Willys fit für die Saison machen ...

Willys MB und alles was dazugehört(e) ...

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22819
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von XJAlex » 28.04.2012 - 22:07

der Winter ist vorbei, daher gehts jetzt endlich los all die Dinge zu verbauen die sich über die
letzten Monate in der Halle angesammelt hatten ... :roll:

erstmal das erfreuliche am Anfang - ohne stottern ist der kleine nach dem Winter angesprungen :D

aufgestaute Arbeitswut beim Kollegen ...

Bild

die Hebebühne ist etwas zu breit für den Willys - daher mußten wir die Holzbalken als Sicherheitsstützen verwenden ...

Bild

das Mount montiert, die Löcher waren tatsächlich passgleich mit denen auf den Frame ...

Bild

endlich die hässlichen Bundesheer-Blinkergitter weg und die "originalen" Reflektoren montiert, hinten ging es leider
nicht wie gewollt da die eingebauten Bundesheer-Rücklichter größer sind als die originalen ...

Bild

Bild

Bild

endlich am Grill den Schutz für das Ausgleichsgefäß montiert, die Anschlüsse muß ich aber noch machen, in diesem
Zuge wurden die vorderen Bundesheerblinker entfernt, diese wandern - egal ob original oder nicht - in die ohnehin
nicht benutzten Tarnlichter rein, ob LED oder Birne habe ich noch nicht entschieden, jetzt liegt mal alles auf der
Werkbank und harrt der Dinge ...

Bild

ausserdem wurde die Gewichtstafel montiert

Bild

beim Einbau der Hupe und des Ölkännchens mussten wir improvisieren (leider), das BH hat an der Stelle wo diese
hin sollten leider einen unförmigen Sicherungskasten montiert, daher wanderten beide Teile an den Kotflügel

Detail am Rande: die eingebaute Bundesheerhupe war auf der originalen Halterung montiert

Bild

Bild

tja und dann wurde noch die Gabel auf das Mount montiert, wunderbar wie britische Handwerksqualität und ein
ca. 70 jahre altes US-Bauteil perfekt ineinander passen ...

Bild

und zum Abschluß noch ein paar Anpassungsarbeiten und Begutachtung des Tagwerks ...

Bild

jetzt gehört noch alles lackiert, der Wasserkanister gehört noch montiert und die Verkabelung des Funkgerätes
richtig verlegt, ausserdem gehört noch die Andrehkurbel und die Luftpumpe an ihren Platz, und viele kleine
Arbeiten stehen noch an ...
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14737
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von Toolman » 29.04.2012 - 04:50

Cool, ein Baubericht vom Alex. :mrgreen:

Sehr fesch. :daumup:
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
miraculix
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3986
Registriert: 31.03.2008 - 09:46
Mein Jeep: YJ 2.5
Wohnort: Neudorf bei Staatz

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von miraculix » 29.04.2012 - 06:22

Hey, Alex ! Da geht ja ordentlich was' weiter :daumup:

:evil:
.) seit 05.07.17: VW-Passat-Kombi (3B), black, EZ: 07/2000, 02/18: ~ 164 tkm
.) seit 22.04.09: Wrangler YJ (fia di Föd-, Woid- u. Wiesnwege... und so...),
EZ:Januar 95, 02/18: ~ 48 tsd.miles,2.5er, black, softtop, 31er cooper stt, 2.5" OME-FW
*Wer keinen oder jeden Rat annimmt, dem ist nicht zu helfen*

heavy duty
RENEGADE Stage III
RENEGADE Stage III
Beiträge: 4412
Registriert: 22.01.2009 - 17:50

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von heavy duty » 29.04.2012 - 06:55

Cool, mal einen Bericht von an Willy´s so sehen! :daumup: :daumup:

Interessant nebenbei: I lies viele "wurde gemacht" , aber kaum "hab ich"! :lol: :wink:

L.G. :evil:
H.D. :steirer:

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10307
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von samse2101 » 29.04.2012 - 09:22

heavy duty hat geschrieben:Cool, mal einen Bericht von an Willy´s so sehen! :daumup: :daumup:

Interessant nebenbei: I lies viele "wurde gemacht" , aber kaum "hab ich"! :lol: :wink:

L.G. :evil:
H.D. :steirer:


PSSSSTT Jörg!! net so laut...

