OLTA! Was für ein Schnäppchen

VJ/DJ/FC/FJ/SJ/C101/C104/MJ

Moderator: Team CF

lutry
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 940
Registriert: 18.05.2009 - 10:27
Mein Jeep: CJ7 304 cui
Wohnort: WU

Re: AW: OLTA! Was für ein Schnäppchen

Beitrag von lutry » 06.02.2014 - 07:44

Faxe hat geschrieben:
Da hast du völlig recht. Aber mein CJ3B hat lediglich 1000,- gekostet. Klar habe ich noch einen Haufen reingesteckt und viele Stunden daran gearbeitet, aber genau das ist ja mein Hobby.

Ich würde niemals einen GP oder MB in tadellosem Zustand um 20.000,- kaufen. Nicht, weil er es nicht wert ist, sondern weil ich auch schrauben will und wenns fertig ist, auch nutzen. Und nicht um in ein Museum zu stellen.

Ich gehöre zu der Sorte Oldtimerfahrer, die jede Schraube an ihrem Fahrzeug kennen und jedes Problem ziemlich alleine lösen können.

Das ziemliche Gegenteil sind die Teilnehmer der Silvretta Classic. Die lassen sich ihre (von Personal) gepflegten, gewarteten und vollgetankten vom Meilenwerk mit dem LKW nach Schruns anliefern. Die Besitzer reisen dann eher im Cayenne oder S- Klasse an. Die hatten noch keine dreckigen Hände, und lagen unterm Auto. Zu dieser Personengruppe will ich nicht gezählt werden.

:evil: , Faxe


x2 :daumup:
CJ7 V8 Quadratrac, firecracker red, 1979, alles original, 29 tkm
WJ Overland 4.7 HO, black, 2004
ZJ Limited 5.2, black, 1998 (sold)
XJ Limited 4.0, dark green, 1997 (sold)

Antworten