XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Jeep Restaurationen, Neu-Aufbau, Teil-Aufbauten

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5213
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Senor Santos » 18.09.2016 - 15:14

sehr brav! kleiner tipp: die hinter stoßstangenhalterung kommt mit dem gewicht eines reservingers nicht klar. du brauchst eine abstützung zur ahv.

Benutzeravatar
Energy
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 189
Registriert: 28.08.2007 - 16:40
Mein Jeep: XJ
Wohnort: Unken

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Energy » 01.10.2016 - 15:36

@senor santos:
Hab ich mir eh schon gedacht, danke.


Und weiter gehts mit dem Vorderteil und der VA:
Einmal alles was das vordere Fahrwerk und die VA betrifft ausgebaut:
Bild

Bild

Bild


Da ich das Fahrwerk ja vor knapp 11 Jahren eingebaut und damals alles soweit gut geschmiert habe, gab es zum Glück nur bei einer Schraube ein Problem (Panhard Stab):
Bild


Und der aktuelle Status:
Bild


Geplant ist als Nächstes:
-) VA: obere Longarmaufnahmen (bushings) und Stabiaufnahmen (verlängern) von einer Werkstatt machen lassen
-) VA: komplett entrosten und lackieren (Farbthema schwarz-rot-weiß)
-) bei allen anderen vorderen Komponenten bushings usw. wo notwendig austauschen, entrosten und lackieren
-) und wieder alles zusammenbauen

Mfg
Energy
91' XJ; 4.0 HO; 31x10,5 ProComp XTerrain; 8"Fahrwerk; SYE-Kit; Warn-Winch+Bumper, Schnorchel, Heavy duty Kardanwelle, CB, Terratrip,....

Benutzeravatar
Energy
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 189
Registriert: 28.08.2007 - 16:40
Mein Jeep: XJ
Wohnort: Unken

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Energy » 31.10.2016 - 15:05

Langsam aber doch geht's voran:

Hinterer Bremsschlauch ist endlich fertig und geliefert worden. 70cm ohne Fittings müßten reichen.
Bild


Vorderachse komplett abgeschliffen, gereinigt und grundiert:
Bild
Bild

Mfg
Energy
91' XJ; 4.0 HO; 31x10,5 ProComp XTerrain; 8"Fahrwerk; SYE-Kit; Warn-Winch+Bumper, Schnorchel, Heavy duty Kardanwelle, CB, Terratrip,....

Benutzeravatar
Energy
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 189
Registriert: 28.08.2007 - 16:40
Mein Jeep: XJ
Wohnort: Unken

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Energy » 02.11.2016 - 13:36

So, mittlerweile sind auch soweit fast alle Teile eingetroffen:
Bild
Bild

-) neue Heckklappendichtung
-) neue original Spacer
-) neue 2" und 3" Spacer (weiß noch nicht welche ich nehme)
-) neues Automatikgetriebegangwählinformationsweitergebegerät (sitzt am Getriebe und gibt die Info weiter welcher Gang drin ist, damit man z.B.nicht in "D" startet (weiß nicht genau wie das Teil heißt))
-) neue Stabigummi
-) neue Zündkerzen
-) neue Zündkabel
-) neue Verteilerdose
-) neue Heckklappendämpfer
-) neue Auspuffschellen
-) neuer Thermostat
-) neues vorderes Kreuzgelenk vordere Kardan
-) neuer Kühlerverschluß
-) neue vordere Differentialdichtung
-) neue Brems-Entlüftungsgummi


... und noch was Feines:
Bild

-) neuer Ventildeckel passend in roter Optik (Sorry, aber der mußte sein)
-) neue Stabis (abschmierbar)


... weiters habe ich bei beiden Longarms alle Gummis getauscht und beide Kugelkopfgelenke komplett getauscht. Zusätzlich habe ich bei diesen beiden neuen Kugelköpfen die Schmiernippel neu gebohrt. Original waren sie nach unten gerichtet (in eine Ausnehmung in der Getriebeplatte). Diese Schmiernippel sind mir aber schon bei meinen ersten Geländeausfahrten nach dem Fahrwerkseinbau abgerissen (meiner Meinung nach ein Konstruktionsfehler bei starker Verschränkung) und deswegen habe ich sie so gebohrt daß sie nach hinten schauen.
Bild

Mfg
Energy
91' XJ; 4.0 HO; 31x10,5 ProComp XTerrain; 8"Fahrwerk; SYE-Kit; Warn-Winch+Bumper, Schnorchel, Heavy duty Kardanwelle, CB, Terratrip,....

Benutzeravatar
Senor Santos
RENEGADE Stage IV
RENEGADE Stage IV
Beiträge: 5213
Registriert: 10.07.2006 - 11:34
Mein Jeep: WH2
Wohnort: am Berg (südlich von Graz)
Kontaktdaten:

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Senor Santos » 02.11.2016 - 14:36

:daumup:

auch a schönes projekt!

