Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 18.11.2017 - 08:11



Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra" 
Autor Nachricht
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.03
Beiträge: 8842
Wohnort: Hallein
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Sind kurze Kotflügel bis 1971, genau das was du suchen solltest. :wink:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga


00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

73 CJ5 232
67 C101 225
00 S10 PU 262


21.01.2016 - 06:04
Profil
Member
Member

Registriert: 16.11.07
Beiträge: 16
Wohnort: kranzberg/nähe münchen
Mein Jeep: C 101
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Servus,

da muss ich Herbert recht geben. Wird ne schwierige suche. Aus Erfahrung kann ich dir sagen das das meiste was an CJ Kotflügeln angeboten wir nicht für die passt. Hab auch schon versucht einen passen zu machen, aber davor baust du dir selber einen, geht einfacher und schneller. Nicht nur das der Kotflügel nicht passt, auch der Übergang zum Grill ist anders. Entweder ganze Front auf CJ umbauen und dann auch den Kühler anders machen oder kreativ werden.

Tom


21.01.2016 - 11:07
Profil
Member
Member

Registriert: 12.01.16
Beiträge: 23
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Danke für die Rückmeldungen.
Worum es mir geht, ist die Sicke bei dem froschgrünen Fender. Ich hab mir gestern die Augen aus dem Kopf gegoogelt und finde für den CJ5 nur Frotfender, bei denen die Sicke so verläuft wie bei den Olivgrünen. Ich hab das mal mit Buntstift auf die Fotos gemalt:

Bild

Bild

Weis jemand, an welchem Modell die Sicke so verlief, wie beim froschgrünen Fender?


21.01.2016 - 17:27
Profil
Member
Member

Registriert: 12.01.16
Beiträge: 23
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Das Baujahr meines Viagra ist nun auch bekannt. Er wurde 1974 hergestellt.


22.01.2016 - 15:57
Profil
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.03
Beiträge: 8842
Wohnort: Hallein
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Der froschgrüne sollte irgendein Nachbau sein.
Die untere Rundung fehlt diesem gänzlich, keine Ahnung wo der verbaut geworden sein könnte..... :o :o :o

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga


00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

73 CJ5 232
67 C101 225
00 S10 PU 262


22.01.2016 - 17:25
Profil
Member
Member

Registriert: 12.01.16
Beiträge: 23
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Ich habe den Verlauf der Sicke bei meiner Suche im Netz auch nur beim Jeepster gefunden. Na schön wäre es gewesen. Irgendwie rückt mein Plan, im Frühling mal nach Spanien zu fahren, mit meinem Wohnmobil und einem großen Hänger, immer mehr ins Licht. Ich schau recht viel auf die Anoncen-Seiten von Spanien. Dort wimmelt es von Teilen für den Viagra.
Was mir auch noch im Kopf rum schwirrt, ist einfach auf die Schnauze vom CJ5 umzubauen. Die bereiche, wo er Übergang zur A-Säule verlaufen, der große Unterschied zur CJ5-Schnauze, ist ja gleich. An dieser Naht würde ich dann den CJ5-Kotflügel anpassen und die Beiden Kotflügel und die Frontmaske fest miteinander verbinden, so das ich dann eine "Flip-Front" habe.
Was mir noch Rätzel aufgibt, ist die etwas eigenwillige Frontmaske, die mein Viagra hat. Ich habe deutlich kleinere Scheinwerfer als alle anderen Viassa und originalen Jeepster. Sie ragen auch nicht, wie üblich, in den Kühllufteinlass hinein. Ich google sehr ausgiebig, so eine Frontmaske habe ich noch kein zeites mal gesehen, Nicht mal bei den Spaniern.
Bild

und zum Vergleich das Original(Bild hier im Forum gefunden)

Bild


23.01.2016 - 09:01
Profil
The Riddler 2005
The Riddler 2005
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.05
Beiträge: 2542
Wohnort: HL
Mein Jeep: GPW/ CJ7/ JKU / MK
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
die Sicke, die du meinst, ist bei beiden vorhanden. bei den olivgrünen Kotflügeln ist beim CJ nur noch ein zusätzliches Blech darüber...wo die Feuchtigkeit und der Dreck im Regelfall ganze Arbeit leistet und die Dinger von innen heraus vergammeln lässt.

lg
otis

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
OIIIIIIIIO GPW /OIIIIIIO CJ7 jaja, es is ´n DIESEL!/ OIIIIIIO JKU RUBI X / OIIIIIIIO MK
...die einen nennen es Konstruktionsmangel - wir sagen Charakter dazu...;-)


23.01.2016 - 14:55
Profil
Member
Member

Registriert: 12.01.16
Beiträge: 23
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
@ Otisray. Danke für den Tip, Du hast mir sehr geholfen. Jetzt sehe ich das auch auf den Bildern bei den oliven, das da ein Blech drauf ist. Dann werd ich mir doch mal die Kotflügel besorgen und schauen, ob ich da was draus schneidern kann.


