 Monaten noch nicht mal gebaut worden...


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14728
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: 2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Toolman » 02.03.2018 - 08:29

ja weils die JL bauen, wer will da schon nen olle JK
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5192
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Senor Santos » 02.03.2018 - 10:59

vielleicht, weil es keinen mehr geben wird, oder teile grad nicht verfügbar sind, oder er noch darauf wartet, in die produktion zu gehen. du bist ja nicht der einzige, der ein auto bestellt hat.

Benutzeravatar
Dirk Graz
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: 25.02.2018 - 12:49
Mein Jeep: JKU 2015
Wohnort: Graz, Steiermark

2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Dirk Graz » 02.03.2018 - 22:05

sehr hilfreiche Antworten..., das er nach 5 Monaten noch nicht produziert is, wissen wir, auf der anderen Seite steht das Zugesicherte Auslieferungsdatum, Also welche Vorteile könnte ich haben, wenn Jeep hier drastisch überzieht? Vielleicht kennt sich ja einer von Euch dabei aus. Deswegen die Frage in's Forum. Ob einem der JL besser gefällt als der JK is mir eigentlich egal, mir gefällt der JK halt. Es gibt ja auch Menschen die trinken Märzen Bier...


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
Dirk Graz
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: 25.02.2018 - 12:49
Mein Jeep: JKU 2015
Wohnort: Graz, Steiermark

2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Dirk Graz » 02.03.2018 - 22:06

sehr hilfreiche Antworten..., das er nach 5 Monaten noch nicht produziert is, wissen wir, auf der anderen Seite steht das Zugesicherte Auslieferungsdatum, Also welche Vorteile könnte ich haben, wenn Jeep hier drastisch überzieht? Vielleicht kennt sich ja einer von Euch dabei aus. Deswegen die Frage in's Forum. Ob einem der JL besser gefällt als der JK is mir eigentlich egal, mir gefällt der JK halt. Es gibt ja auch Menschen die trinken Märzen Bier...


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5192
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Senor Santos » 03.03.2018 - 05:51

...???...

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9493
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: 2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von JürgenP. » 03.03.2018 - 17:20

:? Was willst du denn machen :idea:

Vielleicht sagen,sie sollen gleich einen JL schicken :engel:

Wenn er noch nicht gebaut ist könntest ihn bei ausserordentlichem Lieferverzug vielleicht stornieren :idea:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
Dirk Graz
Member
Member
Beiträge: 28
Registriert: 25.02.2018 - 12:49
Mein Jeep: JKU 2015
Wohnort: Graz, Steiermark

Re: 2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Dirk Graz » 04.03.2018 - 20:18

Was könnt man machen, da habe ich auch wenig Ahnung.

Der Recon ist ja ne verdammt gute Basis und bei Fahrzeugen der letzten Baureihen, sind meistens die ganzen Kinderkrankheiten ausgemerzt. Dazu kommt das der Pentastar Motor auf ROZ 87 kalibriert und auch noch 85'er Ethanol Sprudel verträgt. Steuerkette könnte ein Thema sein, aber is ja ein 6 Zylinder und hat damit nicht die Anregungen von einem 4 Zylinder mit CamPhaser und Hubumschaltung.
Ne das Ding ist Robust. Ausser man hat nen Montagsmotor.

Der JL kommt ziemlich sicher nur mit dem Alpha Romeo 2l Turbo, Start Stop usw. nach Europa, gemeinsam mit dem 8 Gang Automat schon ne Wucht. Auf der anderen Seite halt empfindlich, Direkteinspritzer ROZ91 Kalibriert. Benzinturbo in Untersetzung den Berg hoch. Das wird heiß hoffentlich kommt dann kein Wasserschwall, danach kannst den Turbo
einrexen.

Im Moment suchen Sie bei Vogel Europa ab. In Madrid und München steht einer bei Händlern, wobei der in München die falschen Rock Slider drauf hat. Falls Sie keinen Finden gibt es nur noch 2 Möglichkeiten, warten oder andere Farbe, bei beiden Varianten, müssten Sie Irgendwie entgegenkommen. Nur in welcher Form? Da kenn ich mich nich aus. Ist erst mein viertes Auto. BMW E30, Nissan X-Trail, JKU Sahara Diesel und jetzt wäre halt der Recon V6 dran...
Die Quadratec Bestellung ist nur noch zum Abschicken ARB Bumper, Warn Zeon 10-S Winch, Jeep Mopar 2" Fahrwerk..., Kostet 4450 EUR inkl. Zoll und Lieferung

Eingebaut wäre es an einem gemütlichen WE und jetzt ist gerade die beste Zeit zum schrauben.
fehlt halt nur noch das Auto :idea:

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5192
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

2017 JKU Recon Auslieferungsproblem

Beitrag von Senor Santos » 04.03.2018 - 20:33

du verwechselst us oktanzahl und eu oktanzahl. das wird unterschiedlich berechnet.
die us rockslider hat die ö/eu-version nicht. das stück kostet 2250$.
inwiefern MUSS dir der händler entgegen kommen? kenn bis jetzt noch keinen händler, der dir einen fixen liefertermin ohne vorbehalt gibt. kann er auch gar nicht. hängt ja vom hersteller/importeur ab. ein entgegenkommen ist freiwillig. d. h. mal freundlich anklopfen. auch der händler kann vom kaufvertrag zurücktreten. z. b. weil der hersteller nicht liefert. dann hast gar kein auto. ist ja auch nicht dein ziel, oder?

Antworten