Abschied von meinem Patriot

´cause they are also Jeeps ... ;-)

Moderator: Team CF

Antworten
edvkaktus
Just4Fun
Just4Fun
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2014 - 17:20

Abschied von meinem Patriot

Beitrag von edvkaktus » 11.03.2014 - 06:19

Hallo Gemeinde

Nach 6 Jahren Patriot ist es nun soweit. Leider wurden mir die Reparaturen zu teuer. Ich bin mehr unter dem Auto gelegen als damit gefahren. Ich denke dass der Patriot sicher nicht die beste Qualität hat aber ich trotz allem ein Montagsauto erwischt habe. Da ich permanent Teile Tauschen musste habe ich schon so eine Art Ersatzteillager angelegt. Das Lager ist noch da doch der Patriot nicht mehr. Darum habe ich viele Dinge günstig zu Verkaufen.

Schöne Alufelgen mit neuwertigen Sommerreifen, Neues Radlager, Neue Traggelenke, Lenkung und Bremsen Teile, Neue Chrom Spiegel und Türgriff Blenden, Ölfilter, Keilrippenrimen, Getriebeöl, Kofferraum Wanne...

Ich habe alles bei Willha... eingestellt. Man braucht ja nur nach Jeep Patriot zu suchen. Alles von Andreas aus Puchberg ist von mir.

Ich will hier natürlich nicht nur meine Teile Verkaufen, sondern auch mit meiner Erfahrung anderen helfen. Ich bin gelernter KFZ Mechaniker und habe 16 Jahre in diesem Beruf gearbeitet. Was habt Ihr eigentlich schon so an Reparaturen am Patriot gehabt?

G. Andreas

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10152
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Abschied von meinem Patriot

Beitrag von samse2101 » 11.03.2014 - 09:09

:welcome: hier im Forum, leider ist hier im Patriot/ Compass-Unterforum ähnlich wenig los wie im KJ /KK Unterforum. Aber als Mechaniker kannst du sich auch andere Modell mit deinem Wissen unterstützen... :daumup:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

edvkaktus
Just4Fun
Just4Fun
Beiträge: 3
Registriert: 10.03.2014 - 17:20

Re: Abschied von meinem Patriot

Beitrag von edvkaktus » 11.03.2014 - 09:25

Hi Samse!

Das hoffe ich, doch den Patriot kann ich schon auswendig zerlegen und zusammenbauen :lol:

G. Andreas

Antworten