Jeep WJ Windenanbau

Jeep Restaurationen, Neu-Aufbau, Teil-Aufbauten

Moderator: Team CF

Schmucky
Member
Member
Beiträge: 25
Registriert: 28.09.2015 - 19:08
Mein Jeep: WJ 4.0
Wohnort: Oberösterreich

Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von Schmucky » 18.10.2015 - 13:11

Hallo,

möcht euch hier mal meinen Windenanbau incl. Stahl Stoßstange am WJ zeigen.

Die Winde ist eine "günstige" Raw Machine von Ebay (12000lb, Kunststoffseil)

Ich wollte das Ganze so umsetzen das ich mir keine Kühlleistung wegnehme, auf ein rausschneiden vom Querträger wollte ich auch verzichten.
Dadurch muss ich jetzt zwar auf etwas Böschungswinkel verzichten aber das kann man ja mit ner Höherlegung wieder ausgleichen :lol:

Die Winde ist mit einer Konsole aus 8mm Stahlblech 10 mal mit dem Rahmen und 3 mal am Querträger verschraubt.

Stoßstange ist aus 3mm Stahlblech und zusätzlich zu den original Befestigungspunkten auch mit der Konsole der Winde verschraubt.

Hier mal ein paar Bilder dazu:

Anpassen direkt am Auto:

Bild

Fertig heften und einschweißten von Streben um den Schweißverzug zu verhindern:

Bild

Fertig geschweißt:

Bild


Fertig verschliffen.
Scheinwerfer eingepasst.
und nochmal die Passgenauigkeit kontrolliert:

Bild

Bild

Bild



Passt auch nach dem Schweißen noch perfekt :freu:


Jetzt nochmal rücksprache mit dem Ziviltechniker halten und dann kanns lackiert werden.

Hoffentlich klappt dann noch alles mit der Eintragung.



mfg Patrick

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9493
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von JürgenP. » 18.10.2015 - 17:09

schaut gut aus :daumup: gibt's auch ein Foto von der Seite, damit man die Länge sieht :?
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10242
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von samse2101 » 18.10.2015 - 17:15

Mächtiges Teil, freut mich, wenn du es auch getypselst bekommst.... :daumup:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Schmucky
Member
Member
Beiträge: 25
Registriert: 28.09.2015 - 19:08
Mein Jeep: WJ 4.0
Wohnort: Oberösterreich

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von Schmucky » 18.10.2015 - 17:16

JürgenP. hat geschrieben:schaut gut aus :daumup: gibt's auch ein Foto von der Seite, damit man die Länge sieht :?


Danke,

eins von der Seite hab ich gefunden, leider nicht optimal.
Das ganze baut in der Länge aber schon einiges auf. Kürzer geht leider nicht ohne modifikationen am Querträger mit der doch recht großen Winde.

Bild

mfg Patrick

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9493
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von JürgenP. » 18.10.2015 - 18:28

Baut mächtig in die Länge, aber mit 6" dürfts passen :wink:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Schmucky
Member
Member
Beiträge: 25
Registriert: 28.09.2015 - 19:08
Mein Jeep: WJ 4.0
Wohnort: Oberösterreich

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von Schmucky » 18.10.2015 - 19:15

JürgenP. hat geschrieben:Baut mächtig in die Länge, aber mit 6" dürfts passen :wink:


Bis 5" kann laut meinem Ziviltechniker eingetragen werden.
Hätte gern mindestens 4", komm aber mit der Zusammenstellung nicht wirklich weiter.

Schön wäre natürlich so ein komplettes Long Arm Set, aber das Rough Country Zeug soll wohl nicht das gelbe vom Ei sein :cry:
Was anderes hab ich noch nicht als Set gefunden.

Bis ich das beisammen hab wird noch einiges an Zeit vergehen



mfg Patrick

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10242
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von samse2101 » 18.10.2015 - 19:44

Wäre eine Überlegung wert -> http://www.ironrockoffroad.com/Suspension%20WJ.html

Nur als Dämpfer würde ich Einstellbare nehmen.... :wink:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Schmucky
Member
Member
Beiträge: 25
Registriert: 28.09.2015 - 19:08
Mein Jeep: WJ 4.0
Wohnort: Oberösterreich

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von Schmucky » 18.10.2015 - 19:57

Hallo samse,

danke für den Link.
Auf ironrockoffroad schau ich schon ne ganze weile, hasd du mit den Produkten erfahrung? Qualitativ höher als das Rough Country Zeug?

Schön wäre hald ein Shop aus Österreich oder Deutschland, würde mir einiges an Versand sparen denke ich.
Gibts da was?



mfg Patrick

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10242
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von samse2101 » 18.10.2015 - 20:25

Nein, keine Erfahrung mit IRO Produkten -> beim 4" RC Shortarm waren die Polybuchsen der verstellbaren LL fürn Hugo -> nach 10k km ausgeschlagen....

