Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thread

Jeep Restaurationen, Neu-Aufbau, Teil-Aufbauten

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
wuze
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8740
Registriert: 26.12.2005 - 12:34
Mein Jeep: cj-6
Wohnort: leider nit Florida

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von wuze » 26.09.2013 - 17:41

heavy duty hat geschrieben:[ A anderer hätt die Kistn längst eingepresst. :


i zb.

gerald
Returning to the original is a sign of age. No more kid stuff.......

Benutzeravatar
tbrandner
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 174
Registriert: 14.01.2013 - 15:40
Mein Jeep: XJ 2.5 TD 1995
Wohnort: Steinabrückl
Kontaktdaten:

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von tbrandner » 26.09.2013 - 18:33

wuze hat geschrieben:
heavy duty hat geschrieben:[ A anderer hätt die Kistn längst eingepresst. :


i zb.

gerald


Zum Glück sind wir nicht alle gleich :wikewi:
Ich habe Zeit... für mich ist das ein Ausgleich zum job.
Ihr seid ja nur neidig,weil Ihr keinen Emerald-grünen XJ habt :freu:

LG, Thomas
lG,
Thomas


Jeep Cherokee, 2.5TD, BJ 1995, Emeraud Green :-)

Benutzeravatar
wuze
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8740
Registriert: 26.12.2005 - 12:34
Mein Jeep: cj-6
Wohnort: leider nit Florida

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von wuze » 26.09.2013 - 18:43

is eh toll was da machst :bravo: , versteh mi nit falsch.....i würd mir des für so an bus halt nit antun....

gerald
Returning to the original is a sign of age. No more kid stuff.......

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9637
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von JürgenP. » 27.09.2013 - 05:13

du tust dir ja echt eine respektable Arbeit an :daumup: wegen dem Lack in der Spraydose, sowas macht bei uns hier sogar der Forstinger, frag einfach mal bei den umliegenden Autoteilehändlern, oder Farbfachgeschäften :evil:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
thepest
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3192
Registriert: 26.10.2006 - 13:19
Mein Jeep: Wrangler JK Rubi 3,8
Wohnort: Bez. Mattersburg

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von thepest » 27.09.2013 - 05:26

ich hab' meine origimalfarbe immer beim jeephändler geholt.
kein alkohol ist auch keine lösung.

frido


Cherokee XJ 4.0
CJ 5
Wrangler JK 3,8 Rubicon, 285/70R17, 3,5" K&S mit Bilsteindämpfer
96er ZJ 5,2 2" Spacer, RE Dämpfer, sold
Wrangler 4,0 Bj.92 2,5" RE, 1,5" Schäkel, sold

Benutzeravatar
tbrandner
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 174
Registriert: 14.01.2013 - 15:40
Mein Jeep: XJ 2.5 TD 1995
Wohnort: Steinabrückl
Kontaktdaten:

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von tbrandner » 27.09.2013 - 05:57

wuze hat geschrieben:is eh toll was da machst :bravo: , versteh mi nit falsch.....i würd mir des für so an bus halt nit antun....

gerald


Versteh di eh net falsch :bussi:
Manchmal ist's mir a unverständlich :hammer:
Wenn ich ein Fahrzeug aufbaue, dann machen ich es immer "von unten" rauf. letztes mal vor ca. 10 Jahren einen 2CV6 Charleston.
Jetzt ist halt der Jeep dran. ich hätte sowieso die Roststellen großflächig getauscht - möchte die nächsten Jahre wieder Ruhe haben.

Kaufmännisch darf man das nicht betrachten ...

Thomas
lG,
Thomas


Jeep Cherokee, 2.5TD, BJ 1995, Emeraud Green :-)

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14751
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von Toolman » 27.09.2013 - 06:10

Lack inSpraydosen kriegst du am Besten beim Beck, Koller & Fischer in Wr. Neustadt oder billiger beim BASF Coatings in Vösendorf (ggü. Metro), da kostets nur die Hälfte.
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
tbrandner
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 174
Registriert: 14.01.2013 - 15:40
Mein Jeep: XJ 2.5 TD 1995
Wohnort: Steinabrückl
Kontaktdaten:

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von tbrandner » 27.09.2013 - 06:18

Toolman hat geschrieben:Lack inSpraydosen kriegst du am Besten beim Beck, Koller & Fischer in Wr. Neustadt oder billiger beim BASF Coatings in Vösendorf (ggü. Metro), da kostets nur die Hälfte.


