JK - Zahnriemenwechsel

CJ, YJ, TJ, JK, JL

Moderator: Team CF

pugamer
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 944
Registriert: 02.12.2005 - 18:49
Mein Jeep: jk 2,8
Wohnort: oststeiermark

JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von pugamer » 09.07.2014 - 14:54

ich habe heute einen anruf vom freundlichen erhalten, der termin für den zahnriemenwechsel sei fällig, kosten zwischen 1000,-- ohne wp, und 1500,-- inkl wp.

wo habt ihr euren zahnriemen wechseln lassen?

kosten?

zahnriemen, rollen, wp original oder nachbau?

die teile im netz oder beim freundlichen kaufen?

danke für eure hilfe



liebe grüße
werner
wer spart, hungert für die erben

wrangler 2,8 jk, alfa spider 2.0l bj 85,alfa romeo giulietta bj.10. Alfa Romeo Stelvio.
wrangler 2,5 tj verkauft.


Ein Auto ist zum Fahren da. Sonst hätte es ein Kochtopf werden sollen.

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10560
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von samse2101 » 09.07.2014 - 17:15

1500€ kommt schon hin, ist eigentlich Standartkostensatz bei Fiat für das 100k km-/200k km-Service beim 2,8er CRD... :idea:

Teile für meinen KJ hab ich von dort -> Jeep KJ Zahnriemensatz

Der hat auch den Satz für den JK -> Jeep JK Zahnriemensatz

Verreck, warum ist der fürn KJ so teuer??? :o :o

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
ggie2
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3874
Registriert: 20.10.2008 - 10:24
Mein Jeep: ZG, TJ
Wohnort: Graz

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von ggie2 » 09.07.2014 - 17:30

:shock: - wie kann man nur ein Auto mit Zahnriemen bauen bzw. kaufen?! :?:

Wieder ein Grund mehr den TJ bei mir in Würde alt werden zu lassen...! :coolglass:


:evil: , ggie2
- Niveau ist keine Creme! - :twinkling:

WG 4.7 V8 H.O. Overland, 06/2004, 82.320 km (10.04.2015), black, FM 50 SUV, 2", 265/65-17 AT², SOLD
ZG 5.9 LX, 04/1998, 139.000 km (01/2018), black, FM Super 40, 2", 265/70-16 AT², 50 mm SPV, EBC, Privacy
TJ Rubicon, 08/2005, 44.000 km (01/2018), black, Leder, 3" K&S, 285/75-16 STT

Benutzeravatar
Tamdrin
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 401
Registriert: 23.12.2011 - 14:53
Mein Jeep: Grand Cherokee
Wohnort: Kremsmünster

AW: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von Tamdrin » 09.07.2014 - 20:57

ggie2 hat geschrieben::shock: - wie kann man nur ein Auto mit Zahnriemen bauen bzw. kaufen?! :?:

Wieder ein Grund mehr den TJ bei mir in Würde alt werden zu lassen...! :coolglass:


:evil: , ggie2

Stimmt niemals ein Auto mit Zahnriemen. :mrgreen:

Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk 2
Stecken bleiben wo andere nicht hin kommen

Benutzeravatar
thepest
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3202
Registriert: 26.10.2006 - 13:19
Mein Jeep: Wrangler JK Rubi 3,8
Wohnort: Bez. Mattersburg

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von thepest » 10.07.2014 - 05:32

wieder ein grund das ich froh bin den benziner zu haben :tabgenau: :versteck: :evil: .
kein alkohol ist auch keine lösung.

frido


Cherokee XJ 4.0
CJ 5
Wrangler JK 3,8 Rubicon, 285/70R17, 3,5" K&S mit Bilsteindämpfer
96er ZJ 5,2 2" Spacer, RE Dämpfer, sold
Wrangler 4,0 Bj.92 2,5" RE, 1,5" Schäkel, sold

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22887
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von XJAlex » 10.07.2014 - 06:59

pugamer wieviele km hast du? beim KK ist der Riemen bei 200tkm fällig, ist ja der gleiche Motor :idea:
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

pugamer
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 944
Registriert: 02.12.2005 - 18:49
Mein Jeep: jk 2,8
Wohnort: oststeiermark

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von pugamer » 10.07.2014 - 08:44

78000 km und 7 jahre.

lt. werkstatt zeit zum wechseln.


liebe grüße
werner
wer spart, hungert für die erben

wrangler 2,8 jk, alfa spider 2.0l bj 85,alfa romeo giulietta bj.10. Alfa Romeo Stelvio.
wrangler 2,5 tj verkauft.