Benutzeravatar
Energy
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 189
Registriert: 28.08.2007 - 16:40
Mein Jeep: XJ
Wohnort: Unken

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Energy » 20.11.2016 - 11:47

@all: Danke.


Langsam gehts voran:
Alle Teile der VA sind jetzt soweit abgeschliffen, diverse Bushings, Lager und Gelenke ausgetauscht, alles grundiert, lackiert und mehrmals mit Klarlack versiegelt:
Bild
Bild

Weiter gehts in den nächsten Tagen und Wochen mit dem Einbau...

Mfg
Energy
91' XJ; 4.0 HO; 31x10,5 ProComp XTerrain; 8"Fahrwerk; SYE-Kit; Warn-Winch+Bumper, Schnorchel, Heavy duty Kardanwelle, CB, Terratrip,....

Benutzeravatar
Energy
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 189
Registriert: 28.08.2007 - 16:40
Mein Jeep: XJ
Wohnort: Unken

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Energy » 08.12.2016 - 12:05

Es geht voran:

VA ist drin; Longarms, Federn, Bumpstops, Dämpfer, Panhardstütze, Diff-cover,... usw. ist eingebaut:
Bild
Bild
Bild
Fehlt nur mehr die gesamte Lenkung, Panhardstab, Lenkungsdämpfer,..


Mein Jeep hatte (gewollt) immer schon eine leichte Keilform nach hinten. Einfach damit wenn man hinten etwas einlädt der Jeep nicht gleich hinten eingeht. Diese Keilform habe ich jetzt genützt um ihn vorne doch wieder ein bißchen höherzulegen.Ich hatte vor der Resto vorne schon einen ~1,5"Spacer drin (typisiert) und hab jetzt zwischen einem 2" und 3" Spacer überlegt. Geworden ist es jetzt mal der 3" Spacer. Ob ich dann mit dem Erscheinungsbild zufrieden bin wird sich leider erst zeigen wenn er wieder fährt (in der Garage kann ich das irgendwie nicht entscheiden wegen zu wenig Platz). Im Notfall bau ich dann doch den 2"Spacer ein. Aber seht selbst:
Bild
Bild


Jetzt mal vorne fertigbauen und Probefahrt machen.
Dann kommt entweder zuerst der komplette Innenraum oder der komplette Motorraum dran.
Mfg
Energy
Zuletzt geändert von Energy am 05.01.2017 - 19:16, insgesamt 1-mal geändert.
91' XJ; 4.0 HO; 31x10,5 ProComp XTerrain; 8"Fahrwerk; SYE-Kit; Warn-Winch+Bumper, Schnorchel, Heavy duty Kardanwelle, CB, Terratrip,....

Benutzeravatar
4WheelDriver95
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1214
Registriert: 30.06.2011 - 14:59
Mein Jeep: CJ-5-7-8
Facebook Adresse: Christopher Blumer
Wohnort: Vorchdorf 4655

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von 4WheelDriver95 » 18.12.2016 - 11:28

Aufpassen beim Rausfahren... das schaut nach oben hin eng aus :lol: :lol: :lol: :evil: :evil:
Meine Vehicelns:
Jeep CJ-7 360 V8 Golden Eagle 1978
Mercedes E280 W211 CDI 2008 - daily
Audi 100 C3 2.3 Quattro 1987
Axial SCX10 II Jeep Cherokee XJ

Senior:
Jeep CJ5 4.2L
Jeep CJ8 4.2L - NOW 4.0 NHO

Benutzeravatar
dielinde
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 29.12.2016 - 07:23
Mein Jeep: KJ
Wohnort: Bad St. Leonhard im Lavanttal

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von dielinde » 30.12.2016 - 09:31

:daumup: :daumup: :daumup: wirklich cooles Projekt
"Ein Auto kann man nicht wie einen Menschen behandeln! Ein Auto braucht Liebe!"

2002 Jeep Cherokee Limited 2,5 CRD --> Daily Beater

Benutzeravatar
Energy
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 189
Registriert: 28.08.2007 - 16:40
Mein Jeep: XJ
Wohnort: Unken

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Energy » 04.01.2017 - 13:45

@all:
Vielen Dank.

So, und nach einem halben Jahr schrubben, schleifen, viel Staub inhalieren, grundieren, lackieren und klarlacken stand heute endlich wieder eine kurze Probefahrt um die Garage an. Testen wollte ich ob beim Fahrwerk soweit wieder alles paßt und ob die 3"Spacer vorne (statt der alten selbstgebastelten ~1,5"Lösung) nicht doch zu hoch sind.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Aber:
Ich bin mit dem Ergebnis total zufrieden.
Die Keilform nach hinten ist zwar jetzt weg, aber es schaut mit der jetzt geraden "Linie" trotzdem noch gut aus.
Und das farbige Fahrwerk übertrifft (nach meinem persönlichen Geschmack) sowieso alles: genau so hab ich es mir vorgestellt - Perfekt.

