Vorstellung

Willys MB und alles was dazugehört(e) ...

Moderator: Team CF

Benutzeravatar
MB-GPW-42
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2018 - 15:08
Mein Jeep: MB
Wohnort: GU/WZ

Vorstellung

Beitrag von MB-GPW-42 » 18.11.2018 - 23:34

Hi, dann mach ich hier mal weiter. Habe vor kurzem einen MB erstanden. Mein Willys sollte lt. Rahmennr. Bj.42 sein, in der Einzelgenehmigung steht Erstzul.: 43 Einzelgenehmigt 49, noch mit MB-Motor, wurde aber noch im selben Jahr auf GPW-Motor umtypisiert. Ist nicht mehr ganz Original, möchte ihn aber so einigermasen originalisieren. Wäre toll wenn mal ein Kundiger drüberschauen könnte (in meiner nähe wäre gut) für Bestandsaufnahme. Was mir aufgefallen ist, Tarnlicht und Black Aut Licht fehlt, Rücklichter? Kühler leckt etwas ( Neu oder Rep.? ) Benzinpumpe hab ich schon getauscht, Hauptbremszyl. etwas Inkontinent, hab ich auch schon, Augum Parts, sehr netter Kontakt übrigens. Bremse gehört dringend eingestellt, bräuchte eine Anleitung. Das I-Tüpferl wäre natürlich wieder einen Willys Motor einzubauen ( Traumziel ? ). Viele Viele Fragen, hoffe hier kann mir geholfen werden. Werde noch versuchen Fotos einzustellen.
LG Elmar

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22887
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: Vorstellung

Beitrag von XJAlex » 19.11.2018 - 13:31

Servus, willkommen in der Willys Gemeinde! :evil:

Einen kompetenteren Ansprechpartner als den Christian Elston von Augum Parts wirst eh kaum finden,
der träumt sogar in Willys :lol:

Wegen der fehlenden Teile - geh einfach über das Handbuch und schau was fehlt und ergänze das Stück
für Stück - einfach gemütlich angehen

Motor wenn er läuft würde ich nicht tauschen - auch zu Kriegszeiten wurde von der Amis nicht auf
Nummerngleichheit geachtet - die führten Krieg - das war weniger als Nebensächlich. In den Assembling
Werkstätten wurde zusammengebaut wie die Teile daher kommen - ohne Rücksicht auf Willys oder Ford
oder irgendwelche Nummern. Danach wurde sowieso in den Werkstätten zusammengewürfelt was da war.

Für einen guten Motor bist du heute gleich bei 3 - 6 tsd Euro - je nach Ausbaustufe. Ich hab grad einen
überholt und mich daher im Vorfeld genau umgesehen was am Markt verfügbar ist.

Ein Willys muss nicht aussehen wie aus dem Ei gepeckt - ein sauberer "used" Style wirkt deutlich besser.

Have Fun!
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
MB-GPW-42
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2018 - 15:08
Mein Jeep: MB
Wohnort: GU/WZ

Fotos

Beitrag von MB-GPW-42 » 19.11.2018 - 21:18

Hoffe es klappt.
Bild
Bild

Benutzeravatar
MB-GPW-42
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2018 - 15:08
Mein Jeep: MB
Wohnort: GU/WZ

Re: Vorstellung

Beitrag von MB-GPW-42 » 19.11.2018 - 21:33

Werds auf alle Fälle langsam angehen. Wo bekomm ich so ein Handbuch her ? und sind dort auch Einstellungen und Anleitung zum Bremse einstellen beschrieben. Gruß Elmar

Benutzeravatar
otisray
The Riddler 2005
The Riddler 2005
Beiträge: 2601
Registriert: 17.02.2005 - 12:02
Mein Jeep: Willys/CJ7/JKU/JK
Wohnort: HL

