vergaser einstellung cj7 258er

CJ, YJ, TJ, JK, JL

Moderator: Team CF

Flex
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 350
Registriert: 05.09.2006 - 17:22
Mein Jeep: Cj 7 1980
Wohnort: Mödling
Kontaktdaten:

vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von Flex » 29.11.2011 - 10:04

der mechaniker der mir damals nach der resto den vergaser eingestellt ist leider in nächster zeit nicht erreichbar, daher muss ich halt hier fragen

und zwar rennt er etwas zu mager. welche schrauben sind für die einstellung da? müsste man bei dem vergaser extra für standgas und gemisch unter last einstellen?

bzw. ist in irgendeiner reperaturanleitung eine brauchbare bebilderte anleitung fürs einstellen des originalvergasers drinn?
-Cj7 Bj:1980

lutry
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 939
Registriert: 18.05.2009 - 10:27
Mein Jeep: CJ7 304 cui
Wohnort: WU

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von lutry » 29.11.2011 - 10:13

ich kann dir was raussuchen, aber erst am Abend, wenn ich daheim bin...

:wikewi:

Benutzeravatar
Tjerald
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10541
Registriert: 10.10.2005 - 11:56
Mein Jeep: Wrangler Unlimited
Wohnort: wöllersdorf
Kontaktdaten:

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von Tjerald » 29.11.2011 - 10:24

meinst du den:

Bild
JKU Wranler Sahara Unlimited
Renegade Trailhawk
*Wrangler TJ Sahara 4.0 Aut-sold
* CJ 7´77-sold
* ZG,´98,5.9-sold
* XJ,´94-sold
* CJ 7´79-sold

Flex
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 350
Registriert: 05.09.2006 - 17:22
Mein Jeep: Cj 7 1980
Wohnort: Mödling
Kontaktdaten:

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von Flex » 29.11.2011 - 11:00

lutry hat geschrieben:ich kann dir was raussuchen, aber erst am Abend, wenn ich daheim bin...

:wikewi:

danke, 2bbl carter wäre es, ich schick dir meine mailadresse per pn
@gerald
prinzipiel vom aufbau her ist der ähnlich, allerdings ist der da die 1bbl version und meiner ist ein 2bbl, daher müsst der schon etwas anders aufgebaut sein.. zumindest die dichtungen haben ganz andere formen :-D
-Cj7 Bj:1980

Benutzeravatar
Tjerald
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10541
Registriert: 10.10.2005 - 11:56
Mein Jeep: Wrangler Unlimited
Wohnort: wöllersdorf
Kontaktdaten:

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von Tjerald » 29.11.2011 - 11:38

ja, aber die gemisch-schrauben sind sowieso immer da unten... :razz:
JKU Wranler Sahara Unlimited
Renegade Trailhawk
*Wrangler TJ Sahara 4.0 Aut-sold
* CJ 7´77-sold
* ZG,´98,5.9-sold
* XJ,´94-sold
* CJ 7´79-sold

jeepbaer
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 269
Registriert: 09.08.2007 - 10:36
Mein Jeep: yps, cherokee chief
Wohnort: 7100 neusiedl am see

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von jeepbaer » 29.11.2011 - 13:39

hi!

wenn du von vorne auf den vergaser schaust hast du unten beim sockel zwei schrauben die du auch mit der hand einstellen kannst.
abgastester rein in den auspuff und los gehts.
ps. wenn du zwischen der feder und den sockel einen kleinen o-ring mit schraubst, dann verstellt er sich nicht so leicht.
peter

lutry
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 939
Registriert: 18.05.2009 - 10:27
Mein Jeep: CJ7 304 cui
Wohnort: WU

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von lutry » 29.11.2011 - 13:54

:mail4you:

:wikewi:

Benutzeravatar
solfernus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19.04.2008 - 17:44
Wohnort: Aargau/ Schweiz

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von solfernus » 04.04.2014 - 19:40

Jetzt ist bei meinem 4,2 l Motor auch ein 2BBl CArter BBD drauf. Der gute Mann, der den Motor überholt hat, hat aber etwas mehr "Saft" eingestellt, und der CO Wert ist "leicht" über 4 vol% (Leerlauf), der Verbrauch irgentwo bei 5 l (auf 25 km), eber er zieht ordentlich...

Jetzt suche ich die Spezifikationen für die Einstellung des Vergasers, vor allem für dass Gemisch: die zwei Schrauben unten für den Leerlauf sind komplett zu, weiter geht´s nimmer. Ich gehe davon aus, dass bei den zwei Nadeln zu viel Sprit durchfliesst. Kann ich die zwei Nadeln in höhe irgentwie einstellen mit der Schraube die zwischen den Nadeln ist?

siehe Bild: http://www.4wdmechanix.com/images/Fuel% ... ark%20(203).jpg

Hat jemand die Spezifikationen oder Werkseinstellungen?
CJ 7, 258 ci, DANA 20, T-150, DANA 30, AMC 20 NarrowTrack
Grand Cherokee Laredo 2,7 CRD - sold bei 198 tkm

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9613
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von JürgenP. » 04.04.2014 - 19:47

kenn mi zwar beim Vergaser ned aus, aber s Bild kann i sichtbar machen :evil:
solfernus hat geschrieben:
siehe Bild:Bild

Hat jemand die Spezifikationen oder Werkseinstellungen?
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
solfernus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19.04.2008 - 17:44
Wohnort: Aargau/ Schweiz

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von solfernus » 05.04.2014 - 08:29

Danke für das "sichtbar machen"
Ist die Schraube mit dem Imbuskopf zum Einstellen der Nadelhöhe? Irgentwelche Werte, Abstände verfügbar? Einstellen beim laufendem Motor oder bei Stillstand? Wenn er läuft gehen die Nadeln na runter wegen dem Unterdruck...

