Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 21.11.2017 - 17:36



Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Ölfilter 
Autor Nachricht
Just4Fun
Just4Fun

Registriert: 29.10.15
Beiträge: 7
Mit Zitat antworten
Beitrag    Ölfilter
Hallo zusammen,
Ich bin ganz neu hier und müsste schon mit einer Frage an Euch heran treten. Mein Willys M38 hat einen Spaltölfilter, also so einen wo man oben von Zeit zu Zeit drehen soll. Ich kann mir aber vorstellen, daß die Filterung bestimmt nicht so effektiv ist als bei einer Filterpatrone. Was meint Ihr dazu. Ist es ratsam, auf eine Wegwerf-Filterpatrone um zu bauen?

Viele Grüße
Michael


29.10.2015 - 17:35
Profil
Member
Member

Registriert: 12.01.16
Beiträge: 23
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Ölfilter
Bei Oldtimern ist es ratsam, auf einen modernen Filter um zu bauen, wen man moderne legierte Öle fahren möchte. Früher wurden Öle gefahren, die den Schmutz nicht so sehr in der Schwebe gehalten haben. Zentrifugenfilter u.s.w. funktionieren alle am besten mit unlegiertem Öl. Das wird aber mittlerweile nur noch über den Fachhandel angeboten. Wen du eine Möglichkeit siehst, auf einen Papierfilter umzustellen und es dich nicht stört, das da etwas nicht 100% original ist, an deinem Wagen, dann ist das eine kluge Entscheidung. Allerdings fahren Oldtimer meist recht wenig. Da Öl nicht nur nach Kilometern altert sondern auch mit der Zeit, ist der Ölwechsel-Intervall bei Oldies ein mal Jährlich vor dem Winterlager meist nach so wenig Kilometern, das da fast sauberes Öl raus kommt. Ich entsorge dieses Öl immer in meinem Winterauto, das sind modernere Kisten die höchstens ein paar hundert Euro kosten dürfen. Wen Du also nicht vor hast, viel mit deinem Oldie zu fahren, ist auch die originale Filterung deines Öl nicht unbedingt von Nachteil.


14.01.2016 - 10:18
Profil
Just4Fun
Just4Fun

Registriert: 29.10.15
Beiträge: 7
Mit Zitat antworten
Beitrag    Re: Ölfilter
Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Ich werde auf Papierfilter umbauen.
Ich hatte eine Undichtigkeit zwischen der Ölwanne und dem Stirnraddeckel. Habe zum wechseln der Dichtungen die Ölwanne abgenommen und schon einiges an "Ölschlamm" rausgewischt.
Des Weiteren hatte ich ziemlich großes Lenkspiel. Der Grund war eine lose Verbindung zwischen der Sektorwelle und dem Pitmanarm. Die Verzahnung war total kaputt. Beide Teile sind jetzt neu.

So langsam arbeite ich mich durch.

Viele Grüße

Michael


15.01.2016 - 13:24
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 3 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group. IMPRESSUM.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de