23.01.2016 - 18:03
Profil
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.03
Beiträge: 8842
Wohnort: Hallein
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
FirstCut hat geschrieben:
Was mir noch Rätzel aufgibt, ist die etwas eigenwillige Frontmaske, die mein Viagra hat. Ich habe deutlich kleinere Scheinwerfer als alle anderen Viassa und originalen Jeepster. Sie ragen auch nicht, wie üblich, in den Kühllufteinlass hinein. Ich google sehr ausgiebig, so eine Frontmaske habe ich noch kein zeites mal gesehen, Nicht mal bei den Spaniern.
Bild



Ich hab nach 1.5min googeln den hier gefunden.
http://www.autobelle.it/annunci/vendo_j ... _49389.php

:evil:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga


00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

73 CJ5 232
67 C101 225
00 S10 PU 262


24.01.2016 - 16:04
Profil
Member
Member

Registriert: 12.01.16
Beiträge: 23
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
:tabdubistdiegrösste: @ Jeepster V6. Da hätte ich auch noch drauf kommen können, das dass eine italienische Extra-Wurst ist. Geht wohl um den Mindest-Abstand der leuchtmittel oder den maximalen Abstand von der Aussenkontur der karosse. Durch deinen Beitrag bin ich mir nun aber wenigstens entgültig sicher, das ich viel zu wenig bezahlt habe für meinen. Das Preisfenster der Jeepster in Italien liegt um ein vielfaches über dem, was von mir verlangt wurde.Auch eröffnet sich mir, das die Exclusivität des Jeepsters wohl nur bis knapp südlich von Innsbruck reicht, also bis zum Brenner. In Italien/Südtyrol scheinen sich ja schon einige Brüder von Viagra zu tummeln. Ich freu mich auf den Sommer und auf die Teilejagd im Süden.


24.01.2016 - 18:29
Profil
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.03
Beiträge: 8842
Wohnort: Hallein
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Hier hab i noch was gefunden:

http://www.imcdb.org/vehicle_65229-VIAS ... -1970.html

:evil:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga


00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

73 CJ5 232
67 C101 225
00 S10 PU 262


25.01.2016 - 08:34
Profil
Member
Member

Registriert: 12.01.16
Beiträge: 23
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Hallo.
Es hat sich ein bischen was getan. Da der Motor mein aktuelles Projekt ist, hat das leider recht wenig mit dem Thema Jeep zu tun. Der Motor ist ein Perkins 4.108 Diesel. Wird recht oft noch in Booten und Traktoren/Baumaschinen verwendet.
Ich habe ihn nun ausgebaut und zerlegt. Da ist einiges im argen, so das ich um eine Komplett-Sanierung nicht drumrum komm.

Bild

Bild

Bild


30.01.2016 - 08:41
Profil
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.05
Beiträge: 9372
Wohnort: Schärding oö
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
:? Willst wirklich das alte, leistungsbefreite Eisentrum reanimieren :idea:

Wäre nicht eine Idee einfach einen verrosteten YJ oder XJ des Motors, Antrieb und der Achsen zu berauben :engel:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.


30.01.2016 - 19:14
Profil
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.03
Beiträge: 8842
Wohnort: Hallein
Mein Jeep: CJ / YJ / XJ
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Jürgen, das kannst knicken! :ono: :ono:
Du bringst auf Grund der Querversteifungen vom Rahmen KEINEN 6banger vorne rein - schon gar nicht von der Länge her.

Wenn schon Diesel, dann würde ich um den hubraumstärksten Diesel am Markt schauen. :razz:


Außer du machst an Komplettumbau wie der hier:

https://www.youtube.com/watch?v=RT9mafnFQR8



https://www.youtube.com/watch?v=zIxmDA36My4

https://www.youtube.com/watch?v=Uvlry6TFxMg

und an spanischen Ebro:
https://www.youtube.com/watch?v=xdHlsq9cHFY

:evil:

_____________________________________________________________________________________________________________________________________
Bei mir ums Eck:
http://de.webcams.travel/webcam/1267633 ... eece-Parga


00 XJ 242
91 YJ 258 HO
74 CJ5 262 V6

73 CJ5 232
67 C101 225
00 S10 PU 262


31.01.2016 - 11:27
Profil
Member
Member

Registriert: 16.11.07
Beiträge: 16
Wohnort: kranzberg/nähe münchen
Mein Jeep: C 101
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Instandsetzung Jeep Comando C101 Ebro CAV "Viagra"
Die ganze Gschicht kimmt mo scho sehr bekannt vor. Dir a Herbert. Vor 6 oder 7 Jahr waren wir genauso weit. Hat ähnlich angefangen aber ganz anders aufgehört.
Bei der Kiste muß ma ganz danach arbeiten was reingeht wird genommen, das gilt für Motor und Getriebe sowie Achsen und Bremsen.


29.02.2016 - 10:18
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. IMPRESSUM.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de