Re: Vorstellung

Beitrag von otisray » 20.11.2018 - 10:37

hallihallo!
Dann wirst du dieses, oder ähnliche Manuals suchen müssen. Gibt´s wahrscheinlich auch im gut sortierten Willys-Teilefachhandel:
https://www.portrayalpress.com/ProductD ... -9-803-ORG

Bremsen einstellen: nimm das Rad herunter. in der Bremstrommel befindet sich seitlich ein Schlitz. Da muß die Schiebelehre rein (ich glaub 0.30) hinten hast du 2 Einstellschrauben pro Bremsbacke. Halteschraube aufmachen, Exzenterschraube einstellen, Halteschraube zumachen. Die Bremsbacken sollten knapp nicht an der Trommel schleifen (Schiebelehre)
lg
otis
OIIIIIIIIO GPW /OIIIIIIO CJ7 jaja, es is ´n DIESEL!/ OIIIIIIO JKU RUBI X / OIIIIIIIO JK RUBI X / OIIIIIIIO MK
...die einen nennen es Konstruktionsmangel - wir sagen Charakter dazu...;-)

Benutzeravatar
otisray
The Riddler 2005
The Riddler 2005
Beiträge: 2601
Registriert: 17.02.2005 - 12:02
Mein Jeep: Willys/CJ7/JKU/JK
Wohnort: HL

Re: Vorstellung

Beitrag von otisray » 20.11.2018 - 10:40

hier z.B: aber zur Zeit leider nicht lagernd :-/

https://www.augum-parts.com/store/de/th ... -1216.html
OIIIIIIIIO GPW /OIIIIIIO CJ7 jaja, es is ´n DIESEL!/ OIIIIIIO JKU RUBI X / OIIIIIIIO JK RUBI X / OIIIIIIIO MK
...die einen nennen es Konstruktionsmangel - wir sagen Charakter dazu...;-)

Benutzeravatar
XJAlex
.. got rocks ...
.. got rocks ...
Beiträge: 22887
Registriert: 05.11.2002 - 16:21
Mein Jeep: GPW-MB-JKU

Re: Vorstellung

Beitrag von XJAlex » 20.11.2018 - 13:32

otisray hat geschrieben:
20.11.2018 - 10:40
hier z.B: aber zur Zeit leider nicht lagernd :-/

https://www.augum-parts.com/store/de/th ... -1216.html
dieses Buch macht am meisten Sinn weil es eine Zusammenfassung der Originalen Handbücher ist

die original Nachdrucke (die in gelb die leicht authentisch aussehen) kosten nur mehr Geld und
haben tlw. schlechte Bildqualität, originale nimmt man sowieso nie aus dem Glassturz raus


zu deinen Bildern: sieht es nicht schlecht aus, ein paar optische Korrekturen wie die Tarnlichter,
ev. die Blinker auf den Kotflügeln weg - vielleicht so wie ich in die Tarnleuchten rein - aber denk
dran, wenn du die Blinker weg gibst hast du jeweils 3 Löcher im Kotflügel - die Frage ist obs nicht
mehr Sinn macht diese dort zu belassen
Sei immer du selbst!

Außer du kannst ein Einhorn sein - dann sei ein Einhorn!

;-)

Benutzeravatar
MB-GPW-42
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2018 - 15:08
Mein Jeep: MB
Wohnort: GU/WZ

Re: Vorstellung

Beitrag von MB-GPW-42 » 20.11.2018 - 18:41

Vielen Dank, werde ich gleich Bestellen, hoffe es ist gut Bebildert ( englisch ist nicht mein Freund :o ).
Bremse werd ich gleich morgen versuchen, habe vorne auch zwei Einstellschrauben.
Ja die Löcher :?
LG Elmar

Benutzeravatar
MB-GPW-42
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2018 - 15:08
Mein Jeep: MB
Wohnort: GU/WZ