Bild

:lol: :lol: :lol: :lol:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
Jeep_Franz
Rockcrawler
Rockcrawler
Beiträge: 1716
Registriert: 27.10.2006 - 18:16
Mein Jeep: WK2
Wohnort: St. Johann in Tirol

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von Jeep_Franz » 29.04.2012 - 12:40

Sehr cool alex!
Gefällt!

Seh ich den mal in natura?!
Durch den weissen tj kenn ich jetzt allerhand eisdielen :razz:

Lg
WK2 2012 stock
Mustang 1966 in work...
Sold: TJ 4.0L BJ 1998 -- KS 3'' -- 285/75/16 GY Wrangler MTR -- 3 Sperren ;-)
Sold: JK UL Moab BJ 2013 - stock
Sold: CJ7 1979 - modified

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22819
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von XJAlex » 29.04.2012 - 17:59

heavy duty hat geschrieben:Cool, mal einen Bericht von an Willy´s so sehen! :daumup: :daumup:

Interessant nebenbei: I lies viele "wurde gemacht" , aber kaum "hab ich"! :lol: :wink:

L.G. :evil:
H.D. :steirer:


weil ich nicht das Bedürftnis habe alles in der "ich" Forum zu schreiben - wenn 2 Leute arbeiten entsteht etwas und fertig

@Jeep-Franz:
war grad heute bei euch im Dorf und hab noch einen für´s neue Projekt geholt :razz:

Bild

:freufreu:
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
WhiteStarJeeper
Off-Roader
Off-Roader
Beiträge: 902
Registriert: 23.02.2008 - 18:31
Mein Jeep: Jeep MB, DodgeWC52
Wohnort: Bischofshofen
Kontaktdaten:

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von WhiteStarJeeper » 29.04.2012 - 18:23

:idea: Interressant, Interresant - Wennst den Alteisenhaufen nid brauchst auf dein Hänger oben, dann kannst ihm gleich zu mir bringen, wei ohne Lichter gibts eh koa Pickerl :ttoopp: :wink: i zahl dir es doppelte vom aktuellen Alteisenpreis :steirer: :gimme5:
Willy`s Jeep MB 43 Normandy 09 tested
Jeep Wrangler JKU 2011 orig. Soft Top and Half Doors
Dodge WC 52
Subaru Legacy Kombi 4x4



Theoretisch kann ich Praktisch alles :-)

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22819
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von XJAlex » 29.04.2012 - 18:25

WhiteStarJeeper hat geschrieben::idea: Interressant, Interresant - Wennst den Alteisenhaufen nid brauchst auf dein Hänger oben, dann kannst ihm gleich zu mir bringen, wei ohne Lichter gibts eh koa Pickerl :ttoopp: :wink: i zahl dir es doppelte vom aktuellen Alteisenpreis :steirer: :gimme5:


Harti sei froh das´d ned mitwarst, dort stehen noch 6 teilkomplette und Rahmen & Karossen für noch 3 und Teile für ein Dutzend rum ...

und - für den der´s mag - 3 wunderschöne LANZ Bulldog und noch ein paar Traktoren, und a Tin Lizzy und a Pucherl - und so a WW2 Harley ... :razz:
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9537
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von JürgenP. » 29.04.2012 - 18:59

:shock: a built up vom Alex :bravo: super :daumup:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
Cepetto
RENEGADE Stage II
RENEGADE Stage II
Beiträge: 3899
Registriert: 24.05.2003 - 14:52
Wohnort: Bischofshofen / Sbg
Kontaktdaten:

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von Cepetto » 29.04.2012 - 19:22

jo so a Lanz hätt wos , alloa de Startzeremonie :razz:
2005 - GasGas TXT Pro 28
2002 - Grand Cherokee 4,7
1944 - Dodge WC 52
1943 - Willys MBT 1/4ton



Komm wir essen Opa. Satzzeichen können Leben retten...