Wie komm ich drauf dass die Nadeln bem Leerlauf komplett zu sind und nur durch die Leerlaufstellschrauben Sprit geht?


JürgenP. hat geschrieben:kenn mi zwar beim Vergaser ned aus, aber s Bild kann i sichtbar machen :evil:
solfernus hat geschrieben:
siehe Bild:Bild

Hat jemand die Spezifikationen oder Werkseinstellungen?
CJ 7, 258 ci, DANA 20, T-150, DANA 30, AMC 20 NarrowTrack
Grand Cherokee Laredo 2,7 CRD - sold bei 198 tkm

Benutzeravatar
solfernus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19.04.2008 - 17:44
Wohnort: Aargau/ Schweiz

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von solfernus » 19.04.2014 - 12:47

So hb den 2BBL Carter BBD aufgemacht, da er zu fett läuft und von aussen geht nix mehr einstellen, jetzt hab ich Problem, da in den Anleitungen 2 verschiedene Positionen angegeben sind, wo der Spalt eingestellt werden soll bei diesem Teil. Meine Frage an die Spezialisten, welche der Positionen ist korrekt? Es sollten 0.89 mm sein, nur wenn ich den spalt unten so klein mache, hält die Schraube kaum noch, und die Feder hat ka Druck mehr... Beides ist im Internet zu finden, jedoch welche Position ist die richtige?

Ist es normal, dass die zwei Nadeln keine Nummern haben?

Bild
CJ 7, 258 ci, DANA 20, T-150, DANA 30, AMC 20 NarrowTrack
Grand Cherokee Laredo 2,7 CRD - sold bei 198 tkm

Benutzeravatar
solfernus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19.04.2008 - 17:44
Wohnort: Aargau/ Schweiz

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von solfernus » 21.04.2014 - 13:14

...a Versuch war´s zu fragen, aber die Vergaserexperten san wohl alle auf der Eiersuche mit Osterhasen, jetzt muss es halt "Einstellen durch´s probieren" werden, schauen welche Einstellung dem Motor taugen wird, und die Wolke hinten nimmer schwarz.
CJ 7, 258 ci, DANA 20, T-150, DANA 30, AMC 20 NarrowTrack
Grand Cherokee Laredo 2,7 CRD - sold bei 198 tkm

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10433
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von samse2101 » 27.04.2014 - 12:46

@ unseren schweizer Eidgenossen: vielleicht hilft dir das untenstehende PDF-Dokument:

Bild

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
solfernus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19.04.2008 - 17:44
Wohnort: Aargau/ Schweiz

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von solfernus » 28.04.2014 - 18:36

Samse danke dir,
das Dokument hilft so weit, dass ich es mit den Spezifikationen zusammengebaut hab, es braucht aber no a bisserl Feintunung, weil die schwarze Wolke ist no immer da beim Gas geben...


samse2101 hat geschrieben:@ unseren schweizer Eidgenossen: vielleicht hilft dir das untenstehende PDF-Dokument:

Bild

mfg
samse :evil:
CJ 7, 258 ci, DANA 20, T-150, DANA 30, AMC 20 NarrowTrack
Grand Cherokee Laredo 2,7 CRD - sold bei 198 tkm

Benutzeravatar
solfernus
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 19.04.2008 - 17:44
Wohnort: Aargau/ Schweiz

Re: vergaser einstellung cj7 258er

Beitrag von solfernus » 10.06.2014 - 09:21

So der Vergaser ist zusammengebaut, die Schrauben, Nadeln und Schwimmer sind eingestellt, Kaltstart ist mehr oder weniger OK, warm läuft er einigermaßen :daumup: rund, wie es halt der Sechszylinder tut. Leerlauf ist geregelt nur mit den zwei Schrauben unten, die Nadeln machen beim warmen Motor beim Leerlauf dicht, so wie sie auch sollten laut Beschreibung. Trotzdem stinkt er noch gewaltig nach Benzin beim fahren. Soll ich noch mit den Schwimmern spielen? :? Alles andere ist schon ziemlich auf Minimum eingestellt... :idea:

Wie bereits erwähnt, die Düsen und die Nadeln sind ohne Nummern, sieht für mich nach Made in China Nachbauvergaser aus. Kennt jemand die richtige Grösse der Düsen in einem 2BBL Carter BBD für den 4,2 l Motor?
CJ 7, 258 ci, DANA 20, T-150, DANA 30, AMC 20 NarrowTrack
Grand Cherokee Laredo 2,7 CRD - sold bei 198 tkm

Antworten