Super, Danke!
Da ich nicht viel brauche, werde ich nach Neustadt schauen.

lG,
Thomas
lG,
Thomas


Jeep Cherokee, 2.5TD, BJ 1995, Emeraud Green :-)

Benutzeravatar
tbrandner
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 174
Registriert: 14.01.2013 - 15:40
Mein Jeep: XJ 2.5 TD 1995
Wohnort: Steinabrückl
Kontaktdaten:

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von tbrandner » 29.10.2013 - 10:36

Diese Wochenende habe ich meinen Jeep eingewintert. Da ich keine Garage besitze, kann ich über den Winter nicht weitermachen ... :roll:
Somit wird es in diesem Thread auch in der nächsten Zeit keine Neuerungen geben.

Ich hoffe, nach dem Winter gibt es wieder einige Leser, die meinen Ausbau begleiten werden. Die nächsten Arbeiten umfassen die Verkabelung der Camping-Infrastruktur und deren Einbau. Danach der Zusammenbau und ab zum §57a ...

Schönen Winter allseits!
Thomas
lG,
Thomas


Jeep Cherokee, 2.5TD, BJ 1995, Emeraud Green :-)

Benutzeravatar
hans64
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1114
Registriert: 18.11.2011 - 16:20
Mein Jeep: Cherokee
Wohnort: Kalsdorf

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von hans64 » 29.10.2013 - 11:23

:daumup: vielleicht liest man sich ja in einem anderen Thread :evil:
Selber schrauben, wie sich das für einen Holzwurm gehört, dann passt´s auch!

Liebe Grüße
Hans64

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9637
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von JürgenP. » 29.10.2013 - 13:21

Sicher wirds jemanden geben, der wieder mitliest, wenns wieder weiter geht :daumup:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10465
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von samse2101 » 04.08.2014 - 09:21

Winter ist vorbei, Sommer auch bald? :?

News zum Projekt? :idea:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
tbrandner
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 174
Registriert: 14.01.2013 - 15:40
Mein Jeep: XJ 2.5 TD 1995
Wohnort: Steinabrückl
Kontaktdaten:

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von tbrandner » 04.08.2014 - 09:34

samse2101 hat geschrieben:Winter ist vorbei, Sommer auch bald? :?

News zum Projekt? :idea:


Ich hoffe, im Sept. geht's wieder weiter. Ich habe heuer als "wichtigere" Projekte ein neues Bad und eine neue Küche am Programm ...
Und dann gibt's noch Niklas, meinen jetzt einjährigen Sohn, der mich ganz schön auf Trab hält :freu:
Die nächsten Teile liegen schon seit März im Carport herum (Stoßdämpfer, Bremsen, Federn ...)

Ich poste hier sicher wieder rein, wenn'S weitergeht - bin eh schon auf Entzug ...
lG,
Thomas


Jeep Cherokee, 2.5TD, BJ 1995, Emeraud Green :-)

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10465
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von samse2101 » 15.05.2015 - 09:47

Und ist was weitergegangen übern Winter? :idea:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
tbrandner
Jeeper
Jeeper
Beiträge: 174
Registriert: 14.01.2013 - 15:40
Mein Jeep: XJ 2.5 TD 1995
Wohnort: Steinabrückl
Kontaktdaten:

Re: Der "ich restauriere meinen XJ und baue diesen aus" Thre

Beitrag von tbrandner » 22.05.2015 - 13:21

Hi!

Der Jeep steht wieder im Carport, ein paar Teile habe ich schon gekauft. Die Renovierungsarbeiten in der Wohnung sind auch schon abgeschlossen und Niklas wird bald zwei Jahre alt.
Es geht voran ....

LG
Thomas
lG,
Thomas


Jeep Cherokee, 2.5TD, BJ 1995, Emeraud Green :-)

Antworten