project 8 - scrambler

CJ, YJ, TJ, JK, JL

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5171
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

project 8 - scrambler

Beitrag von Senor Santos » 31.10.2016 - 19:52

wieder a bissl was gemacht. sitze und "soundsystem" entfernt, neue gurte eingebaut, neue sitze eingebaut, und wieder mal bremsleitungen biegen....
buchsen in die federn montiert, und somit einbaufertig. schnorchel entfernt, spritschläuche erneuert, und optisch ansprechend verlegt. bis auf fahrwerk und reifen fehlen nur noch kleinigkeiten. aber das ist ja bekanntlich die meiste arbeit....

lutry
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 923
Registriert: 18.05.2009 - 10:27
Mein Jeep: CJ7 304 cui
Wohnort: WU

Re: project 8 - scrambler

Beitrag von lutry » 31.10.2016 - 21:06

Wennst das alles machst, schau die auch das EGR an... :prost:
CJ7 V8 Quadratrac, firecracker red, 1979, alles original, 29 tkm
WJ Overland 4.7 HO, black, 2004
ZJ Limited 5.2, black, 1998 (sold)
XJ Limited 4.0, dark green, 1997 (sold)

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5171
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

project 8 - scrambler

Beitrag von Senor Santos » 12.11.2016 - 19:43

nachdem der 8er einige tage pause hatte, heut wieder was gemacht. federn dämpfer vorne neu, felgen vom pulvern geholt, reifen montiert, hbz und prop. ventil nochmal entlüftet, alle buchsen auf poly getauscht damit der kübel nimma so schwimmt, die m6 schrauben vom vorderen yoke gegen die richtigen bügel getauscht, fahrersitz eingebaut, und fertig für heut. morgen wird dann das letzte teilstück der vorderen bremsleitung gemacht, und bremse vorne entlüftet. wenn noch zeit bleibt die hinteren federn rein. dadurch dass er jetzt tiefer ist, passen die 31er optimal. genauso wie wir uns das vorgestellt haben. am mittwoch müssten die letzten teile da sein, damit er wieder zusammen gebaut werden kann und fährt. von fertig noch lang keine rede. aber zumindest sollt dann die werkstatt bald wieder frei sein.
Bild

Benutzeravatar
jeepsussal
RENEGADE Stage V
RENEGADE Stage V
Beiträge: 6485
Registriert: 06.06.2005 - 20:48
Mein Jeep: JK, JKU and PW
Facebook Adresse: www.facebook.com/susanne.schalk
Wohnort: 8403

project 8 - scrambler

Beitrag von jeepsussal » 13.11.2016 - 11:57

Bremserei vorne fertig, FW (Trailmaster Stage II) mit Keile hinten fertig eingebaut, 31"x10,5x15 statt der 33"er auf Originalfelgen (sandgestrahlt und schwarz pulverbeschichtet) montiert.
Sieht stimmig aus, nicht so "monströs" wie vorher, aber weit näher am Originalzustand.
Incl. Neuer Sitze wird's langsam was

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Schluss für heute
Nein, Stil ist nicht das Ende des Besens

2012 JKU Rubicon, schwarz, 2" OME
2014 JKU Rubicon X weiß
2014 JK Rubicon X Anvil
2015 Dodge Ram 2500 6,4 Power Wagon red
2015 Peugeot 508 SW GT-line schwarz


I use a billion dollar military system to find tupperware in the woods
....and what do you do?

Benutzeravatar
jeepsussal
RENEGADE Stage V
RENEGADE Stage V
Beiträge: 6485
Registriert: 06.06.2005 - 20:48
Mein Jeep: JK, JKU and PW
Facebook Adresse: www.facebook.com/susanne.schalk
Wohnort: 8403

project 8 - scrambler

Beitrag von jeepsussal » 19.11.2016 - 13:47

Erste Probefahrt absolviert. Bremst wieder passabel.
Mit den 2,5" in Kombi mit den 31"ern fährt er sich gut, kein Vergleich zu den 33"ern mit den langen ASP Federgehängen.

BildBild
Bild

Steht immer noch schön hoch da, passt gut zum CJ8.
Nein, Stil ist nicht das Ende des Besens

2012 JKU Rubicon, schwarz, 2" OME
2014 JKU Rubicon X weiß
2014 JK Rubicon X Anvil
2015 Dodge Ram 2500 6,4 Power Wagon red
2015 Peugeot 508 SW GT-line schwarz


I use a billion dollar military system to find tupperware in the woods
....and what do you do?

lutry
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 923
Registriert: 18.05.2009 - 10:27
Mein Jeep: CJ7 304 cui
Wohnort: WU

Re: project 8 - scrambler

Beitrag von lutry » 19.11.2016 - 14:55

Schaut sehr stimmig aus :bravo: :bravo:
CJ7 V8 Quadratrac, firecracker red, 1979, alles original, 29 tkm
WJ Overland 4.7 HO, black, 2004
ZJ Limited 5.2, black, 1998 (sold)
XJ Limited 4.0, dark green, 1997 (sold)

Claude
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 698
Registriert: 25.07.2004 - 18:32
Wohnort: Birsfelden CH
Kontaktdaten:

project 8 - scrambler

Beitrag von Claude » 19.11.2016 - 18:08

Gratuliere, super Job!
Jeep Wrangler II Rubicon Bj 2003, 4" Fahrwerk
Jeep Cherokee XJ 4.0ltr. Bj. 2001, a bissle modifiziert
Garmin GPSMAP Nuvi 3790T + Ecoroute HD

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9464
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: project 8 - scrambler

