TJ Build Up / keep it running

Jeep Restaurationen, Neu-Aufbau, Teil-Aufbauten

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
Jeep_Franz
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1716
Registriert: 27.10.2006 - 18:16
Mein Jeep: WK2
Wohnort: St. Johann in Tirol

TJ Build Up / keep it running

Beitrag von Jeep_Franz » 06.02.2012 - 19:57

Hallo Zusammen!

An meinem 98er TJ habe ich seit geraumer Zeit Rost an beiden vorderen Radläufen / Kotflügeln gesichtet. Da es ein doppeltes Blech ist habe ich das Schlimmste befürchtet und es war leider wirklich so...
Einmal schleifen und der Schweizer Käse war perfekt...

Also geht's los - ausbauen - ausschneiden - schweissen - lackieren usw....

Fotos sagen mehr:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

und die andere Seite auch :roll:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

ist zwar noch ein weiter Weg, aber was Solls ;-)
it's a jeep thing...

LG
Zuletzt geändert von Jeep_Franz am 20.02.2014 - 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
WK2 2012 stock
Mustang 1966 in work...
Sold: TJ 4.0L BJ 1998 -- KS 3'' -- 285/75/16 GY Wrangler MTR -- 3 Sperren ;-)
Sold: JK UL Moab BJ 2013 - stock
Sold: CJ7 1979 - modified

Benutzeravatar
kainzi
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1782
Registriert: 21.10.2006 - 04:06
Mein Jeep: TJ 4,0
Wohnort: A-7400 Oberwart

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von kainzi » 06.02.2012 - 20:03

:evil:

I frog mi wo der Rost herkumt :? :idea: ,heizt du in der Garage :oops: :cry:


sonst kana jo vom stehen net so ausschaun :nein: :versteck: :versteck: :whistle: :drive:

:prost:
Zuletzt geändert von kainzi am 06.02.2012 - 20:11, insgesamt 1-mal geändert.
lg roland

Alkohol ist kein Spielzeug!!!!!

Benutzeravatar
kainzi
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1782
Registriert: 21.10.2006 - 04:06
Mein Jeep: TJ 4,0
Wohnort: A-7400 Oberwart

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von kainzi » 06.02.2012 - 20:09

Na Spass :bussi: :wink: , oba i woat no immer auf des MAIL :? :thanx: :tabmerci:

:prost:
lg roland

Alkohol ist kein Spielzeug!!!!!

Benutzeravatar
Jeep_Franz
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1716
Registriert: 27.10.2006 - 18:16
Mein Jeep: WK2
Wohnort: St. Johann in Tirol

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von Jeep_Franz » 06.02.2012 - 20:19

:hammer:
So mein freund:
Nur weil ich nicht jede ausfahrt poste, heisst das nicht, dass ich nie fahre!
Ja, die garage ist geheizt (wenn ich schraube)
Sonst schauts mim Zustand ganz gut aus und so solls auch bleiben, deshalb wird er im winter immer stehen!

--> dein mail habi scho wieder vergessen... Bekommst!

Lg
WK2 2012 stock
Mustang 1966 in work...
Sold: TJ 4.0L BJ 1998 -- KS 3'' -- 285/75/16 GY Wrangler MTR -- 3 Sperren ;-)
Sold: JK UL Moab BJ 2013 - stock
Sold: CJ7 1979 - modified

Benutzeravatar
kainzi
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1782
Registriert: 21.10.2006 - 04:06
Mein Jeep: TJ 4,0
Wohnort: A-7400 Oberwart

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von kainzi » 06.02.2012 - 20:25

Jeep_Franz hat geschrieben::hammer:
So mein freund:
Nur weil ich nicht jede ausfahrt poste, heisst das nicht, dass ich nie fahre!
Ja, die garage ist geheizt (wenn ich schraube)
Sonst schauts mim Zustand ganz gut aus und so solls auch bleiben, deshalb wird er im winter immer stehen!

--> dein mail habi scho wieder vergessen... Bekommst!

Lg

:versteck: Beim schrauben heiz i a :razz: ,woa jo nur a Spass :wink: ,bin nächste Wochn eh vor Ort :freu: :freu: ,hoff mia sehn uns....... :alk: :alk:

:prost:
lg roland

Alkohol ist kein Spielzeug!!!!!