Re: Vorstellung

Beitrag von MB-GPW-42 » 23.11.2018 - 20:14

Bremsen einstellen erledigt, musste mehr als 0,3 nehmen damits nicht mehr geschleift hat, bremst sehr gleichmäsig.
Keiner da der meinen Jeep mal durchschauen könnte ?
Gruß Elmar

Benutzeravatar
otisray
The Riddler 2005
The Riddler 2005
Beiträge: 2601
Registriert: 17.02.2005 - 12:02
Mein Jeep: Willys/CJ7/JKU/JK
Wohnort: HL

Re: Vorstellung

Beitrag von otisray » 24.11.2018 - 17:10

ich glaub, mit 0,3 waren auch nicht Millimeter gemeint, sondern möglicherweise Inch.... ;-) aber das hab ich nur so im Gedächtnis gehabt und nicht im schlauen Buch nachgeschaut ;-) Wegen dem Durchschauen... bist halt a bissi weit weg. Da wird sich doch in deiner Nähe wer finden...

lg
otis
OIIIIIIIIO GPW /OIIIIIIO CJ7 jaja, es is ´n DIESEL!/ OIIIIIIO JKU RUBI X / OIIIIIIIO JK RUBI X / OIIIIIIIO MK
...die einen nennen es Konstruktionsmangel - wir sagen Charakter dazu...;-)

Benutzeravatar
MB-GPW-42
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2018 - 15:08
Mein Jeep: MB
Wohnort: GU/WZ

Re: Vorstellung

Beitrag von MB-GPW-42 » 28.11.2018 - 07:41

Werstatthandbuch organisiert, einige Teile gekauft, werd mal versuchen das ganze in Eigenregie zu bewerkstelligen.
LG Elmar

Benutzeravatar
samse2101
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 10549
Registriert: 20.11.2008 - 06:58
Mein Jeep: 2x KJ, 1x WJ
Wohnort: im schönen Kärnten...

Re: Vorstellung

Beitrag von samse2101 » 29.11.2018 - 05:48

Selbst ist der Mann.... :daumup: Bei Fragen hast eh das Forum... :prost:

mfg
samse :evil:
Anfragen für TSB´s, FSM's, Anleitungen per PN werden unbeantwortet gelöscht. Das ist nicht Sinn eines Forums.
KJ Nr.1: ein fetter Bild der mich nur ärgert.
KJ Nr.2: ein fettes Bild zum Cruisen.
WJ: ein dickes Bild zum Schlachten

Alle sagten:"Das geht nicht." Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es gemacht.
Bild

Benutzeravatar
MB-GPW-42
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2018 - 15:08
Mein Jeep: MB
Wohnort: GU/WZ

Re: Vorstellung

Beitrag von MB-GPW-42 » 03.12.2018 - 12:53

So Kühler u. Schläuche getauscht / Tarnlichter montiert, Blinker u. Scheinwerferverkabelung erneuert u. aufgeräumt / alle Öle gewechselt, Vortsetzung folgt............
Bild

Benutzeravatar
JürgenP.
C O M M A N D E R
C O M M A N D E R
Beiträge: 9681
Registriert: 15.11.2005 - 21:17
Mein Jeep: CJ7, YJ, JKU
Wohnort: Schärding oö

Re: Vorstellung

Beitrag von JürgenP. » 03.12.2018 - 18:20

Schaut ja schön aufgeräumt aus :daumup:

Si musst ned so sparsam mit den Fotos sein :wink:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an
Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen

LG vom JuergenP.
___________________________________________________________

Benutzeravatar
MB-GPW-42
Member
Member
Beiträge: 13
Registriert: 12.11.2018 - 15:08
Mein Jeep: MB
Wohnort: GU/WZ

Re: Vorstellung

Beitrag von MB-GPW-42 » 06.12.2018 - 11:27

Hauptbremszylinder revidiert u. wieder eingebaut, Verkabelung vom vorher eingebauten Zugbremslichtschalter rückgebaut.
Bild

Nächste Baustelle
Bild

Antworten