YJ 4.0 stirbt ab

CJ, YJ, TJ, JK, JL

Moderator: Team CF

Antworten
Benutzeravatar
jeepsterV6
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8869
Registriert: 14.03.2003 - 19:24
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Wohnort: Hallein

YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von jeepsterV6 » 12.09.2017 - 17:43

Wer weiß was....beim Bremsen vor einer Kreuzung oder einem Stau stirbt der YJ unvermittelt ab, wenn ich vom Gas gehe.
Starten lässt er sich ohne Probleme und fährt auch normal weiter.
Werde dzt net richtig schlau aus dem Verhalten.... :idea: :idea:

:evil:
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga



00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

Benutzeravatar
Ossi
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Beiträge: 2179
Registriert: 21.09.2006 - 17:56
Mein Jeep: YJ & XJ 4.0
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/laos86
Wohnort: VL
Kontaktdaten:

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von Ossi » 12.09.2017 - 19:19

Demnach immer wennst bremst oder nur im Stadtverkehr bei "geringer" Geschwindigkeit? :idea:
94' YJ 4.0 / 4" / 33x10.5x15 / 4.11
98' XJ 4.0 / 4,5" / 31x10.5x15 / 4.11

Benutzeravatar
jeepsterV6
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8869
Registriert: 14.03.2003 - 19:24
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Wohnort: Hallein

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von jeepsterV6 » 12.09.2017 - 19:47

Nur wenn ich bremse! :roll:
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga



00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

Benutzeravatar
Ossi
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Beiträge: 2179
Registriert: 21.09.2006 - 17:56
Mein Jeep: YJ & XJ 4.0
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/laos86
Wohnort: VL
Kontaktdaten:

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von Ossi » 12.09.2017 - 20:31

Wenn auskuppelt/im Leerlauf ah? Kann für'n Moment nur in's Blaue raten und Tipp Richtung Leerlaufsensor. Drosselklappe wird ja eh sauber sein. Zündung sollte mit dem jo ah in koan Zusammenhang stehen.
Das de Benzinpumpen an Wackler hat und durch's Bremsen sich deppat bewegt das an Aussetzer kriegt?..

Vielleicht ah neuartigier Hybrid der bam Bremsen zwar keine Batterie auflädt - dafür gleich in Motor zum Spritsparen abstellt :roll:
94' YJ 4.0 / 4" / 33x10.5x15 / 4.11
98' XJ 4.0 / 4,5" / 31x10.5x15 / 4.11

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9462
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von JürgenP. » 12.09.2017 - 20:45

Lamdasonde ? Auspuff undicht ?
:?
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.

Benutzeravatar
jeepsterV6
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8869
Registriert: 14.03.2003 - 19:24
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Wohnort: Hallein

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von jeepsterV6 » 12.09.2017 - 22:10

Ossi hat geschrieben:Wenn auskuppelt/im Leerlauf ah? Kann für'n Moment nur in's Blaue raten und Tipp Richtung Leerlaufsensor. Drosselklappe wird ja eh sauber sein. Zündung sollte mit dem jo ah in koan Zusammenhang stehen.
Das de Benzinpumpen an Wackler hat und durch's Bremsen sich deppat bewegt das an Aussetzer kriegt?..

Vielleicht ah neuartigier Hybrid der bam Bremsen zwar keine Batterie auflädt - dafür gleich in Motor zum Spritsparen abstellt :roll:

Nein, nur beim Bremsen wenn ich vom Gas gehe. Da ist er schlagartig weg.
Leerlaufsensor, Lambdasonde, Kerzen, Zündkabel und andere Verdächtige san scho tauscht. Auspuff ist auch ok.
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga



00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5170
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von Senor Santos » 13.09.2017 - 04:52

:? bremskraftverstärker tot? :?

klemm den mal ab, und schau was passiert.

ciao, b. :evil:

Benutzeravatar
jeepsterV6
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8869
Registriert: 14.03.2003 - 19:24
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Wohnort: Hallein

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von jeepsterV6 » 13.09.2017 - 09:05

BKV kann ich auch ausschließen! :wink:
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga



00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9462
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von JürgenP. » 13.09.2017 - 16:43

Wäre zwar komisch, aber Masse vom Steuergerät ist gut :? Ned daß er übern Bremslicht Schalter an Fehler macht :idea:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.

Benutzeravatar
jeepsterV6
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8869
Registriert: 14.03.2003 - 19:24
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Wohnort: Hallein

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von jeepsterV6 » 14.09.2017 - 07:59

Fehler gefunden, die Kontakte der beiden Polkabel waren oxidiert, daher hats Troubles mit dem Strom gegeben. :razz:
Jeepal läuft wieder.....

Danke für die Tips!

:evil:
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga



00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9462
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: YJ 4.0 stirbt ab

Beitrag von JürgenP. » 14.09.2017 - 19:31

Dann ist's ja gut, ist kein teurer Fehler :daumup:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.

Antworten