Ein Auto ist zum Fahren da. Sonst hätte es ein Kochtopf werden sollen.

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22887
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von XJAlex » 10.07.2014 - 10:13

pugamer hat geschrieben:78000 km und 7 jahre.

lt. werkstatt zeit zum wechseln.


liebe grüße
werner


interessant, oke das ist zwar noch der "alte" Motor, wundert mich trotzdem

@samse - bei wieviel km hast du getauscht?
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
hans64
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1114
Registriert: 18.11.2011 - 16:20
Mein Jeep: Cherokee
Wohnort: Kalsdorf

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von hans64 » 10.07.2014 - 10:58

Beim VW- 2 lt Pumpe-Düse sind Intervalle von 90t bis 140t km angegeben, je nach Modell unterschiedlich :idea: :roll:
Selber schrauben, wie sich das für einen Holzwurm gehört, dann passt´s auch!

Liebe Grüße
Hans64

Benutzeravatar
wrangler67
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 412
Registriert: 07.03.2009 - 07:07
Mein Jeep: wrangler
Wohnort: Oberwart

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von wrangler67 » 11.07.2014 - 18:02

Hallo meiner wurde auch gewechselt material vom Fachhändler + Arbeitszeit ohne Wapu 490€

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10560
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von samse2101 » 11.07.2014 - 20:13

Naja, was meinst du mit "der alte Motor"? Es gibt 3 Varianten vom 2,8er CRD VM. Die erste im KJ mit 150PS, die 2te im KJ mit 163PS und die dritte Version mit 200PS -> verbaut im KK und bereits ab dem ersten JK. :idea: Seitdem ist mir keine Änderung bekannt... :?

Zeitliche Vorgaben hab ich nie gesehen, beim 150PSer sind die Intervalle mit 100k km angegeben beim 163PSigen mit 160k km, beim KK weiß ichs nicht, da ich noch kein Owners Manual von dir bekommen hab... :idea: :idea:

wrangler67 hat geschrieben:Hallo meiner wurde auch gewechselt material vom Fachhändler + Arbeitszeit ohne Wapu 490€


Ned schlecht der Preis!!! :shock: :shock:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
XJ Manni
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3722
Registriert: 15.05.2011 - 08:28
Mein Jeep: JK 3,8
Wohnort: Puch bei Hallein

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von XJ Manni » 12.07.2014 - 04:19

Hat der nicht 177 Pferde auch noch gehabt vor den 200 :idea: :wink:
Lg. Manni :drive:
Cherokee KK 2,8 CRD--sold
Trial Sherco 2.9 Bj.2010--sold
Cherokee XJ 4,0--Sold
Wrangler TJ 4,0 --sold
Wrangler JK 3,8 ,2,5" JKS FW, 275/70R18
Dethleffs c-go 475 FR


„Jage nicht was du nicht töten kannst"

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10560
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von samse2101 » 12.07.2014 - 08:58

Stimmt, danke für den Hinweis Manni... :thanx:

Kann mir bitte jemand eines 177psigen sein Owners Manual mal zukommen lassen? :idea:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
BM JEEP1
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 989
Registriert: 18.11.2011 - 09:51
Mein Jeep: Wrangler TJ
Wohnort: Green Lake

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von BM JEEP1 » 21.07.2014 - 13:09

ggie2 hat geschrieben::shock: - wie kann man nur ein Auto mit Zahnriemen bauen bzw. kaufen?! :?:

Wieder ein Grund mehr den TJ bei mir in Würde alt werden zu lassen...! :coolglass:


:evil: , ggie2



TJ mit 2,4 L Motor hat leider auch einen ZR... :wink:
The sun always shines on the mighty Jeep.

Wrangler TJ Sport, 2,4, Bj. 2005... CURRENT ONE

Wrangler YJ Laredo, 2,5, Bj. 1989... SOLD
Willys Overland Jeep MB, Bj. 1942... SOLD

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: JK - Zahnriemenwechsel

Beitrag von heavy duty » 21.07.2014 - 16:42

ggie2 hat geschrieben::shock: - wie kann man nur ein Auto mit Zahnriemen bauen bzw. kaufen?! :?:




BM JEEP1 hat geschrieben:TJ mit 2,4 L Motor hat leider auch einen ZR... :wink:



Wie schon erwähnt, von sowos losst ma die Finger...

Antworten