Jetzt muß ich nur noch den Panhard Stab neu einstellen (und die Lenkung von der Werkstatt meines Vertrauens nachjustieren lassen) und den vorderen Stabi wieder einbauen, und dann bin ich nach einem halben Jahr mit dem gesamten Unterboden und dem Fahrwerk fertig.

Dann folgt der komplette Motorraum.
(dann der komplette Innenraum)
(dann Dachreparatur...)
(dann noch ein paar optische Details!!...)
(dann größere Reifen...)
(dann ARB-Sperre hinten und neue ring and pinions...)
(dann neue Stoßstange hinten mit Reserveradhalterung...)
(dann alles nachtypisieren...)
(und dann reichts mal für ne Zeit... :-) )

Meinungen und Kommentare sind gerne willkommen.

Lg
Energy
Zuletzt geändert von Energy am 04.01.2017 - 13:54, insgesamt 2-mal geändert.
91' XJ; 4.0 HO; 31x10,5 ProComp XTerrain; 8"Fahrwerk; SYE-Kit; Warn-Winch+Bumper, Schnorchel, Heavy duty Kardanwelle, CB, Terratrip,....

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10433
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von samse2101 » 04.01.2017 - 13:49

:shock: :shock: Mächtiges Teil.... :bravo: :daumup:

Bin schon auf die weiteren Arbeiten gespannt... :engel:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14749
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Toolman » 05.01.2017 - 11:27

ufff, mit 31ern schaut das schon arg dürftig aus. Da brauchst ja mind. 35er.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Caravanic
Mitglied
Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 16.05.2013 - 08:25
Mein Jeep: Wrangler Rubicon
Wohnort: Schwarzwald

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von Caravanic » 06.01.2017 - 04:45

Saubere Arbeit! Schön dass nach 11 Jahren noch fast alle Schrauben auf gingen!

Die neuen Bushings für das Fahrwerk, hast Du die von RE direkt aus den Staaten? Gibt's die gleich als Komplettset für das Fahrwerk oder musstest Du Dir jeden einzelnen heraussuchen?
Rettet den Wald .... esst mehr Biber :D

markusweiss
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3419
Registriert: 23.01.2011 - 13:06
Mein Jeep: ZJ offroadtauglich
Facebook Adresse: Markus Weiss
Wohnort: Groß-Enzersdorf
Kontaktdaten:

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von markusweiss » 07.01.2017 - 07:24

Caravanic hat geschrieben:Saubere Arbeit! Schön dass nach 11 Jahren noch fast alle Schrauben auf gingen!

Die neuen Bushings für das Fahrwerk, hast Du die von RE direkt aus den Staaten? Gibt's die gleich als Komplettset für das Fahrwerk oder musstest Du Dir jeden einzelnen heraussuchen?

Von RE, RC, Clayton usw gibts fertige Longarmkits, solltest du sowas mal suchen sag Bescheid :wink:
Mfg
Markus Weiss

http://www.offroadracing.at
Mail: office@offroadracing.at
Ihr Partner für Geländewagenzubehör und Service


1x Grand Cherokee 5.2 V8 Bj. 93; leicht modifiziert
2x Cherokee 2.5 TD, Bj. 97
1x Cherokee KJ 2.8 Bj.03
Iveco Daily 35c17s
BMW 330D touring


built it, race it, break it, repeat ....

markusweiss
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3419
Registriert: 23.01.2011 - 13:06
Mein Jeep: ZJ offroadtauglich
Facebook Adresse: Markus Weiss
Wohnort: Groß-Enzersdorf
Kontaktdaten:

Re: XJ Wiederbelebung nach langer Zeit...

Beitrag von markusweiss » 07.01.2017 - 07:26

Toolman hat geschrieben:ufff, mit 31ern schaut das schon arg dürftig aus. Da brauchst ja mind. 35er.
Spacer raus und 33 oder 35er drauf, dann sollts stimmiger sein... :?
Mfg
Markus Weiss

http://www.offroadracing.at
Mail: office@offroadracing.at
Ihr Partner für Geländewagenzubehör und Service


1x Grand Cherokee 5.2 V8 Bj. 93; leicht modifiziert
2x Cherokee 2.5 TD, Bj. 97
1x Cherokee KJ 2.8 Bj.03
Iveco Daily 35c17s
BMW 330D touring


built it, race it, break it, repeat ....

Antworten