Beitrag von JürgenP. » 19.11.2016 - 18:30

Schaut fesch aus :daumup:

Trotz der 31 er :versteck:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5171
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

project 8 - scrambler

Beitrag von Senor Santos » 19.11.2016 - 18:30

danke, aber wie es halt immer so ist, entdeckt man immer wieder neue kleinigkeiten....
die bestelliste ist schon wieder lang....
jetzt werden aber nur noch ein paar kleinigkeiten fertig gemacht, und dann gehts in die winterruhe. radio anschliessen, lautsprecher verkabeln, armaturenbrett wieder festschrauben. dadurch dass die geplante arbeit ausgeufert ist, haben sich einige arbeiten aufgestaut. das sollte halt auch abgearbeitet werden. zumindest steht er auf eigenen beinen, bremst wieder, hat brauchbare sitze, a vernünftiges lenkrad, und eine funktionierende elektrik.

Benutzeravatar
chrisKa
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 809
Registriert: 18.04.2011 - 13:01
Mein Jeep: Jeep CJ6; Jeep WJ V8
Wohnort: an der SüdSteirischenWeinStrasse:Gamlitz

Re: project 8 - scrambler

Beitrag von chrisKa » 19.11.2016 - 20:42

Sehr fesch :bravo: feine Arbeit.
Lg Chris :drive: :drive: :drive:

_________________
Jeep WJ 4,0 Limidet 1999 (verkauft)

Jeep CJ6 4.2 I6 1975
Jeep WJ V8 1999

Mercedes Benz
UNIMOG 411
Bj. 1957

Vespa Rally 180 Bj.1972
Vespa Primavera 125 Bj.1974
Vespa 125 TS Bj.1972

Yamaha XTZ 750 Super Tenerè 1997
KTM 200 EXC Bj.2000 (verkauft)
Honda Vtr 1000 Firestorm 1999 (verkauft)

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5171
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: project 8 - scrambler

Beitrag von Senor Santos » 11.02.2017 - 13:45

wieder was weiter gegenagen:
Ölwannendichtung und hinterer KW-Siri neu, Öl und Filter gewechselt. Die Mühle is jetzt ma dicht.....
Vergaserspielereien die 125ste. zumindest ist jetzt klar, warum das teil bescheiden läuft. Der vorbesitzer hat die originale Unterdruckgeschichte RESTLOS eleminiert. Somit funzt die Zündverstellung nicht ordnungsgemäss. ein paar neue schläuche, check valve, unterdruckbehälter, und das funzt wahrscheinlich ganz braz wieder. erste versuche waren durchaus vielversprechend.
Armaturenbrett komplettiert, radio spielt wieder, passt soweit.
hintere Bremse zerlegt, und o-wunder, natürlich schrott. also einmal alles neu
Diff-Öle gewechselt, und beginnender Lagerschaden vorne. Teile sind schon da.....

Ich frag mich noch immer, wie die kiste a pickerl bekommen hat.... :shock:

ciao, b. :evil:

Benutzeravatar
jeepsterV6
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8869
Registriert: 14.03.2003 - 19:24
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Wohnort: Hallein

Re: project 8 - scrambler

Beitrag von jeepsterV6 » 11.02.2017 - 18:15

Boris..... weils a CJ is!!! :razz: :razz: :razz:

:evil:
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga



00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

Benutzeravatar
otisray
The Riddler 2005
The Riddler 2005
Beiträge: 2573
Registriert: 17.02.2005 - 12:02
Mein Jeep: GPW/ CJ7/ JKU / MK
Wohnort: HL

Re: project 8 - scrambler

Beitrag von otisray » 12.02.2017 - 10:20

... also mein CJ hatte beim letzten Pickerl VOR der Resti 23 "leichte" Mängel :lol: und das Pickerl auch bekommen... :lol:
OIIIIIIIIO GPW /OIIIIIIO CJ7 jaja, es is ´n DIESEL!/ OIIIIIIO JKU RUBI X / OIIIIIIIO MK
...die einen nennen es Konstruktionsmangel - wir sagen Charakter dazu...;-)

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5171
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

project 8 - scrambler

Beitrag von Senor Santos » 12.02.2017 - 10:33

selbst ein blinder, hätte die schweren mängel ned übersehen. das war a gschenktes pickerl. aber is eh wurscht, weil grichtet hammas ja eh. aber was is, wenn ana, der si techn. ned auskennt so a kistn kauft? is ja a gefährdung für alle auf da strassn....

Benutzeravatar
JeepimSchlafrock
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 906
Registriert: 06.10.2009 - 19:08
Mein Jeep: TJ 2,5
Wohnort: St Michael i. Obersteiermark

Re: project 8 - scrambler

Beitrag von JeepimSchlafrock » 12.02.2017 - 19:00

Hallo

Erstmal Respekt für die Arbeit. Da ich deine Arbeitsweise schon kennen gelernt habe, würde ich nicht mal neuwertig in den Mund nehmen, da dies eine Untertreibung wäre. :bravo:
Werde mir einen Ruck geben und eine Scheibe bei dir abschneiden. :thanx:

Pickerl ist so eine Sache. Viele bekommen durch Betteln und langjährige Kundschaft eines, aber den Sinn dahinter verstehen manche halt nicht (bei der Feuerwehr mit zwei Autobahnen und einem langen einspurigen Tunnel, lernt man ein gut gewartetes Fahrzeug zu schätzen :wassolli: )


Lg Ben :evil:
1999er TJ 2,5 Sport
Grün mit Beige.

Extras: 31er MTs, 2" Pro Comp und aus unerfindlichen Gründen eine Gasmaske. :idea:

Antworten