Benutzeravatar
Tjerald
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10541
Registriert: 10.10.2005 - 11:56
Mein Jeep: Wrangler Unlimited
Wohnort: wöllersdorf
Kontaktdaten:

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von Tjerald » 06.02.2012 - 22:44

Jeep_Franz hat geschrieben:...wird er im winter immer stehen!



wie optimistisch...ok, bist jo no jung... :lol: :lol: :lol:
JKU Wranler Sahara Unlimited
Renegade Trailhawk
*Wrangler TJ Sahara 4.0 Aut-sold
* CJ 7´77-sold
* ZG,´98,5.9-sold
* XJ,´94-sold
* CJ 7´79-sold

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von heavy duty » 07.02.2012 - 05:51

Ha! Damit hot mei "Restauration" angfangen. Nur mit dem Unterschied dass i den Rest vom Jeep gewissenhafter gmocht hob als die Koterer. Deshalb steht mir des jetzt no amol bevor. :lol: :roll:
Do is es: viewtopic.php?f=29&t=28549&hilit=kleine+restauration

Ajo: A super Schwassrumpl host! :daumup:

L.G. :evil:
H.D. :steirer:

Benutzeravatar
Jeep_Franz
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1716
Registriert: 27.10.2006 - 18:16
Mein Jeep: WK2
Wohnort: St. Johann in Tirol

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von Jeep_Franz » 12.02.2012 - 19:14

@Gerald:
i was eh - es juckt ungemein in den Schnee zu brausen! Besonders bei der derzeitigen Schneelage!
Werde in den nächsten Tage Mike Sanders ordern und mal a bissal vorbeugen. Evtl. lasse ich ihn dann den ein oder anderen Winter angemeldet.

@H.D.:
Tolle Restauration!
Gottseidank ist er sonst gut in Schuss und muss nicht ganz renoviert werden! Die Vorbeugemaßnahmen haben schon a bissal genützt!

LG
WK2 2012 stock
Mustang 1966 in work...
Sold: TJ 4.0L BJ 1998 -- KS 3'' -- 285/75/16 GY Wrangler MTR -- 3 Sperren ;-)
Sold: JK UL Moab BJ 2013 - stock
Sold: CJ7 1979 - modified

Benutzeravatar
Jeep_Franz
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1716
Registriert: 27.10.2006 - 18:16
Mein Jeep: WK2
Wohnort: St. Johann in Tirol

Re: TJ "Restaurierung"

Beitrag von Jeep_Franz » 16.04.2012 - 19:25

So ENDLICH fertig ;-)

Das Projekt artete komplett aus.... Aus der Fender-Reperatur wurde eigentlich eine Restaurierung:

- komplett entrosten
- Achsen, Rahmen, Auspuff etc. grundieren und alles mit gscheiter Farbe einpinseln
- Hohlraumversiegeln
- neue Stoßstange mit Reserveradträger (Smittybilt)
- neue Ansaugung (Banks Air)
- neue Verbreiterungen - Bushwacker Flat Fender
- Motorraum aufräumen - "neu" verkabeln
- Kotflügel einschweissen, putzen, spachteln, füllern, lackieren

und weil dann die nicht mehr ganz so schöne Lackierung störte musste ein neuer Look her ;-)
- NEUE FARBE: Weiss
und zwar keine Lackierung, habe mich für eine FOLIERUNG entschieden.

Ein paar Fotos zur Veranschaulichung ;-)

Fertiger Fender:
Bild

Waschen:
Bild

Bild

Bild

Bild

weiter zerlegen:
Bild

Bild

Achsen, Rahmen, Innenraum usw. einpinseln...
Bild

Bild

Bild

neue Teile sind frisch aus Amerika gelandet:
Bild

Bild

erste Folierergebnisse:
Bild

Bild

Auto folieren:
Bild

Bild

Bild

Bild

der neue Bumper:
Bild

Bild

leichte Modifikation:
ein Formrohr anschweissen als
- Reifen-Montagehilfe
- Halterung für die Nummerntafel, Beleuchtung, zusätzlichem Rückfahrscheinwerfer und 3. Bremsleuchte
Bild

Bild

Motorraum aufgeräumt und die neue Ansaugung installiert ;-)
Bild

Bild

Montage der Bushwacker Fenders
Bild

UND ENDLICH FERTIG!!!!!
Bild

Bild

Bild


Es war unglaublich viel Arbeit!
Auf den Fotos schauts aus als wärs schnell gemacht - aber das täuscht ganz "leicht"....