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22819
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von XJAlex » 01.05.2012 - 20:59

weiter gehts, lauter kleine Arbeiten, aber die Zeit läuft dahin ...

zuerst das größere Projekt: der Wasserkanisterhalter auf der BF-Seite, Kanisterhalter haben wir einstweilen vom
anderen MB abgeschraubt, mittels einem Zuschnitt konnten wir den Winkel so hinbringen das nichts scheuert und
sich die Scheibe problemlos klappen läßt (man hätte es vielleicht stylischer lösen können, aber mehr Material
war nicht vorhanden)

Bild

Bild

in diesem Zuge haben wir auch die improvisierte Halterung des Feuerlöschers endlich ordentlich befestigt, nicht
Originalgetreu, aber solange ich nicht sicher bin ob er an dieser Stelle bleibt bohre ich keine Löcher in die
Karosserie (vor allem nicht an der Stelle - dort mußten wir feststellen ist das "Blech" fast 1 cm dick und sehr
weich ...)

Bild

endlich habe ich auch die Scheibenwischermotoren umgedreht, es war schon etwas peinlich das diese verkehrt
rum montiert waren, aber besser gehn tun´s deshalb trotzdem nicht, wurscht, jetzt sieht man dafür vorne mehr,
ev. werd ich die Gummileitung aber gegen eine Kupferleitung tauschen, mal schaun ...

Bild

Bild

keiner hat gesagt es wird leicht! (motivierter Kollege am Feiertag) :lol:

Bild

dann endlich die Schrauben der Sitzpölster getauscht, die alten waren schon ziemlich fertig und teilweise
fehlten die Scheiben oder waren andere Schrauben eingesetzt worden

Bild

Bild

dann endlich die Luftpumpe unter der Rücksitzbank richtig montiert - am meisten freut mich das ich für
den GPW eine originale FORD-Luftpumpe gefunden habe :freu: :freu: :freu:

Bild

nach der Entfernung unzähliger nutzloser Schrauben (Kennzeichen und Kennzeichenbeleuchtung, falsch
montierter Kanisterträger etc pp) konnte dann auch noch die Andrehkurbel an ihren angestammten Platz
zurückkehren, nur beim Bracket mußte ich improvisieren, da muß ich das Original noch suchen

Bild

die letze Tat für den Feiertag: der falsch montierte Reservekanisterträger wurde entfernt, unzählige
nutzlose Schrauben entfernt, was wir mit den vielen Löchern machen weis ich noch nicht genau, jedenfalls
kommt er jetzt wieder an die ursprüngliche Stelle und das Kennzeichen wandert rüber auf den Reserve-
reifen, muß ich noch Kabel verlegen und eine saubere Halterung bauen

Bild

das war´s mal für den Feiertag! :prost:
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
Ossi
RENEGADE Stage I
RENEGADE Stage I
Beiträge: 2180
Registriert: 21.09.2006 - 17:56
Mein Jeep: YJ & XJ 4.0
Facebook Adresse: http://www.facebook.com/laos86
Wohnort: VL
Kontaktdaten:

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von Ossi » 02.05.2012 - 12:26

XJAlex hat geschrieben: was wir mit den vielen Löchern machen weis ich noch nicht genau


Bild


:wink:

:versteck:
94' YJ 4.0 / 4" / 33x10.5x15 / 4.11
98' XJ 4.0 / 4,5" / 31x10.5x15 / 4.11

Benutzeravatar
Toolman
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 14737
Registriert: 18.11.2002 - 07:08
Mein Jeep: 2x4x4
Wohnort: Felixdorf
Kontaktdaten:

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von Toolman » 02.05.2012 - 12:32

na du nimmst es ja eh in deiner Signatur vorweg. :lol:
Slainte Martin

2017 MB 316 4x4
1980 Citroen Mehari, Quaife equipped
2011 BoxerTurboAllrad

the bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22819
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: Willys fit für die Saison machen ...

Beitrag von XJAlex » 02.05.2012 - 13:54

also Ossi - die Lösung gfallt ma ned :lol:

@Toolman:
ja aber ich möcht ned mehr kaputt machen als richten, schon das Loch für den Kanisterhalter
hat uns verunsichert als wir feststellen mußten das hier nur mehr wenig Blech - dafür um
so mehr Kit und Rost vorhanden waren ... :idea:
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Antworten