Warum und wieso ist mir jetzt, Jahre später, natürlich auch klar... :wink:

Ob die bei IRO auch eine Schwachstelle sind, kann ich nicht beurteilen... :nein:

Hast du dich schon mit den Federraten beschäftigt? :idea:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Schmucky
Member
Member
Beiträge: 25
Registriert: 28.09.2015 - 19:08
Mein Jeep: WJ 4.0
Wohnort: Oberösterreich

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von Schmucky » 18.10.2015 - 20:46

samse2101 hat geschrieben:Nein, keine Erfahrung mit IRO Produkten -> beim 4" RC Shortarm waren die Polybuchsen der verstellbaren LL fürn Hugo -> nach 10k km ausgeschlagen....

Warum und wieso ist mir jetzt, Jahre später, natürlich auch klar... :wink:

Ob die bei IRO auch eine Schwachstelle sind, kann ich nicht beurteilen... :nein:

Hast du dich schon mit den Federraten beschäftigt? :idea:

mfg
samse :evil:


Okay, werd mal kontakt mit dem Shop aufnehmen bzgl. Versand. Mal schaun was das kosten würde.


Lass mich nicht dumm sterben, was ist dir denn da Jahre später klar geworden?
Produkt Problem, oder lässt sich das verhindern?


Nein mit der Federrate hab ich mich noch nicht beschäftigt :wassolli:
Gibts da überhaupt verschiedene bei den "günstig" Fahrwerken?



mfg Patrick

Benutzeravatar
chrisKa
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 809
Registriert: 18.04.2011 - 13:01
Mein Jeep: Jeep CJ6; Jeep WJ V8
Wohnort: an der SüdSteirischenWeinStrasse:Gamlitz

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von chrisKa » 18.10.2015 - 20:48

Auf ironrockoffroad schau ich schon ne ganze weile, hasd du mit den Produkten erfahrung?


Ich hatte bei meinem 4.0 WJ ein 3"Set und war voll zufrieden damit :daumup:
Lg Chris :drive: :drive: :drive:

_________________
Jeep WJ 4,0 Limidet 1999 (verkauft)

Jeep CJ6 4.2 I6 1975
Jeep WJ V8 1999

Mercedes Benz
UNIMOG 411
Bj. 1957

Vespa Rally 180 Bj.1972
Vespa Primavera 125 Bj.1974
Vespa 125 TS Bj.1972

Yamaha XTZ 750 Super Tenerè 1997
KTM 200 EXC Bj.2000 (verkauft)
Honda Vtr 1000 Firestorm 1999 (verkauft)

Schmucky
Member
Member
Beiträge: 25
Registriert: 28.09.2015 - 19:08
Mein Jeep: WJ 4.0
Wohnort: Oberösterreich

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von Schmucky » 18.10.2015 - 20:53

chrisKa hat geschrieben:
Auf ironrockoffroad schau ich schon ne ganze weile, hasd du mit den Produkten erfahrung?


Ich hatte bei meinem 4.0 WJ ein 3"Set und war voll zufrieden damit :daumup:


Hallo Chris,

danke für die Info, klingt ja schonmal nicht schlecht.
Warst du damit auch im Gelände unterwegs, und wie lange wars verbaut?


Weisst du noch ca. was du für den Versand bezahlt hast?

mfg Patrick

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10242
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von samse2101 » 18.10.2015 - 20:55

Ganz einfach: je steiler die LL, desto mehr Gewallt kommt darauf und desto unangenehmer ist das Fahrwerk im Gelände.... :wink:

Und wegen den Federraten -> :lol: :lol: :lol:

Nein danke, nochmal tu ich mir das nicht an, da kannst du Google mal ein paar Stunden beschäftigen.... :lol: :lol:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
chrisKa
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 809
Registriert: 18.04.2011 - 13:01
Mein Jeep: Jeep CJ6; Jeep WJ V8
Wohnort: an der SüdSteirischenWeinStrasse:Gamlitz

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von chrisKa » 19.10.2015 - 06:52

Warst du damit auch im Gelände unterwegs


Aber sicher doch :freu: Hat absolut gut funktioniert, da haben einige schön gschaut, wo ich damit hinkommen bin... :wink:
Lg Chris :drive: :drive: :drive:

_________________
Jeep WJ 4,0 Limidet 1999 (verkauft)

Jeep CJ6 4.2 I6 1975
Jeep WJ V8 1999

Mercedes Benz
UNIMOG 411
Bj. 1957

Vespa Rally 180 Bj.1972
Vespa Primavera 125 Bj.1974
Vespa 125 TS Bj.1972

Yamaha XTZ 750 Super Tenerè 1997
KTM 200 EXC Bj.2000 (verkauft)
Honda Vtr 1000 Firestorm 1999 (verkauft)

meder
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 933
Registriert: 30.05.2010 - 16:20
Mein Jeep: JKU
Facebook Adresse: Eder Marcus
Wohnort: Haidershofen

Re: Jeep WJ Windenanbau

Beitrag von meder » 26.10.2015 - 06:22

Respekt, tolle Arbeit :daumup:

Antworten