Ob ich es nochmal machen würde? Glaube nicht...

Aber das Ergebnis entschädigt für die vielen investierten Stunden und Nerven!

Hoffentlich sperren die Eisdielen bald auf - ICH BIN BEREIT :drive: :drive:


:bravo:
:daumup: :daumup:
WK2 2012 stock
Mustang 1966 in work...
Sold: TJ 4.0L BJ 1998 -- KS 3'' -- 285/75/16 GY Wrangler MTR -- 3 Sperren ;-)
Sold: JK UL Moab BJ 2013 - stock
Sold: CJ7 1979 - modified

Benutzeravatar
wuze
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8740
Registriert: 26.12.2005 - 12:34
Mein Jeep: cj-6
Wohnort: leider nit Florida

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von wuze » 16.04.2012 - 19:30

supertoll :bravo:

für mi zu hoch aber des is ja gsd geschmacksache :mrgreen:


gerald
Returning to the original is a sign of age. No more kid stuff.......

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von heavy duty » 16.04.2012 - 19:38

Gut gelungen!! Gratuliere!! :daumup:

L.G. :evil:
H.D. :steirer:

Benutzeravatar
Jeep_Franz
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1716
Registriert: 27.10.2006 - 18:16
Mein Jeep: WK2
Wohnort: St. Johann in Tirol

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von Jeep_Franz » 16.04.2012 - 19:39

wuze hat geschrieben:supertoll :bravo:

für mi zu hoch aber des is ja gsd geschmacksache :mrgreen:


gerald


Das stimmt schon, und durch die neuen Fender schauts noch extremer aus.
Hab schon überlegt den Bodylift auszubauen, aber jetzt hab ich mal genug vom Schrauben :mycoffie:

Aber mir gefällts irgendwie doch :wikewi:

lg
WK2 2012 stock
Mustang 1966 in work...
Sold: TJ 4.0L BJ 1998 -- KS 3'' -- 285/75/16 GY Wrangler MTR -- 3 Sperren ;-)
Sold: JK UL Moab BJ 2013 - stock
Sold: CJ7 1979 - modified

Benutzeravatar
Cepetto
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3911
Registriert: 24.05.2003 - 14:52
Wohnort: Bischofshofen / Sbg
Kontaktdaten:

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von Cepetto » 16.04.2012 - 19:40

:daumup: :daumup: sauber :daumup: :daumup:
2005 - GasGas TXT Pro 28
2002 - Grand Cherokee 4,7
1944 - Dodge WC 52
1943 - Willys MBT 1/4ton



Komm wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten...

Benutzeravatar
Jeep_Franz
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1716
Registriert: 27.10.2006 - 18:16
Mein Jeep: WK2
Wohnort: St. Johann in Tirol

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von Jeep_Franz » 16.04.2012 - 19:41

heavy duty hat geschrieben:Gut gelungen!! Gratuliere!! :daumup:

L.G. :evil:
H.D. :steirer:


Cepetto hat geschrieben::daumup: :daumup: sauber :daumup: :daumup:



:prost:
thx

*fishing 4 compliments* :clown:
Zuletzt geändert von Jeep_Franz am 16.04.2012 - 19:44, insgesamt 2-mal geändert.
WK2 2012 stock
Mustang 1966 in work...
Sold: TJ 4.0L BJ 1998 -- KS 3'' -- 285/75/16 GY Wrangler MTR -- 3 Sperren ;-)
Sold: JK UL Moab BJ 2013 - stock
Sold: CJ7 1979 - modified

Benutzeravatar
wuze
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 8740
Registriert: 26.12.2005 - 12:34
Mein Jeep: cj-6
Wohnort: leider nit Florida

Re: TJ Kotflügel Rostbefreiung

Beitrag von wuze » 16.04.2012 - 19:41

Jeep_Franz hat geschrieben:Aber mir gefällts irgendwie doch :wikewi:

lg


und des is des wichtigste :daumup:

...und i was wovon i red, i bin glabi da anzige ders versteht warum i mein cj rüchbau :whistle:


gerald
Returning to the original is a sign of age. No more kid stuff.......

Antworten