tj fahrgestellnummer am rahmen

CJ, YJ, TJ, JK, JL

Moderator: Team CF

peci
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 28.01.2008 - 15:31

tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von peci » 07.12.2017 - 07:43

Hi leute,

ich finde die fahrgestellnummer am rahmen nicht für meinen tj bj 97. (also erste serie)
sollte laut internet, öamtc, jeep händler und landesregierung beifahrerseitig unter der tür liegen...

ich habe jetzt mal das seilfett dort weggekratzt, aber nichts gefunden. Ich vermute mal dass die unterm lack liegt und man sie nicht sieht. als nächstes werde ich wohl den lack wegschleifen müssen. :(

ein Bild oder eine genaue bemassung wo ich da wegschleifen muss wären sehr hilfreich..

danke.
peci.

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22868
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von XJAlex » 07.12.2017 - 10:12

normalerweise gibt es nur die Plakette vorne am Querträger, die ist aufgenietet
und meist bei BJ97 schon weggerostet

in der Karosse unter dem Teppich sollte ebenfalls eine Plakette sein
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

peci
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 28.01.2008 - 15:31

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von peci » 07.12.2017 - 11:16

ja von der vorne angenietete sind nur noch die reste um die nieten da : (
ausserdem war das denen bei der landesregierung zu wenig.

ich dachte ich bekomme eine offizielle bestätigung dass der keine nummer am rahmen hat, aber das ist falsch, die haben mir bestätigt dass am rahmen unter der beifahrer türe eine sein muss.

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10467
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von samse2101 » 07.12.2017 - 11:23

peci hat geschrieben:...ja von der vorne angenietete sind nur noch die reste um die nieten da : (
ausserdem war das denen bei der landesregierung zu wenig...
Die sogenannte Body Code Plate sollte der FIAT Händler nachmachen lassen können.
peci hat geschrieben:...ich dachte ich bekomme eine offizielle bestätigung dass der keine nummer am rahmen hat, aber das ist falsch, die haben mir bestätigt dass am rahmen unter der beifahrer türe eine sein muss...
Woher wissen die, dass die Nummer am Rahmen unter der Beifahrertüre sein muss?

Ich habe noch nirgendwo eine offizielle Angabe von Chrysler oder einer sonstigen Institution zur Örtlichkeit der VIN am Rahmen gefunden.... :idea: Und unter Staatsgeheimnis fällt diese Info sicher nicht... :idea:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild


Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10467
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von samse2101 » 07.12.2017 - 11:40

Sehr offiziell diese Seite... :wink:

Ich zitiere aus dem Leiterrahmen-Resto-Thread:
samse2101 hat geschrieben:...Ich würde an deiner Stelle einfach eine Plakette prägen lassen und mit Blindnieten an einer gut zugängigen Stelle am Leiterrahmen befestigen....
peci hat geschrieben:das lassen sie leider nicht durchgehen. es muss fest mit dem teil verbunden sein.
die einzige option die gehen könnte wäre dass eine neue nummer im beisein von jemand von der landesregierung offiziell eingestanzt wird.
Gut zu wissen was die einem für Steine in den Weg legen können, aber auf Blech stanzen und rundum verschweißen wird auch nicht akzeptiert? Nur im Beisein eines Prüfers der LR? Welche Begründung steckt dahinter?

Verdacht eines gestohlenen Rahmens/Autos/Papiere? :roll:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
JJ McClure
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 936
Registriert: 04.06.2004 - 06:34

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von JJ McClure » 07.12.2017 - 12:00

Die von der Landesregierung wissen sehr wohl wo sie die Nummern finden, hab ich selbst miterlebt.
http://www.youtube.com/watch?v=vhdoutSkbf0

1,5 R4 restoration in progress - 4,0 R6 - 5,0 V8

peci
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 28.01.2008 - 15:31

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von peci » 07.12.2017 - 12:37

ja die haben extra im computer nachgesehn.

und ja da gehts darum dass du das auto nicht gestolen hast, oder versicherungsbetrug oder was weis ich.
es muss halt alles passen....

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22868
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von XJAlex » 07.12.2017 - 13:13

also am Rahmen (außer der Plakette vorne) ist keine Nummer!

wir haben schon mehrere Rahmen getauscht, Nr. war da nie drauf, nur am Häusl

wo steht das angeblich?
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

peci
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 28.01.2008 - 15:31

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von peci » 07.12.2017 - 15:26

angelblich rahmen beifahrer seite unter der tür...

ich werde den mal bei mir aufschleifen und nachschaun.

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9639
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von JürgenP. » 07.12.2017 - 17:14

Ich habe beim YPS beim Typisieren einfach die Nummer mit Schlagzahlen rechts vorne auf die Schräge vom Rahmen geschlagen und gut war's :evil:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5221
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von Senor Santos » 07.12.2017 - 18:37

der tj hat tatsächlich eine nummer am rahmen. steht auch im whb, und findet sich am rahmen, beifahrerseitig irgendwo im bereich der tür. schrifthöhe ca. 12-15mm

peci
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: 28.01.2008 - 15:31

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von peci » 14.12.2017 - 07:52

habs gefunden.

die fahrgestellnummer ist nicht mit schlagbuchstaben eingeschlagen sondern besteht aus vielen kleinen löchern, wahrscheinlich mitm roboter gemacht.

fakt ist dass der original lack am rahmen diese nummer verdeckt und man sie nur sehen kann wenn man den original lack abschleift und zerstört.

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14752
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von Toolman » 14.12.2017 - 13:28

Sind Punktmatrixnummern, wiebeiden alten Nadeldruckern.

Is eh cool wenns die vorm Lacken reinklopfen, beim Defender wird in den lackierten Rahmen geschlagen... 1A Rostquelle.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22868
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: tj fahrgestellnummer am rahmen

Beitrag von XJAlex » 14.12.2017 - 13:41

Toolman hat geschrieben:Sind Punktmatrixnummern, wiebeiden alten Nadeldruckern.

Is eh cool wenns die vorm Lacken reinklopfen, beim Defender wird in den lackierten Rahmen geschlagen... 1A Rostquelle.
beim Jeep vermutlich auch :lol:

ist wie bei der Steuerkette vom Voyager - an der Stelle an welcher der Hersteller
sein Logo hatte ist diese gerissen :lol: :uuu:

... woher ich das wohl weis ... :boxer:
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Antworten